Von 1.5 Volt auf 120 Volt

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Von 1.5 Volt auf 120 Volt
Suche nach: volt (14620) volt (14620)

    










BID = 1070358

U-Boot

Gesprächig

Beiträge: 118
 

  


Liebes Forenteam, bitte helft mir:

Ich war schon irgendwann weiter und finde jetzt nicht mehr, welches Bauteil, welche Schaltung benötigt wird, um aus einer normalen Batterie (AA mit 1.5 Volt) 120 Volt zu generieren.

Aufgrund meiner Behinderung benutze ich ein Teil, das durch die Haut Nerven stimuliert. Bin aber nicht ganz zufrieden damit, deshalb will ich selbst eines bauen.

Kennt jemand ein ‚Bauteil‘ das das kann? Irgendwann bin ich ja selbst schon fündig geworden, aber jetzt finde ich genau nichts mehr.

Bitte helfen.

Vielen Dank

BID = 1070359

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8512
Wohnort: Alpenrepublik

 

  


Zitat :
das durch die Haut Nerven stimuliert


Das ist ziemlich sicher eine modulierte Spannung die Dein Gerät erzeugt.
Die einfachste Methode ist ein Sperrschwinger, doch rate ich Dir ab hier Experimente zu machen. Selbst wenn der Strom begrenzt und klein ist, kannst Du bei dieser hohen Spannung Nervenschäden davontragen die irreversibel sind.

Nimm ein anderes, fertiges Gerät mit allen Zulassungen, wenn Du mit dem jetzigen nicht zufrieden bist.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!








BID = 1070360

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11893
Wohnort: Cottbus

Vom einem Selbstbau halte ich auch nichts.

Weshalb sollte man (abgesehen davon) eine derart gringe Eingangsspannung wählen



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1070361

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5296
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

ich rate bei Sowas auch von Selbstbauten ab, zumal es richtig gute TENS Geräte gibt. Empfehlen kann ich Eins von Panasonic, EW6021. Das hat alle Zulassungen und brauchbare Programme. Im Gegensatz zu den Billigen spürt man sogar dass die Polarität in den Programmen umgedreht wird. Auch die Pads halten ewig und können immer wieder ausgewaschen werden .

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Her Masters Voice am 18 Aug 2020 10:04 ]

BID = 1070365

U-Boot

Gesprächig

Beiträge: 118

Der lustige Inder macht das so:

https://youtu.be/Q7gw3uDRXPw

BID = 1070368

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34397
Wohnort: Recklinghausen

Nur hat das mit Nervenstimulation nichts zu tun, außer du willst ein kräftiges "Aua" erzeugen. Kaskade dahinter und du bekommst ein "Aua, warum riecht das hier nach Fleisch anbraten", also sogar die Geruchsnerven mit stimuliert.
Den Rest kann jedes Tens vom Aldi besser, die Wellenform macht den Unterschied.

EDIT: Clive hat so ein Teil mal zerlegt. Selbst das billigste Chinateil dreht die Polarität.

Ob du dir das Teil nun wirklich wohinschieben möchtest, wie Clive, bleibt dir überlassen. https://www.youtube.com/watch?v=ClSch3zLC0k
Technischer hängt das Ding hier am Scope statt im Hintern. https://www.youtube.com/watch?v=ddbCBmuluF4

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 18 Aug 2020 13:46 ]

BID = 1070370

kaiand1

Gesprächig



Beiträge: 136

Was du suchst ist Tens (Transkutane elektrische Nervenstimulation)
und ist anders als nur eine Spannung zu Erzeugen.
Wenn du wirklich selber Bauen willst schau dir den ET-312B an den es Fertig zu Kaufen gibt aber auch Schaltpläne für Selbstbau.
Erfahrung/Wissen was man TENS macht ist Nötig.
Fehlerhafte/Unsachgemäße Anwendung bzw Falsche Geräte können Schäden Verursachen bis zur Zerstörung der Nerven/Taubheit.


BID = 1070374

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34397
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :
Da geht die Phantasie mit einigen aber kräftig durch...
Liegt es an dem Link oder ist das wirklich der Haupteinsatzzweck dieser Geräte?

