Grundig Fernauge FA76 vidikon 12V

Im Unterforum Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior - Beschreibung: Alles über Oldtimer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior        Oldtimer wie Adler-Trumpf-junior : Alles über Oldtimer

Autor
Grundig Fernauge FA76 vidikon 12V
Suche nach: grundig (5051)

    










BID = 985898

Analog-DC

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Idar-Oberstein
 

  


Hallo

ich habe eine alte Grundig Kamera (SW) Grundig FA76 ersteigert und würde gerne mal versuchen sie in Betrieb zu nehmen.
Leider habe ich so gut wie keine aussagekräftigen Anschlußdaten für den 3 x 10 pin Stecker auf der Rückseite. (Anschlußstecker für Netzteil oder ähnlich).

Kann mir da vielleicht jemand mit einer Skizze oder einem Schalt Plan helfen?

Alles was ich bis jetzt er-googelt habe ist der vermutliche Plus und Minus
Könnte heißt nicht wissen.....

Es könnte sein das A1 A2 B1 ´Masse ist und A0 B0 C0 Plus ist.
Die Kamera hat eine Gehäuseheizung, aber keinen Fokus-Blend-Zoom-Motor.

Das Objektiv ist ein Tarcus/KS Auto-Iris ND-TV-Lens









BID = 985901

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31074
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Da müßte ich auf der Arbeit noch Unterlagen haben. Zumindestens die Pins für die Spannung und das Videosignal kann ich raussuchen, ich habe davon noch eine Kamera + Prüfadapter im Schrank.
Das ganze war ein System. Es gab auch ein Netzteil das da hinten draufpasste, das gleiche passte auch auf einen kleinen Monitor.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

 

  








BID = 985913

Analog-DC

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Idar-Oberstein

Hallo,

das wäre super wenn du sie bei Gelegenheit schicken könntest.
Schon mal vielen dank im voraus!

Ich wünsche noch ein paar schöne Feiertage.


BID = 987738

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31074
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Hier ist u.A. die Belegung drin, stammt aber von der FA70BW.


PDF anzeigen



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 987750

Analog-DC

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Idar-Oberstein

Vielen dank!

BID = 997560

Martin.M

Stammposter



Beiträge: 386
Wohnort: Biedenkopf
Zur Homepage von Martin.M

du hast offensichtlich das modell ohne angeflanschtes Netzteil, das gabs zum hintendraufstecken.

Ich hab so eine für Spaßzwecke in Betrieb, wenn noch Fragen offen sind mess ich dir das gerne aus.

http://www.wellenkino.de/forum/thread.php?board=5&thread=24

lG Martin


BID = 997572

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31074
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Das Netzteil passt auch auf einen kleinen Grundig Monitor. Ebenso gab es Kästen, in die man das Netzteil einbauen konnte, wenn die Kamera draussen montiert wurde.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1009671

Gadze

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo

Ich habe eine Grundig Kamera ( FA 82 CCD CW )

Würde gerne diese Kamera wieder in Betrieb nehmen.
Habe leider aber keine weiteren Erfahrungen in Bereich Kamera Technik.

Ich würde das Bild dieser kamera gerne auf einen beliebigen Monitor legen.

Hat jemand anschlusspläne für diese Kameras?

Und noch eine Idee wie ich das Bild dann auf einen Monitor übersetzen muss ?

Vielen Dank im Voraus

BID = 1009680

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31074
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Bitte keine alten Threads mit fremden Themen kapern!

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 28 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142954303   Heute : 10863    Gestern : 17443    Online : 311        24.9.2018    18:24
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.211534023285