Netzteil, aber welches?

Im Unterforum Grundlagen - Beschreibung: Grundlagen und Fragen für Einsteiger in der Elektronik

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Grundlagen        Grundlagen : Grundlagen und Fragen für Einsteiger in der Elektronik

Autor
Netzteil, aber welches?
Suche nach: netzteil (25250)

    










BID = 693758

irato

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: frankfurt main
 

  


Hallo zusammen,

ich habe da ein kompaktes Netzteil, das ich gerne zum prüfen für Lüfter u.ä. verwenden würde. Es stammt vermutl. aus dem AT oder XT Zeitalter und hat KEINEN Einschalter:
"Delta Electronics dps-145pb-70" ~90 W
ca. 10 x 10 x 10 x 15 cm

Ausgänge:
2 x HD, 1 x Floppy
2 x "P 10" (3x Grün, 3 x Schw)
2 x "P9"/ "P12" (Rot, Braun, Schw)

1 x "P1" (Orange, Rot, Gelb, Blau, 2 x Schw, wobei Orange und Schwarz mit einem Widerstand(?) gebrückt sind)

Am "P1" vermute ich die Einschalfunktion, wollte das aber "nicht einfach so" testen:
AT-NTs sollen sich ja nur unter Last an 5V anschalten lassen...
Bloß finde ich keinen Hinweis darauf, ob das Teil überhaupt ein AT-NT ist!

Jemand eine Idee?

Solong!



BID = 693760

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
AT-NTs sollen sich ja nur unter Last an 5V anschalten lassen...
Das ist nicht zwingend so, aber die meisten funktionieren ohne eine Grundlast tatsächlich nicht.
Ohne Last passiert aber nichts Schlimmeres, als dass das Netzteil sofort wieder ausgeht, weil die Überspannungsüberwachung anspricht. Nach ein paar Sekunden erfolgt dann ein neuer Startversuch usw.

Wegen der Farben und Stecker schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/PC-Netzteil

Mich stören allerdings die vielen grünen Drähte.
Vermutlich ist das kein echtes PC-Netzteil sondern etwas ähnliches.
+5V und +12V solltest du aber jedenfalls an den Laufwerkssteckern bekommen.
Bei dem Widerstand könnte es sich um einen NTC zur Temperaturmessung/Lüftersteuerung handeln, aber typisch ist die Form dafür nicht.








BID = 693814

irato

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: frankfurt main

Also ich messe gerade dass die zwei "P9"/ "P12" ständig Spannung führen:
Rot = 5 V
Braun = 4,15
Schw = Masse

Lüfter läuft nicht, die anderen Ausgänge sind tot.
An den Molex 'ne HD hängen bringt ebenfalls nix.
Welche Last würdet Ihr denn wo dran hängen?

Solong!

BID = 693818

GeorgS

Inventar



Beiträge: 6450


Zitat :
vermutl. aus dem AT oder XT Zeitalter und hat KEINEN Einschalter:


Falsch,
Ur-PC, XT und AT hatten alle einen Netzschalter!
Ebenso die Tausenden AT-"Clowns".
Möglicherweise sah das bei den MacIntoshs anders aus,
aber damit habe ich keine Erfahrung.
Georg

_________________
Dimmen ist für die Dummen

BID = 693824

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34418
Wohnort: Recklinghausen

Bei einem normalen AT-Netzteil wäten die breiten Stecker mit P8 und P9 beschriftet. Das ist irgendein Spezialnetzteil, möglicherweise aus einem Compaq o.ä.
AT und XT Netzteile hatten echte Netzschalter die die 230V geschaltet haben.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 693828

irato

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: frankfurt main

Alles klar...

ist halt doch nur Elektronik-Schrott: habe die Kabel ein paar Stecker und Kabel recycelt.
Mehr Zeit in das Teil zu investieren wäre echt vergammelte Zeit...

Solong!

BID = 693968

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Also ich messe gerade dass die zwei "P9"/ "P12" ständig Spannung führen:
Rot = 5 V
Braun = 4,15
Schw = Masse

Lüfter läuft nicht, die anderen Ausgänge sind tot.
An den Molex 'ne HD hängen bringt ebenfalls nix.
Welche Last würdet Ihr denn wo dran hängen?
Wenn es eh schon egal ist, dann häng mal eine alte Harddisk als Last an, und verbinde zum Einschalten den braunen mit Masse.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161815778   Heute : 12413    Gestern : 18111    Online : 384        28.10.2021    18:43
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0222640037537