Low Current LED an 230V anschließen

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED

Autor
Low Current LED an 230V anschließen
Suche nach: led (30272)

    










BID = 545305

treborm

Gelegenheitsposter



Beiträge: 66
Wohnort: Kassel
 

  


Hallo,
ich möchte sogenannte LowCurrent LED's über eine elektronische Schaltung direkt an 230V~ betreiben.
Dazu habe ich jetzt 2 Schaltungen vorliegen die ich hier beifüge.
Im Grunde unterscheiden die Schaltungen sich nur durch den zusätzlichen Elko der, und da sieht man das ich nur grundlegende Elektronikkenntnisse habe, vermutlich als Glättungskondensator (sagt man das so?) fungiert.

Welche der beiden Schaltungen bevorzugt ihr, sind die Werte der Bauteile i.o., Widerstände 0,125 o. 0,25W?
Bei Schaltung 1 konnte ich für D2 (hab sie zunächst für eine 1N4148 gehalten) nur die Bezeichnung 27Y ablesen. Könnte das eine ZD mit 27 bzw. 2,7V sein?

Thx
treborm




BID = 545320

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12515
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  


Zitat :
treborm hat am 30 Aug 2008 22:11 geschrieben :

Welche der beiden Schaltungen bevorzugt ihr,

Keine,weil sich dieser "LED an 230V" Mist bei unsachgemäßem Aufbau oder Auswahl nicht genügend Spannungsfester Bauteile ganz schnell in eine Stinkbombe oder noch schlimmer in eine Lebensgefährliche Angelegenheit verwandelt.Sowas zu bauen rate ich nur Leuten,die genau wissen was sie tun.
Nimm nen kleinen Printtrafo,dann biste auf der sicheren Seite...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)








BID = 545335

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2321

Was ist der Zweck der Leuchtdiode?

Onra

BID = 545553

treborm

Gelegenheitsposter



Beiträge: 66
Wohnort: Kassel

Ersatz von Glimmlampen im einen Fall und Nutzung als Signalleuchte im zweiten Anwendungsfall.
Grund: sehr geringer Energieverbrauch und sehr lange Lebensdauer von LED's.
Die Nutzung eines Printtrafos ist aus Platzgründen im ersten Anwendungsfall nicht möglich!

BID = 545555

DonComi

Inventar



Beiträge: 8605
Wohnort: Amerika

Der Energie-"Verbrauch" passt als Argument nicht. Du verheizt ja ziemlich viel Energie an den Widerständen.

_________________

BID = 545556

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2321

Extra Low Current LED zu kaufen ist wirtschaftlich unsinnig.
Fast jede moderne LED leuchtet schon mit 1mA genauso hell wie LC-LED.
Zur Energieeinsparung hat DonComi schon eine Aussage getroffen.

Spannungsfeste Kondensatoren eines Kondensatornetzteils sind nicht wesentlich kleiner als ein entsprechender Trafo.

Wenn in deiner Schaltung ein gleichmäßiger Strom fliesst, wäre ein Stromwandler als Energiequelle in Betracht zu ziehen.

Hast du in den Geräten nicht irgendwo eine niedrige Spannung zur Verfügung? Kontrollampen kann man auch sekundärseitig betreiben.

Onra

BID = 545587

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Nimm besser wieder Glimmlampen!

BID = 545708

treborm

Gelegenheitsposter



Beiträge: 66
Wohnort: Kassel

Nanu nanu nanu,
da werd ich wohl den Tip mit den Glimmlampen annehmen.

Danke für eure Hilfe

BID = 545743

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8068
Wohnort: Alpenrepublik

Gerade bin ich bei einem Hersteller über ein Produkt gestolpert das Dir Freude bereiten könnte:
http://www.seoulsemicon.com/en/product/prd/acriche.asp

Ich denke ich werde einmal mit dem Dirstributor wegen Samples reden. (Die sind SEHR kooperativ. Gut, denen habe ich auch schon eine Menge abgekauft)

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am  2 Sep 2008  0:10 ]

BID = 545746

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2321

Hast du gesehen, wie groß die sind?

Onra

BID = 545816

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8068
Wohnort: Alpenrepublik

lt. Datenblatt 30x30mm ohne Kühlkörper.
Die Leistung könnte allerdings zu hoch sein, doch das hält ja niemanden ab beim Hersteller nach alternativen Ausschau zu halten.
Der Vorschlag war "prinzipiell" gedacht.


PDF anzeigen



_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 545883

treborm

Gelegenheitsposter



Beiträge: 66
Wohnort: Kassel

Danke für den Hinweis,
mit der Größe wird das so nicht passen
Ist aber ein interessanter Ansatz für evtl. andere Projekte!!

mfg
treborm


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 152575112   Heute : 4589    Gestern : 13990    Online : 208        6.6.2020    11:58
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.372495174408