LED 12V / 230V

Im Unterforum LED Alles über Leuchtdioden - Beschreibung: Probleme mit Leuchtdioden, LED

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 4 2024  21:30:41      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   LED Alles über Leuchtdioden        LED Alles über Leuchtdioden : Probleme mit Leuchtdioden, LED


Autor
LED 12V / 230V
Suche nach: led (32423)

    







BID = 936513

erwinelektro

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
 

  


Hallo,

wenn ich als Einbauleuchten in eine abgehängte Decke LED Strahler einbauen möchte und sonst keine Sachzwänge habe sollte ich

a) 12V Wechselstrom
b) 12V Gleichstrom
c) 230V

Leuchtmittel verwenden? (Bei 12V natürlich mit Trafo :-))

Und natürlich die Frage nach dem warum....

Danke,
E.

BID = 936540

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5219

 

  

Ich schlage mal einen (kleinen) Ringkertrafo vor, der 12VAC ausgibt und daran hängt man LED-Lampen die mit 12VAC zurecht kommen. Also Viele, die mit GU-Sockel kommen und in "Halogenspots" passen.

Grund: Ein guter Rinkerntrafo hält viele Jahre und die Elektronik im LED-Spot besteht (nur) aus einem Gleichrichter und einer Step-Down-Konstantstromquelle. Wenn die ausfällt, ist nur ein Auslass betroffen und einfach auszutauschen.
Ich gehe mal von ein paar LEDs mit je ein paar Watt aus. Die Information müsste noch nachgereicht werden.

P.S.
Bin Laie und installiere so einen Kram auch nicht.

BID = 936543

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Die Hochvolt-LEDs für den direkten 230V Betrieb sind auch nicht großartig anders aufgebaut. Da fällt dann der Trafo weg und die Leuchten können somit schlanker und leichter werden. Bei einer abgehängten Decke ist das allerdings egal.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180914277   Heute : 8406    Gestern : 10707    Online : 440        17.4.2024    21:30
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0261361598969