Siedle TLM 612 / GC 612 und Lichtschalter

Im Unterforum Telekommunikation - Beschreibung: Netzwerke, ISDN, DSL, Router

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  03:44:33      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Telekommunikation        Telekommunikation : Netzwerke, ISDN, DSL, Router


Autor
Siedle TLM 612 / GC 612 und Lichtschalter
Suche nach: lichtschalter (1267)

    







BID = 741522

0807

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Viernheim
 

  


Hallo Forumsgemeinde,

hab mich hier schon ein paar mal erfolgreich durchgelesen auf der Suche nach Lösungen.
Zu meinem jetzigen Problem finde ich allerdings nichts und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Ausgangssituation:
Siedle Vario TLM 612,TM 612,Ng 602-01,GC 612,SFC 602 und zwei HTC 711.
Klingel, Gegensprechen, Interntelefonie funktionieren.Schalten des Außenlichts über die Lichttaster an den HTC funktioniert erst beim zweiten drücken des Lichttaster (ein und aus).Der SFC ist mit D+ D- am GC angeschlossen, b und c kommen vom NG.
Nun möchte ich das Licht auch vom TLM schalten können und hole mir vom Li den c der ja eigentlich auf Arbeitskontakt 1 des Relais gehen sollte und dann zu b, angeschlossen an Arbeitskontakt 2, durchgeschaltet wird.Das dumme an der Sache ist das laut Schaltplan b über den potentialfreien Kontakt des SFC geführt werden soll der dann auf Arbeitskontakt 1 geht und Arbeitskontakt 2 mit c verbunden ist.Führe ich c vom Li trotzdem auf Arbeitskontakt 1, der ja schon mit b vom sfc belegt ist, schaltet der Lichtaster der HTC schon beim ersten drücken und im TLM ist ein schalten zu hören
Entschuldigt bitte das ich kein Schaltplan zum besseren Verständnis mit beigefügt habe, dazu habe ich am Netbook und ohne Scanner nicht die Möglichkeit.

So und nun fragt mich nach den Dingen die ich, nicht wissentlich, unterschlagen habe oder sagt mir was ich falsch gemacht habe

Gruß
0807

BID = 741530

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Der Hauptfehler wird wohl sein, die Frage so formuliert zu haben, daß ich sie nicht verstehe...

Trotzdem willkommen im Forum!

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 741593

0807

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Viernheim

Dachte mir dass die Fragestellung recht kompliziert rüberkommt...wollt es halt so gut wie möglich beschreiben und bin wohl über´s Ziel hinausgeschossen.
Auf den Punkt gebracht würde ich gerne wissen wie ich sowohl mit meinem TLM als auch meinen HTC das Außenlicht schalten kann.
Die Schaltpläne von Siedle sind hier nicht gerade aufschlussreich oder ich finde nicht das richtige.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181461670   Heute : 381    Gestern : 4332    Online : 139        14.6.2024    3:44
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0483701229095