Waschmaschine - Muss Warmwasseranschluss verwendet werden?

Im Unterforum Haushaltstipps - Beschreibung: Tipps und Tricks für den Haushalt. Fragen zu Haushaltsgeräten und zum Haushalt
z.B. Wie reinige ich meine Spülmaschine

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  23:03:03      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltstipps        Haushaltstipps : Tipps und Tricks für den Haushalt. Fragen zu Haushaltsgeräten und zum Haushaltz.B. Wie reinige ich meine Spülmaschine


Autor
Waschmaschine - Muss Warmwasseranschluss verwendet werden?
Suche nach: waschmaschine (20576)

    










BID = 986135

vantage

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Hallo,

ich hab vor eine Bosch WAT28410 oder Siemens WM14T410 zu kaufen. Beide haben einen Warmwasseranschluss. Meine Frage, muss dieser zwingend verwendet werden? Grund hierfür ist, da ich im aktuellen Haushalt keinen Warmwasseranschluss habe jedoch zukünftig schon.

Vielleicht hat jemand von euch damit Erfahrung wie sich dass dann auch auf den Energieverbrauch auswirkt? Benötige ich somit für diese Waschmaschinen mit Warmwasseranschluss mehr Energie als eine vergleichbare ohne Warmwasseranschluss wenn ich diesen aktuell noch nicht nütze?

Danke.

vantage

BID = 986145

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094

 

  

Nein - deine Waschmaschine ist auch für höhere Einlauftemperaturen geeignet , solltest du diese nicht am start haben , so läuft sie mit ihren vorgegebenen und geprüften Parametern .

Gruß Surf

BID = 986149

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13301
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Und dann ist mir persönlich der "Mehrwert" eines Warmwasseranschlusses auch noch nicht so ganz klar geworden.
Wenn das Ding an einer "längeren Leitung" oder wenig genutzten Zapfstelle hängt,ist die Brühe beim ersten wasser holen fast genau so kalt wie sonst auch.
Und selbst wenn nicht,die Energie um das Wasser zu erwärmen muß ja vorher schon mal aufgewendet wurden sein ,denn von nichts kommt nichts.
Also Sparpotential seh ich da kaum,einzig die Aufheizzeit/Programmlaufzeit dürfte sich etwas verkürzen...


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 986153

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Lieber Kleinspannung, das ist ursprünglich genau zugeschnitten worden auf Solarthermie.
Sprich, wenn man sein Warmwasser mit Sonnenenergie auf dem Dach erzeugt!
DA erweist sich so eine Maschine als sinnvoll, weil zum Warmmachen der Wäsche keine (bzw. nur extrem wenig) zusätzliche elektrische Energie benötigt wird.
In allen anderen Fällen ist der WW-Anschluß unnötig und unrentabel.
Okay, vielleicht gibt es ja auch Erdwärme-Heizungen, die "stromlos" Temperaturen deutlich über 50°C erzielen (dazu kenne ich diese Heizungsart aber zu wenig...!); dann wäre das evtl. auch noch lohnend.

Günstig Waschen also nur bei reichlich Sonnenschein ...


_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 986157

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17412

Selbst eine normale Heizung erzeugt warmes Wasser immer noch billiger als du es mit Strom kannst! 80% der zum Waschen nötigen Energie wird zum Aufheizen des Wassers gebraucht.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 986159

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13301
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Tom-Driver hat am 29 Mär 2016 21:40 geschrieben :

In allen anderen Fällen ist der WW-Anschluß unnötig und unrentabel.

Sag ich doch...
Wieviel Leute kennst du,die Solarthermie auf dem Dach haben?
Und wenn die das haben,dann fragen die nicht im Forum,dann hat ihnen der Errichter das schon längst erklärt...


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 986162

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Nuja, als ich vor einigen wenigen Monden selbst auf der Suche nach einer neuen WaMa war, ist mir deutlich aufgefallen, daß es nur einen nahezu verschwindend geringen Bruchteil der angebotenen Maschinen gibt, die zusätzlich auch einen WW-Anschluß aufweisen.
Gefühlt/Geschätzt höchstens 10 Prozent der angebotenen Maschinen.

Könnte ja sein, daß vantage seine Maschine bei einem ausgeprägten Öko-Verkäufer empfohlen bekommen hat ...?

Oder wurde die Auswahl selbst getroffen?

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 986169

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu

Mit Erdwärme brauche ich weniger als 1/4 elektr. Energie um das Wasser aufzuheizen. Ob sich das lohnt hängt auch mit von den Kosten der WaMa ab.
Meinen Geschirrspüler hab ich einfach wie er ist ans Warmwasser angeschlossen. Da steht auch auf dem Aquastop, dass der bis max. 70 °C gespeist werden darf. Bei meiner Waschmaschine darf ich nur bis 25 °C gehen, deshalb läuft die mit Kaltwasser.

Viele Grüße
Bubu

BID = 986193

vantage

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Also ich bin auf Zufall auf die WW mit Warmwasseranschluss gekommen. Diese kosten lediglich um € 30.- bis € 40.- mehr als WW ohne entsprechenden Anschluss.
Ich hab künftig vor eine Solarthermie einzusetzen, somit dürfte dass eine gute Wahl sein.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 26 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180238414   Heute : 17172    Gestern : 16379    Online : 330        25.2.2024    23:03
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.109431028366