Inverter-Schweißgerät

Im Unterforum Projekte im Selbstbau - Beschreibung: Selbstbau von Elektronik und Elektro

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Projekte im Selbstbau        Projekte im Selbstbau : Selbstbau von Elektronik und Elektro

Autor
Inverter-Schweißgerät
Suche nach: inverter (2852) schweißgerät (440)

    










BID = 395450

JustiZe23

Gerade angekommen


Beiträge: 19
Wohnort: Bremen
 

  


Hallo,
hat jemand ne Ahnung, wie komplex der Aufbau eines Inverterschweißgerätes ist?
Der Bau eines solchen Gerätes wäre auf jeden Fall ne tolle Anschaffung für die heimische Werkstatt.
Hat jemand sowas schonmal versucht und ggf. Schaltpläne/ Erfahrungen...

MfG JustY

BID = 395452

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 5649

 

  

http://www.mikrocontroller.net/arti.....3%A4t

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.








BID = 395455

wulf

Schreibmaschine



Beiträge: 2246
Wohnort: Bozen

hallo,
ich möchte dich ja nicht entmutigen, aber es gibt inzwischen gute und trotzdem relativ günstige geräte zu kaufen. selbstbau lohnt sich hier nicht. schon die bauteile die solche ströme verarbeiten können zu beschafeen wird nicht so einfach. du musst dir selber spulen und trafos wickeln.

im grunde ist so ein inverter eine art schaltnetzteil mit konstantstromausgang (natürlich stromstärke einstellbar).
die netztspannung wird gleichgerichtet geglättet und dann zerhackt (PWM) und auf einen hf-trafo (ob "hf-trafo" hier schon angemessen ist??) gegeben. danach wieder gleichgerichtet und der STROM!!!! geglättet (mit einer drossel).
soviel zur ungefähren theorie ... der praktische aufbau wirdnicht einfach sein ... eben wegen der hohen ströme und die gleichgerichtete netzspannung ist auch nicht gerade etwas womit man gern rumspielt. noch ein problem: durch die zerhackung (schnelle schaltflanken) bei diesen strömen muss man aufpassen, nicht einen störsender zu bauen.

wie schon gesagt, die planung und der aufbau eines solchen geräts ist alles andere als einfach ... tu dir das nicht an

mfg wulf

edit: als ich angefangen hab zu tippen war der beitrag von jorn noch nicht da ... @jorn: was soll der link bringen? empfiehlst du ein billiges schweissgerät zu kaufen und dann umzubauen?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: wulf am 28 Dez 2006 23:33 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161601985   Heute : 4899    Gestern : 16985    Online : 581        17.10.2021    11:28
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0217618942261