Badewanne und Strom

Im Unterforum Stromunfälle - Beschreibung: Unfälle mit Strom und Gefährliches

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 6 2024  15:43:04      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Stromunfälle        Stromunfälle : Unfälle mit Strom und Gefährliches


Autor
Badewanne und Strom
Suche nach: strom (35464)

    







BID = 948232

DieZweiteLinks

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Bad Kreuznach
 

  


Hallo,

Ich bin vor ca. 1 Woche in eine neue Wohnung gezogen und habe hier leider ein Problem mit der Badewanne: wenn ich im Nassen stehe (also in der gefüllten Badewanne), und dann den Wasserhahn anfasse, spüre ich, wie Strom fließt - ich bekomme keine geschossen, sondern es kribbelt bei Berührung mit dem Wasserhahn kontinuierlich ziemlich stark. Wenn ich das Wasser in der Badewanne nicht berühre, also außerhalb der Badewanne stehe, und dann den Wasserhahn berühre, spüre ich nichts...

Mir ist das unheimlich. Was kann das denn sein, hat jemand eine Idee? Und vor allem: ist das ein Fall, um einen Elektriker zu rufen? Und wenn ja, dann schnellstmöglich, oder kann ich die Feiertage noch abwarten?

Ich weiß irgendwie gar nicht, was ich jetzt machen soll...


BID = 948236

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

 

  

Hallo,
erstmal einige Rückfragen:

Hast du die Wohnung gekauft oder wohnst du zur Miete?
Ist das eine neue Wohnung oder ist die "gebraucht"?
Falls Altbau, von wann etwa? (5J/10J/50J)
Weißt du aus welchem Material die Wanne ist?

Wie dringlich das ganze ist hängt davon ab wie stark die Wanne genutzt wird. Wenn sie über die Feiertage nicht gebraucht wird, z.B. weil noch eine separate Dusche vorhanden ist, kann es ruhig ein paar Tage warten .
Ein Elektriker sollte sich das auf jeden Fall ansehen. Wer den ruft hängt von der ersten Frage oben ab. Falls du zur Miete wohnst sollte der Vermieter schnellstmöglich informiert werden. Alles weitere regelt dieser. Bei Eigentum muss man sich entsprechend selbst drum kümmern.

Als Übergangslösung kann man etwas isolierendes zwischen sich und den Wasserhahn bringen, z.B. einen Gummihandschuh o.ä. über den Regler stülpen.

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 948239

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
- ich bekomme keine geschossen, sondern es kribbelt
Das kann sich aber in unvorhersehbarer Weise ändern, z.B. wenn in der offenbar defekten Installation ein größerer Verbraucher eingeschaltet wird.

Ich würde jedenfalls einen großen Bogen um diese Kribbelei machen, und auch nicht ausprobieren, ob Gummihandschuhe ausreichend isolieren.
Man kann bei solchen Experimenten ziemlich lange tot bleiben.

BID = 948246

DieZweiteLinks

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Bad Kreuznach

Vielen Dank schon einmal für eure Antworten!

Das Haus wurde irgendwann in den 90ern gebaut und ich wohne hier zur Miete. Aus welchem Material die Badewanne ist, kann ich leider nicht sagen. Ich habe keine separate Dusche, so dass ich auf die Benutzung der Badewanne leider angewiesen bin.

Ich weiß ja, dass bei solchen Problemen die Vermieterin der erste Ansprechpartner ist. Ich habe gestern und heute versucht, sie zu erreichen, aber sie meldet sich nicht. Es ist jetzt für mich schwer abzuschätzen, ob das wirklich ein "Notfall" ist, und ich selber einen Elektriker holen soll...

Aber gut, wenn das jetzt nichts offensichtlich ungefährliches ist, dann bleibt mir ja eigentlich nichts anderes übrig...

BID = 948269

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien

Klopf mal auf die Wanne, Acryl klingt ziemlich dumpf (im Prinzip Plastik), Blech klingt eher wie eine Blechgießkanne oder so. Auch wenn sich die leere Wanne beim draufgreifen kalt anfühlt kann man eher auf Blech tippen.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 948274

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

noch einfacher kannst du das mit einem Magnet feststellen

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 948532

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7343

... ja, welcher Magnet ist denn an der Wanne hängen geblieben ? Der Eisen-Nickel-Kobalt-Magnet oder der Acryl-Magnet

...eine Spannungsmessung zwischen Wasserhahn und Abfluss der Wanne, sowie eine Spannungsmessung zwischen Wasserhahn und "Erdung" einer Steckdose und eine Spannungsmessung zwischen Abfluss und "Erdung" einer Steckdose könnten hilfreich sein

...natürlich nur wenn der Fragesteller noch lebt

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181459344   Heute : 2381    Gestern : 6073    Online : 423        13.6.2024    15:43
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0393698215485