LED viel zu dunkel

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED

Autor
LED viel zu dunkel
Suche nach: led (30213)

    










BID = 1048322

kobi-wan

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Hallo zusammen,

ich habe einen Weihnachtsstern mit einer LED drin, die viel zu dunkel leuchtet. Taugt noch nicht mal als Nachtlicht, so dunkel ist die.
Auf dem Typenschild steht LED: 9V 0,5W.
Gemessen habe ich an der LED eine Spannung von 7V. Wenn ich den Vorwiderstand jetzt leicht verringere, sollte ja somit die Spannung und die Helligkeit steigen.
Dieser liegt (bei dem größeren Widerstand auf der Platine) laut Farbcode und Messung bei 1,8 kOhm. Ich habe mal 2 Bilder von Vor- und Rückseite der Platine angehängt. Leider etwas unscharf, aber ich hoffe man kann es erkennen.
Ich weiß, wenn ich die LED mit höherer Spannung betreibe, dass ich die Lebenszeit verringere. Aber so nützt die mir auch nichts.
Was haltet ihr von dem Vorhaben?

Gruß
kobi







BID = 1048323

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11575
Wohnort: Cottbus

 

  


Zitat :
Leider etwas unscharf, aber ich hoffe man kann es erkennen.
Man erkennt vor allem, dass dort mehr als nur ein Widerstand ist.
Mach doch mal ein scharfes Bild, oder verrate uns zumindest, welche Beschriftung auf dem achtbeinigen Schaltkreis steht.

Wird die Leiterplatte direkt mit Netzspannung betrieben?



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.








BID = 1048324

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Leider etwas unscharf, aber ich hoffe man kann es erkennen.
Weiter weg mit der Kamera, blitzen und anschliessend mit einem Bildbearbeitungsprogramm die Tischplatte entfernen.


Zitat :
Gemessen habe ich an der LED eine Spannung von 7V.
Für eine einzelne LED ist das viel zuviel. Es gibt zwar Hochleistungs-LED. bei denen in einem Gehäuse zwei in Reihe geschaltete LED integriert sind, aber solche Typen erwarte ich in einem Weihnachtsstern eher nicht.
Ich fürchte, dass deine LED hat das Zeitliche gesegnet hat.


BID = 1048325

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32345
Wohnort: Recklinghausen

Eine LED wird außerdem mit einem Strom betrieben, die Spannung bestimmt die LED selbst.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1048326

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Wird die Leiterplatte direkt mit Netzspannung betrieben?
Heissassa, der gefräste Schlitz sieht schwer danach aus.
Das wäre ja lebensgefährlich!
Woher stammt die Mordwaffe?

BID = 1048332

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11575
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Heissassa, der gefräste Schlitz sieht schwer danach aus.
Eben drum...




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1048341

kobi-wan

Gerade angekommen


Beiträge: 4


Zitat :
Offroad GTI hat am 22 Jan 2019 13:15 geschrieben :

Man erkennt vor allem, dass dort mehr als nur ein Widerstand ist.
Mach doch mal ein scharfes Bild, oder verrate uns zumindest, welche Beschriftung auf dem achtbeinigen Schaltkreis steht.

Wird die Leiterplatte direkt mit Netzspannung betrieben?

Mit Handy von Frau konnte ich scharfes Bild machen.
Auf dem achtbeinigen Schaltkreis ist nur ein Punkt drauf, sonst nix.
Aber ist vermutlich Teil der Steuerung für den 6h Timer.

Ja, an AC gehen direkt die 230V...


Zitat :
perl hat am 22 Jan 2019 13:21 geschrieben :

Woher stammt die Mordwaffe?

Mal im Obi oder irgendeinem Discounter gekauft. Frau findet ihn jedoch toll..
Auf Typenschild steht Markenname Uni-Elektra GmbH Hirrlingen.




[ Diese Nachricht wurde geändert von: kobi-wan am 22 Jan 2019 18:08 ]

BID = 1048344

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12442
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :

kobi-wan schrieb am 2019-01-22 17:40
Frau findet ihn jedoch toll..


Offtopic :

Falls aber du die Frau nicht mehr so toll findest,wäre das die Chance...



_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 1048349

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2314

Der IC könnte ein kleiner µC sein, PIC12F6xx oder ähnlich. VDD an Pin 1, Masse so wie es aussieht an 8 und Spannungsversorgung über Z-Diode D1. Durch das Kondensatornetzteil ist die Angetraute auch am LED-Anschluß in Lebensgefahr.

Onra

BID = 1048363

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32345
Wohnort: Recklinghausen

Möglicherweise sitzt das ganze ja berührungssicher in dem Stern. Ansonsten würde ich das komplette Chinainnenleben rauswerfen und ein vernünftiges externes Netzteil und eine neue LED nehmen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1048369

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1570
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz


Zitat :
Mr.Ed hat am 23 Jan 2019 08:00 geschrieben :

Möglicherweise sitzt das ganze ja berührungssicher in dem Stern.



Das würde ich jetzt auch vermuten, zumal es ja von einem deutschen Händler vertieben wurde. (ist keine Garantie, ich weiß)

An der gezeigten Platine würde ich nicht herumbasteln. Dann kommt eben ein handelsüblches Leuchtmittel mit handelsüblicher Fassung in den Stern, und gut ist.

BID = 1048374

kobi-wan

Gerade angekommen


Beiträge: 4


Zitat :
Mr.Ed hat am 23 Jan 2019 08:00 geschrieben :

Möglicherweise sitzt das ganze ja berührungssicher in dem Stern. Ansonsten würde ich das komplette Chinainnenleben rauswerfen und ein vernünftiges externes Netzteil und eine neue LED nehmen.

Es ist in der Tat in einem Plastikgehäuse gekapselt, was sich nicht ohne weiteres öffnen lässt. Also dahingehend gar nicht schlecht.

Ich dachte ja eigentlich, dass ich mit ein bisschen Lötarbeit das Manko beheben kann. Auch wegen des Spaßes an der Freude.

Auch die eingebaute Timerfunktion ist äußerst praktisch.



[ Diese Nachricht wurde geändert von: kobi-wan am 23 Jan 2019 10:57 ]

BID = 1048378

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Möglicherweise sitzt das ganze ja berührungssicher in dem Stern
Wie soll es dorthin gekommen sein, wenn auf dem Typenschild steht:
Zitat :
Auf dem Typenschild steht LED: 9V 0,5W.

Man sollte dieses Netzteil schnellstens der Müllverbrennung anvertrauen, bevor damit noch jemand zu Schaden kommt.



Zitat :

Ich dachte ja eigentlich, dass ich mit ein bisschen Lötarbeit das Manko beheben kann. Auch wegen des Spaßes an der Freude
Du kannst dir die beiden grossen Widerstände auslöten.
Der Rest ist wertloser Schrott.

BID = 1048426

kobi-wan

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Danke erstmal für eure zahlreichen Antworten.

Werde das Teil dann wohl mit herkömmlicher Technik umrüsten. Mal sehen.
Gruß
kobi

BID = 1049334

ReinerP

Gerade angekommen
Beiträge: 18


Zitat :
kobi-wan hat am 24 Jan 2019 09:16 geschrieben :

Danke erstmal für eure zahlreichen Antworten.

Werde das Teil dann wohl mit herkömmlicher Technik umrüsten. Mal sehen.
Gruß
kobi


Wie wäre es mit einem Bild?
LED Porn sozusagen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151658188   Heute : 12682    Gestern : 16345    Online : 335        4.4.2020    18:59
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.363279104233