Was für ein Bauteil

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 5 2024  17:27:56      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED


Autor
Was für ein Bauteil
Suche nach: bauteil (9880)

    







BID = 822979

pitdahl

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg
 

  


Hallo, ich habe folgende Frage zu einem Bauteil in einer Solarlampe mit Bewegungsmelder. Ausgezeichnet ist das Bauteil mit PT1 und sieht aus wie eine 3mm LED. Leider ist es defekt und kann nicht durchgemessen werden, im Schaltbild habe ich es als "Photodiode" bezeichnet, muss aber nicht stimmen. Auf jeden Fall ist es zuständig dafür bei Dunkelheit die ersten zwei LEDs zum Leuchten zu bewegen. Bei erfasster Bewegung schaltet der PIR dann die anderen 6 LEDs dazu.
Anbei das Schaltbild und ein PDF des Sensors.
Wer kann helfen, danke und
Gruß pitdahl


PDF anzeigen


PDF anzeigen


BID = 823009

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Ausgezeichnet ist das Bauteil mit PT1 und sieht aus wie eine 3mm LED
Da liegt es doch nahe anzunehmen, daß es sich um einen Phototransistor handelt.
Die sind empfindlicher als Photodioden, und es gibt welche in dieser Bauform, weil die Basis meist ohnehin nicht angeschlossen wird.

BID = 823010

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Die IR-Diode läßt sich doch messen!
Mit Messgerät im Ohmbereich den Widerstand im Dunklen und im Hellen messen.

Gruß
Peter

BID = 823037

pitdahl

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg


Zitat :
Da liegt es doch nahe anzunehmen, daß es sich um einen Phototransistor handelt.
Die sind empfindlicher als Photodioden, und es gibt welche in dieser Bauform, weil die Basis meist ohnehin nicht angeschlossen wird.

Hallo Perl, das klingt gut, zumal PT ja auf Phototransistor hinweisen könnte. Habe nur keinerlei Erfahrungen mit so einem Bauteil. Gibt es da auch so ein "Standard-Phototransitor" wie bei den NPNs BC546 und kennst Du einen? Sind die Dinger so empfindlich das die reihenweise sterben ?

@Otiffany (Peter)

Zitat :
Die IR-Diode läßt sich doch messen!
Mit Messgerät im Ohmbereich den Widerstand im Dunklen und im Hellen messen.

Das Bauteil ist, wie oben beschrieben" defekt, also nichts mit messen, aber danke für die Antworten, Gruß pitdahl

BID = 823049

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen

Ob das Bauteil defekt ist, kannst Du nur durch Messen feststellen!
Wieso bist Du so sicher, daß das Bauteil defekt ist; leuchten die LEDs dauernd?

Gruß
Petzer

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 30 Mär 2012 23:05 ]

BID = 823054

pitdahl

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Hamburg


Zitat :
Ob das Bauteil defekt ist, kannst Du nur durch Messen feststellen!
Wieso bist Du so sicher, daß das Bauteil defekt ist; leuchten die LEDs dauernd?

Gruß
Petzer

Vielleicht drücke ich mich ja falsch aus, mit "kann nicht durchgemessen werden " meine ich natürlich das ich das Bauteil versucht habe zu messen, das ist ja das Erste was man macht. Keine Änderung mit dem Ohmmeter bei Lichtveränderungen, sprich hochohmig und mit dem Komponententester waagerechter Strich(hochohmig) daher leuchten die beiden LEDs ständig, daher > Bauteil defekt.
Wenn ich das richtig sehe wird ein Fototransitor bei Licht durchschalten, den nachfolgenden Transistor sperren wodurch die beiden LEDs ausgehen müssten.
Gruß pit

BID = 823064

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Wenn ich das richtig sehe wird ein Fototransitor bei Licht durchschalten,
Weder Fototransistoren noch Photodioden schalten, sondern leiten je nach Lichteinfall mehr oder weniger gut.

Bei dieser Schaltung solltest du mit dem DVM direkt die Spannung an diesem Bauteil messen könen, die bei Lichteinfall geringer werden muss.
Alternativ kannst du auch am Emitter des Q5 messen.






Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181319093   Heute : 3119    Gestern : 6420    Online : 313        20.5.2024    17:27
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0530219078064