Kaufempfehlung Spülmaschine

Im Unterforum Haushaltstipps - Beschreibung: Tipps und Tricks für den Haushalt. Fragen zu Haushaltsgeräten und zum Haushalt
z.B. Wie reinige ich meine Spülmaschine

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  20:38:07      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltstipps        Haushaltstipps : Tipps und Tricks für den Haushalt. Fragen zu Haushaltsgeräten und zum Haushaltz.B. Wie reinige ich meine Spülmaschine


Autor
Kaufempfehlung Spülmaschine
Suche nach: spülmaschine (4704)

    










BID = 917047

papabalu67

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Idar-Oberstein
 

  


Hallo erstmal,

Ich bin auf der Suche nach einer Vollintegrierbaren Spülmaschine.
Eine Kaufempfehlung wäre prima ( Natürlich mit entsprechender Erfahrung )
Es sollte keinesfalls ein Gerät von Juno/ Elektrolux sein.
Desweiteren Sollte er keinen Wärmetauscher haben. ( Schlechte Erfahrung bei Siemens Geräten mit Wärmetauscher allerdings ein Trockner )
Energie A+ oder A++
Preis bis maximal 500€
Mit flottem Spülprogramm.
Bitte keine Maschine die 2 1/2 Stunden braucht für eine Ladung
Das Geschirr sollte schon Trocken und Sauber sein.

Ich weiß es ist viel verlangt,vieleicht hat ja jemand so ein Gerät
zuhause stehen und kann es empfehlen.
Er darf auch gerne 100€ teurer sein

Beste Grüße,und vielen Dank

BID = 917086

prinz.

Moderator

Beiträge: 8922
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Jedes + bedeutet eine längere Laufzeit
Wann wacht Ihr endlich mal aus Eueren Träumen auf
mit deiner Geldvorgabe ist das Lachhaft
Denk mal in Größenordnungen ab 1000€
alles andere ist nicht einem Gedanken wert

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 917112

papabalu67

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Idar-Oberstein

Hallo,

Also diese Aussage kann ich nicht unterschreiben !
Wir haben uns vor 2 Jahren entschieden uns einen sehr guten Trockner
zu kaufen.
Siemens mit Wärmepumpe.
Er hat über 1100€ gekostet
Nur Probleme,2x Pumpe defekt !,einige mal Elektronik defekt und und und
Also Teuer ist nicht gleich gut.
Unsere Waschmaschine hat 200€ gekostet.
Sie läuft seit fast 4 Jahren ohne Probleme,Wäscht die Wäsche sehr sauber
Ist Sparsam im Verbrauch ( A++) und hat sehr viele nützliche Features.
Unsere alte Waschmaschine auch eine Siemens auch sehr teuer über 1000€ hat ständig mucken gemacht( Nur Probleme )
Also die Aussage mit fang bei 1000€ an geht ja gar nicht.
Wieder jemand der glaubt Teuer ist gleich gut.
Eine Firma die Haushaltsgeräte vertreibt,sagte mit Heutzutage braucht man
nicht mehr viel Geld auszugeben.
Die Gräte die über 1000€ kosten halten auch nicht mehr viel länger.
Und sind viel anfälliger als die Billigen.
alle 4 Jahre ne neue für 250€ statt 10 Jahre lang eine für 1200€
Aber trotzdem Dank für die Antwort


BID = 917113

prinz.

Moderator

Beiträge: 8922
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Hatte Ich was von Haushaltsgeräten gesagt

Zitat :
einen sehr guten Trockner
zu kaufen.
Siemens mit Wärmepumpe.


Zitat :
Wieder jemand der glaubt Teuer ist gleich gut.

Nö aber Ich muß wissen was Ich kaufe

Gibt so schöne Gewerbegeräte



_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

[ Diese Nachricht wurde geändert von: prinz. am 11 Feb 2014  9:34 ]

BID = 917114

Sauwetter

Verwarnt

Wenn ich so lese welche Probleme manche Leute mit "Mühle" Geräten haben, glaube ich auch nicht dass "teuer" von vornherein besser sein soll u. kann!

Gurgle mal bei w.w.ciao.de nach diversen Geräten Deiner Wahl.
Nur je mehr man vergleicht desto schwieriger kann dann die Wahl sein!



