Siemens WaTro WD61430

Reparaturtipps zum Fehler: Programm läuft nicht durch

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 21 6 2024  13:12:48      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Autor
WaTro Siemens WD61430 --- Programm läuft nicht durch
Suche nach Siemens WD61430 Siemens WD61430 Programm läuft nicht durch

    







BID = 854693

robert78

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Waschtrockner
Defekt : Programm läuft nicht durch
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : WD61430
FD - Nummer : FD 8110 00606
Typenschild Zeile 1 : E-Nr. WD61430 /13 FD 8110 00606
Typenschild Zeile 2 : 230V - 50Hz / 10A / 1400U/min
Typenschild Zeile 3 : 2000 - 1500W / max 2300W / Emax 1,3KJ
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

mein Waschtrockner hat zeigt folgendes Verhalten: Das Waschprogramm startet normal, es wird Wasser eingefüllt und das Waschen beginnt. Die Trommel dreht sich 2 - 3 Mal, aber nur in eine Richtung. Wenn sie sich in die andere Richtung drehen sollte, ist nur ein kurzes klacken eines Relais zu hören, am Moter gibt es in Brumgeräusch, vermutlich wg. der anliegenden Spannung. Aber der Motor dreht sich nicht.

Nach dem Ausschalten und wieder einschalten das selbe Bild, Programm läuft weiter ab, aber Trommel dreht sich nur 2 - 3 mal. Dann steht alles. Keine Fehlermeldung im Display.

Nch den Einträgen hier im Forum ist meine Vermutung, dass die Kohlebürsten abgenutzt sind. Hab auch erfolgreich den Motor ausgebaut, allerdings bekomme ich das Endstück in dem die Bürsten sind nicht vom Motor gelöst. Die 4 langen Torx-Schrauben habe ich bereits gelöst. Von Aussen sieht man aber, das die Bürsten noch über 2cm lang sind. Bin ich hier auf der richtigen Spur?

Würde mich über einen guten Rat sehr freuen!

Anbei ein Foto einer Bürste.

Gruß,
robert78


BID = 855874

robert78

Gerade angekommen


Beiträge: 2

 

  

Hallo zusammen,

das Themas kann geschlossen werden. Das Problem lag an einem durchgebranntem Relais in der Elektonik.

Die Maschine läuft wieder perfekt.

Gruß,
robert78


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 18 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181518609   Heute : 3291    Gestern : 6460    Online : 474        21.6.2024    13:12
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5,45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,852305173874