Ein ET312B habe ich zufälligerweise mal repariert bzw. den Akku getauscht, da es derzeit wohl keinen Service und keine Bezugsquellen dafür mehr in Europa gibt. Der Hersteller sitzt in den USA und fängt mit "Eros" an.
Damit sollen nicht unbedingt Nerven stimuliert werden, der Name der Programme (Intense, Orgasm, Torment...) sagt eigentlich auch alles

Das Ding kommt aus dem Erotik bzw. SM-Bereich und ist weitaus stärker als ein normales Tens-Gerät und verfolgt andere Zwecke. Deswegen verfügt das Teil über Sicherheitsfunktionen. Ein Selbstbau wird zwar durchaus möglich sein, auch wenn vieles Softwarebasiert ist und man ettliche Spezialbauteile braucht, übersteigt aber wohl das Ziel, das können und den gewünschten Einsatzzweck. Kurz: Es wird ein simpler Nervenstimulator gesucht, kein Sexspielzeug für ein Dominastudio!

Mein Exemplar wird professionell eingesetzt und bei einem Preis von über 800€ ohne Zubehör wird diese Branche wohl auch Hauptzielgruppe sein. Das komplette Equipment dort soll über 2000€ gekostet haben, auf eine Vorführung der vollen Leistungsfähigkeit habe ich verzichtet und lieber Geld für die Reparatur genommen

Link lasse ich mal sein, da habe ich kaum was Jugendfreies gefunden


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1070376

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Mein Exemplar wird professionell eingesetzt
Oha, du hast auch eins?
Hast du den Beruf gewechselt, oder verleihst du es nur?

BID = 1070379

prinz.

Moderator

Beiträge: 8468
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Offtopic :
Geht nicht auch nen ordentliches Weidezaungerät?
Warum komme Ich nach dem Text vom Gaul gerade auf nicht
jugendfreie Gedanken


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1070380

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34397
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Oha, du hast auch eins?


Offtopic :
Klar, für 200€ pro Stunde fessele ich Leute auch auf dem Werkstattstuhl, hänge sie an den Regeltrafo und schwinge die Kabelpeitsche

Nein, ich meinte das reparierte. Kam über einen entfernten Bekannten der irgendwie mit der Branche zu tun hat und mir schon mit so ein paar Aufträgen ankam. Sonst waren es aber eher Videoverteilungen, Beschallungen o.ä.
So bin ich halt als braver Mensch in einem derartigen Etablissement gelandet.
In meiner Zeit im Einzelhandel hatten wir allerdings auch ein paarmal das Vergnügen. Spülmaschine in Bochums berüchtigter Straße, Rückprojektor in einem Erotikkino zu dem nur Herren Zutritt hatten. Aber nicht im laufenden Betrieb.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 18 Aug 2020 17:23 ]

BID = 1070382

prinz.

Moderator

Beiträge: 8468
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Offtopic :

Zitat :
In meiner Zeit im Einzelhandel hatten wir allerdings auch ein paarmal das Vergnügen. Spülmaschine in Bochums berüchtigter Straße, Rückprojektor in einem Erotikkino zu dem nur Herren Zutritt hatten. Aber nicht im laufenden Betrieb.

Ich auch allerding ohne Kino, war allerdings Waschmaschine hab nach dem Ich wieder in der Firma war meinem Cheff gesagt das Ich kein Geld mit habe die haben das abgearbeitet.
Das Gesicht war gut muß immer noch grinsen wenn Ich daran denke
Davon abgesehen waren die aber sehr nett - nicht was Ihr jetzt denkt
Schämt Euch außerdem wußte meine Frau das Ich öfters ins Bordel gehe zum ARBEITEN


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1070385

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6904

https://www.google.com/url?sa=t&.....SGzr6


_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1070388

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34397
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :
Hatte ein Bekannter (Gas Wasser Sch...) auch mal, mußte länger machen.
Wo kommst du her? Villa *Piep*!
Zack, Ärger mit der Frau vorprogrammiert, dabei war nur die Pumpe vom "Schaumspaß" kaputt, hat nicht mehr geblasen

Parken direkt vor dem Puff kostete übrigens 30DM, das Gesicht vom alten hätte ich gerne gesehen Wieso parken die Jungs denn da?
War aber Anweisung vom Junior, nicht zu weit laufen, ist schlecht für den Rücken.
@Primus: 0,12J ? Spielzeug Da tanzt der Wurm



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1070389

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8512
Wohnort: Alpenrepublik

Was Clive vorstellt ist ein Rektifier.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161598663   Heute : 1569    Gestern : 16985    Online : 445        17.10.2021    7:26
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0811169147491