Bei Gewitter Stecker ziehen?

Im Unterforum Stromunfälle - Beschreibung: Unfälle mit Strom und Gefährliches

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 4 2024  04:27:12      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Stromunfälle        Stromunfälle : Unfälle mit Strom und Gefährliches

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      


Autor
Bei Gewitter Stecker ziehen?
Suche nach: stecker (21869)

    







BID = 695296

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  
 

  


Mit den Tipps wäre ich bei elektrisch größeren Entfernungen vorsichtig. Eine zu hohe Potenzialdifferenz kann leicht die billigeren Netzwerkkarten bzw. Ethernetports killen.

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 695301

ElektroNicki

Inventar



Beiträge: 6429
Wohnort: Ugobangowangohousen

 

  

Dann schafft man halt einen richtigen PA mit 10mm² (würde ich als Schwachstromelektriker sagen)

_________________

BID = 695309

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

Das dürfte nicht funktionieren. Es spielen noch einige Faktoren mehr eine Rolle. Lediglich bei einem Mehrfamilienhaus mit einem HAK für beide, PEN-Aufteilung vor den Zählern und demnach einer PAS würde es funktionieren.
Und am vibrierenden Bild vom TFT würde das auch nichts ändern.
Alles in allem wäre es auch noch wesentlich teurer als zwei Media Converter samt einem Stück LWL.

PS: Richtiger PA fängt bei 16mm² an

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 695361

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Naja. Der Norm-Mindestquerschnitt ist doch unlängt erst von 10mm² auf 6mm² gesenkt worden...

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 695530

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

Ja, daher der Smilie

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 702815

:andi:

Inventar



Beiträge: 3198
Wohnort: Bayern


Zitat :
Dark Dragon hat am 10 Jun 2010 07:53 geschrieben :


Somit trotzdem noch abgeschirmt,

richtig, aber nicht mehr so gut. sonst würde das ja jeder von vornherein machen.

_________________
"Gestern gings noch, da kann net viel sein"

BID = 702826

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

Vor allem kann es dadurch, wie ich oben bereits schrieb, zu Potentialdifferenzen kommen, welche die jeweiligen Ports zerstören können.
Abgesehen davon ist der Thread bereits etwas älter, das Thema dürfte sich erledigt haben.

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180877659   Heute : 591    Gestern : 7752    Online : 301        14.4.2024    4:27
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.112785100937