_________________
Es gibt nichts praktischeres, als eine gute Theorie.

BID = 917127

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9044
Wohnort: Alpenrepublik


Zitat :
alle 4 Jahre ne neue für 250€ statt 10 Jahre lang eine für 1200€


Warum und was soll das bringen?
Verstehe ich nicht.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 917140

papabalu67

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Idar-Oberstein

Naja,
wenn ich mir alle 3-4 Jahre eine neue Maschine kaufe,habe ich erstmal wieder einen Garantieanspruch von 2 Jahren ( Mit Garantieverlängerung sogar 4-5 Jahre )
Rechne ich 300€ für eine Maschine die 4 Jahre hält,so komme ich 16 Jahre
recht gut ohne Probleme durchs leben.
Und 16 Jahre hält keine Maschine die 1200€ kostet.
Das war früher mal so,heute nicht mehr !!!!

Schöne Grüße

BID = 917144

papabalu67

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Idar-Oberstein

Ich habe es selber erlebt.
Meine Waschmaschine hat 269€ gekostet.
Wir sind ein 5 Personenhaushalt
Die Läuft und Läuft ohne Probleme ( jeden Tag 2x )
Wenn sie nach 4 Jahren den Geist aufgibt,entsorge ich sie ohne eine Träne
zuvergießen,dann ab zum Schrotti und noch ein paar euronen für den Schrott
kassieren.
Dann kauf ich halt wieder ne neue für 269€
Wenn ich aber ne teure Maschine ( Ne Mühle kaufe für 1200€ ) muss die 16
Jahre laufen.( Und das macht sie nicht-nicht mehr !!! )
Und wie man hier sehr oft ließt,was die Leute mit ihren so teuren Maschinen für Probleme haben.
Ne danke ! mal erlich
Das ist es mir nicht wert
Dann öfter was neues aber neu ,und nicht etliche mal repariert nur weil es ne gute Marke ist.

Schöne Grüße

BID = 917171

prinz.

Moderator

Beiträge: 8922
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Und 16 Jahre hält keine Maschine die 1200€ kostet.

Dann Google mal nach ner G701
die hat bei uns nach 30 Jahren den ersten Fehler gehabt -
Heizungsschütz wurde nicht angesteuert.

Außerdem etwas Luxus muß schon sein - Kaffee aus ner 5000€ Kaffeemaschine
ist echt lecker

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 917208

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9044
Wohnort: Alpenrepublik

G701?

Wassn das wieder? Miele?

Ich finde nur die Türdichtungen für das Bullauge dazu.


_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 917212

papabalu67

Neu hier



Beiträge: 23
Wohnort: Idar-Oberstein

Ist ne Gewerbliche !
Aber super Spülzeiten

Spülprogramm lang ca. 35 min. (für stark verschmutztes Geschirr und Besteck) Spülprogramm normal ca. 25 min. ( für normal verschmutztes Geschirr und Besteck) Spezialprogramm Gläser ca. 16 min. Mit Ober- und Unterkorb sowie 2 Besteckkörbe Standmodell mit Kunststoff -beschichtetem Maschinendeckel, kann auch als Unterbaumodell verwendet werden. Höhe 85 cm, Breite 59,5 Tiefe 60cm. Sockel Höhe 10 cm.

Nur leider passt so ein Ding nicht in unsere Landhausstil Einbauküche


BID = 921709

tsaphiel

Inventar



Beiträge: 3480
Wohnort: Unterfranken (frei statt Bayern!)
ICQ Status  

Thema noch aktuell?

Ich habe eine vollintegrierte von Bosch und bin super zufrieden. Genauen Typ müsste ich nachkucken, war aber im Straßenpreis unter 400 zu haben (wenn auc nur ne 45er, mehr ging nicht. Die Größere dann bestimmt unter 500)
2 1/2 Stunden läuft nur das Öko-Programm, der normale "auto" Spülgang ist je nach Beladung zwischen 75 und 90 Minuten durchgelaufen.

Die Startzeitvorwahl möchte ich nicht mehr missen.
Beim zu Bett gehen einschalten. Morgens zum Frühstück fertig zum Ausräumen.

Läuft jetzt fast 5 Jahre im Schnitt alle 1-2 Tage ohne Probleme. Undich tu quasi alles in die Spülmaschine, außer meinen japanischen Messer.
Einmal im Quartal lass ich sie ohne Geschirr mit so einem Reinigungspäckchen laufen.



_________________
Druff un D'widd!!!

BID = 921720

prinz.

Moderator

Beiträge: 8922
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Muß noch mal lästern wegen Laufzeit
Hab bei mir ne Waschmaschine im Laden die hat schon einen Weltkrieg überlebt und die läuft immer noch.
Im Moment zwar zerlegt um den Dreck der 100 Jahre zu entfernen.
Aber wenn fertig posate Ich gerne mal nen Bild.

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 28 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180236484   Heute : 15239    Gestern : 16379    Online : 374        25.2.2024    20:38
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0459449291229