Telekom Monteure und ihre Ideen...

Im Unterforum Stromunfälle - Beschreibung: Unfälle mit Strom und Gefährliches

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  22:34:17      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Stromunfälle        Stromunfälle : Unfälle mit Strom und Gefährliches

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      

Autor
Telekom Monteure und ihre Ideen...
Suche nach: telekom (1178)

    










BID = 1003962

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36001
Wohnort: Recklinghausen
 

  



Zitat :
Ja aber wen ich die Inhausverkabelung machen muss würde ich die in diesen Fall einfach an diese TAE anschließen da ich ja den APL nicht öffnen darf.

Das stimmt nicht. Ein zugelassener Techniker darf den durchaus öffnen, nur du als Endkunde nicht. Wenn du Vodafone o.ä. heißt, darfst du da sehr wohl dran. Die evtl. auftretende Störung ist dann nämlich auch dein Problem, schließlich ist es ja dein Kunde. Das die Leitung nicht bis in die Wohnung liegt, ist dein Problem, du hast es ja vorher versäumt dafür zu sorgen. Alles nach dem APL ist dein Problem, nicht das der Telekom.
Hätte der Endkunde die Telekom selbst als Vertragspartner, würde die Leitung bis in die Wohnung gelegt. Da er aber einen anderen Anbieter gewählt hat, ist das nun das Problem dieses Anbieters.

Zitat :
Ich werde dann mit Sicherheit mein Kabel auch normal verlegen und dann nicht extra noch eine Kabelreserve so dass es bis zum APL reicht.

Dann rückst du halt nochmal an und machst es vernünftig.

Zitat :
Was will der Techniker wo die Hausverkabelung macht in so einen Fall auch anderes machen

Erstmal richtiges Deutsch lernen, schließlich bezeichnet "wo" einen Ort.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 26 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180238124   Heute : 16882    Gestern : 16379    Online : 221        25.2.2024    22:34
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.025367975235