USB-Verlängerung aufdröseln...

Im Unterforum Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen - Beschreibung: Alles zu Software, Hardware, Windows, Linux, Programmiersprachen
Anfragen zu Modding, Games, Cracks, etc. unerwünscht.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  03:49:59      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen        Hardware, Betriebssysteme, Programmiersprachen : Alles zu Software, Hardware, Windows, Linux, Programmiersprachen
Anfragen zu Modding, Games, Cracks, etc. unerwünscht.


Autor
USB-Verlängerung aufdröseln...
Suche nach: usb (5866)

    







BID = 755095

Rial

Inventar



Beiträge: 5401
Wohnort: Grossraum Hannover
 

  


Ich bin mit meinem Eifon über die USB-Leitung an meinem Läptop online.
Problem an der Sache :
Die 5V liegen nun permanent an und der Akku wird immer nachgeladen.

Nun würde ich gerne eine USB-Verlängerung aufdröseln und die V+ in einem kleinen Gehäuse mittels Schalter unterbrechen,damit der Akku nicht ständig geladen wird.

Nun die Frage(n) :
- Wird das funktionieren ?
- Meldet sich das Gerät beim Root-Hub überhaupt noch an ?
- Wie sieht das mit der Schirmung/Datenübertragung auf den Data-Adern aus,wenn ich die Leitung aufdrösel ?

_________________
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung !

Alle Tips ohne Gewähr und auf eigene Gefahr !!!
Vorschriften sind zu beachten !!!

BID = 755118

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  

 

  

Nein, das wird zu 98% nicht funktionieren.
Meistens ist es so, dass die anzuschließenden Geräte über die +5V-Leitung des USB-Kabels selbiges erkennen. Ohne diese +5V meldet sich das Gerät nicht am jeweiligen Host (=Puter) an.

Ich kann auch nicht sagen ob eine fehlende Spannungsversorgung den Geräten schadet. Wenn du es probieren möchtest, ich will dich nicht aufhalten . Welcher Pin es ist sollte per Google schnell zu finden sein, beim normalen USB-A (dem breiten flachen) ist es einer der zwei äußeren - der andere ist Gnd, den sollte man nicht trennen.

Offtopic :
Mein M$Win-fon hat eine Einstellmöglichkeit "Akku nicht bei PC-Verbindung laden" (oder so ähnlich). Wenn diese aktiviert ist wird der Akku zwar normal über die HTC-Mini-USB-Buchse geladen wenn selbige am Netzteil hängt, nicht aber bei Verbindung zum PC.
Gibt es das nicht beim Appel und nem Ei?

Alternative wäre natürlich WLAN, sofern der Eier-Tuner da nichts gegen hat - aber so wie ich den Verein kenne... (wobei ActiveSync nicht besser ist )

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 755132

Murray

Inventar



Beiträge: 4722


Zitat :
Rial hat am 17 Mär 2011 21:35 geschrieben :

Die 5V liegen nun permanent an und der Akku wird immer nachgeladen.


IMHO ist das unschädlich. Ist ja schließlich kein NC-Akku

BID = 755193

Rial

Inventar



Beiträge: 5401
Wohnort: Grossraum Hannover


Zitat :
IMHO ist das unschädlich. Ist ja schließlich kein NC-Akku


War der Akku am Siemens S6 auch nicht.Trotzdem war er nach knapp einem Jahr hinüber


_________________
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung !

Alle Tips ohne Gewähr und auf eigene Gefahr !!!
Vorschriften sind zu beachten !!!

BID = 755209

IC-Killer

Schriftsteller



Beiträge: 635
Wohnort: Stuttgart


Offtopic :
Soweit ich weiß wird bei den Ostereiern, falls der Akku während der Garantiezeit defekt ist, das Gerät gar nicht repariert, sondern gegen ein Neugerät getauscht. (Jetzt weiß ich wenigstens, warum die Früchtchen so teuer sind )

Zumindest beim IPod Touch weiß ich definitiv von zwei Fällen, bei denen es so gehandhabt wurde.

Gruß Killer


[ Diese Nachricht wurde geändert von: IC-Killer am 18 Mär 2011 19:52 ]

BID = 755215

Murray

Inventar



Beiträge: 4722

@Rial Originalakku oder billiger Ersatz?

BID = 755260

Rial

Inventar



Beiträge: 5401
Wohnort: Grossraum Hannover

Beim S6er war es der Originalakku.Aufgrund schlechter Netzabdeckung an meinem damligen Wohnort hat der Akku ungefähr 2 Tage gehalten.Deswegen war dann das Ladegerät ständig angeschlossen,wenn ich zuhause war.
Das Eifon hat jetzt 14 Monate hinter sich.Und auf den Akku wird ja meistens immer nur 1 Jahr Garantie gegeben...
Keine Ahnung wie das jetzt beim Appel läuft ?!

_________________
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung !

Alle Tips ohne Gewähr und auf eigene Gefahr !!!
Vorschriften sind zu beachten !!!

BID = 755265

IC-Killer

Schriftsteller



Beiträge: 635
Wohnort: Stuttgart


Offtopic :
Der Pott hat (ohne Zusatzversicherung oder so) 1 Jahr , auf das Phone geben sie aber 2 Jahre.

Ein Schelm, wer sich böses dabei denkt
Ich würde schon gerne mal wissen, warum die so unterschiedlich sind. (Wäre mal interessant, die MTBFs der Ü-Eier zu sehen)

Aüßerdem verbauen die Pflaumen schon eine geraume Zeit lang Feuchteindikatoren in den Geräten, um bei Garantiefällen nachzuweisen, daß das Teil mal ins Klo oder wohinein auch immer gefallen war. Wie die nach einem Regenguss aussehen weiß ich natürlich nicht

Dann ist halt nix mit Garantie.

Gruß Killer


Edit: Anscheinend habe ich mich getäuscht, Apple gibt wohl auch auf das Phone nur 1 Jahr. Da die Dinger aber meist mit 2 Jahresvertrag vertickt werden übernimmt dann anscheinend der Provider das 2. Jahr. Apple erkennt defekte/"sehr schnell leere" Akkus als Garantiefall an. Siehe oben.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: IC-Killer am 19 Mär 2011  0:06 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181461677   Heute : 388    Gestern : 4332    Online : 95        14.6.2024    3:49
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0610888004303