Miele Herd Elektroherd  H 814 E

Reparaturtipps zum Fehler: Kochfeld wechseln

Im Unterforum Herd und Backofen - Beschreibung: Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 7 2024  05:31:51      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Herd und Backofen        Herd und Backofen : Reparaturtipps für Elektroherde, Backofen, Grill, Fritteusen, Herdplatten, Glaskeramik, Kochfelder


Autor
Herd Miele H 814 E --- Kochfeld wechseln
Suche nach Herd Miele 814

    







BID = 1080585

t_sch

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: Kasbach-Ohlenberg
 

  


Geräteart : Elektroherd
Defekt : Kochfeld wechseln
Hersteller : Miele
Gerätetyp : H 814 E
FD - Nummer : 13/26613782
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen,
das KM 124 Kochfeld bei unserem alten Herd ist gerissen.
Drum haben wir ein neues, modernes Kochfeld beschafft.
Das alte Miele Kochfeld habe ich ausgebaut und den Stecker am Herd gelöst.

Der Herd ist 3-phasig angeschlossen. Das neue Kochfeld benötigt 1 oder besser 2 Phasen.
Nach meinem Verständnis benötigt der Backofen nur eine Phase, die beiden anderen wurden für das alte Kochfeld benutzt, richtig?
Gibt es eine Möglichkeit, beide Geräte am selben Anschluss zu betreiben?
Vielen Dank für Eure Ideen
Thomas

BID = 1080588

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  


Zitat :
Gibt es eine Möglichkeit, beide Geräte am selben Anschluss zu betreiben?

Ja
Splitterbox kaufen

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1080590

driver_2

Moderator

Beiträge: 12140
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Welches Kochfeld wurde gekauft ? Warum wird das nicht genannt ?

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1080611

t_sch

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: Kasbach-Ohlenberg


Zitat :
prinz. hat am  7 Apr 2021 17:29 geschrieben :


Zitat :
Gibt es eine Möglichkeit, beide Geräte am selben Anschluss zu betreiben?

Ja
Splitterbox kaufen



Nun ja, ich glaube nicht, dass das die Lösung für die Frage ist. Die Box ist ja nicht intelligent und merkt, welche Last auf welcher Phase hängt.
Es geht mir darum, nichts zu überlasten.
Das neue Kochfeld hat 7,4kW Anschlusswert und wird 2-phasig angeschlossen. Es ist ein Siemens IQ700 (EX675JYW1E). Es sollte also (bei gleichzeitigem Betrieb) nicht der Backofen und das Kochfeld auf derselben Phase hängen...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: t_sch am  8 Apr 2021  7:52 ]

BID = 1080617

driver_2

Moderator

Beiträge: 12140
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :


Nun ja, ich glaube nicht, dass das die Lösung für die Frage ist. Die Box ist ja nicht intelligent und merkt, welche Last auf welcher Phase hängt.
Es geht mir darum, nichts zu überlasten.
Das neue Kochfeld hat 7,4kW Anschlusswert und wird 2-phasig angeschlossen. Es ist ein Siemens IQ700 (EX675JYW1E). Es sollte also (bei gleichzeitigem Betrieb) nicht der Backofen und das Kochfeld auf derselben Phase hängen...


[ Diese Nachricht wurde geändert von: t_sch am  8 Apr 2021  7:52 ]


Überlasse dieses Denken dem qualifizierten Elektriker, der Dir dies mit einer Splitterbox anschließt.

Ich hätte mir ein Miele CF gekauft und dieses einfach an den BO angesteckt und fertig.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1080637

t_sch

Gerade angekommen


Beiträge: 16
Wohnort: Kasbach-Ohlenberg

Leider gibt es keine passenden Miele Kochfelder mehr und ein gebrauchtes 20 Jahre altes wollten wir nicht.
Selbst denken kann auch nicht schaden.

BID = 1080640

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Leider gibt es keine passenden Miele Kochfelder mehr

gibt es muß nur teilweise der Stecker geändert werden
Man kann fast jedes Kochfeld mit fast jedem Ofen verheiraten man muß nur wissen wie

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1080642

driver_2

Moderator

Beiträge: 12140
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  


Zitat :
t_sch hat am  8 Apr 2021 18:46 geschrieben :

Leider gibt es keine passenden Miele Kochfelder mehr und ein gebrauchtes 20 Jahre altes wollten wir nicht.
Selbst denken kann auch nicht schaden.



Das KM124 ist ein 560/490er Feld ein KM6003 LPT mit Bräterzone oben rechts wäre der passende Ersatz, ggf. müßte eine Seite der Arbeitsplatte um 10 mm mit der Stichsäge erweitert werden, muß man dann vor Ort sehen. Gibt es für 460€ beim Miele Händler des Vertrauens.

Ich habe gedacht, verstehe Ihren unterschwelligen abwertenden Ton hier nicht.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1080643

driver_2

Moderator

Beiträge: 12140
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

https://www.miele.de/haushalt/kochf.....3_LPT

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 MIELE   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181688901   Heute : 386    Gestern : 4667    Online : 507        20.7.2024    5:31
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,230405092239