Hanseatic Waschmaschine  Frontloader

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Lagerschaden

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Hanseatic Frontloader --- Lagerschaden
Suche nach Waschmaschine Hanseatic

    










BID = 623151

electribe

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Simmozheim
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Lagerschaden
Hersteller : Hanseatic
Gerätetyp : Frontloader
S - Nummer : 854011422000
Typenschild Zeile 1 : WA 1600 Öko Plus
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

ich habe gebraucht eine Hanseatic WA 1600 Öko Plus gekauft. Diese ist baugleich mit der Bauknecht 1600 Alpin.

Sie schüttelt sehr stark beim schleudern, also möchte ich die Stoßdämpfer wechseln...

Habe dann aber gemerkt dass ein leichtes knacken im Trommellager zu vernehmen ist...

Also habe ich sie zerlegt, was nicht besonders aufwendig war...

Nun habe ich das Lagerkreuz vor mir liegen, wenn ich die Lager jetzt drehe machen Sie eigentlich einen vernünftigen Eindruck!?!

Naja, einen Lagersatz habe ich mal bestellt, der müsste nächste Woche kommen.

Wie bekomme ich die alten Lager raus und die neuen rein? Muss ich die aus- und einpressen lassen oder gibt es dafür eine "Heimwerker-Methode"?

Den Wellen V-Dichtring wechsle ich auch, muss der irgendwie geschmiert werden, der läuft bzw. dreht sich ja immer an der Bottichwand?


Noch was anderes: Vom Motor ist auch immer ein regelmäßiges "klicken" zu vernehmen, welches aufhört wenn ich die Kohlen wegschraube... Die Lauffläche auf der die Kohlen laufen scheint aber in Ordnung zu sein nach meiner laienhaften Fingerprüfung zu urteilen.


Gibt es sonst etwas Wichtiges zu beachten?


Danke Euch schonmal...

MFG<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font><font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>





[ Diese Nachricht wurde geändert von: electribe am 25 Jul 2009 20:27 ]

BID = 623224

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

 

  

Moin und willkommen im Forum!

Die Heimwerkermethode sagt (KD Techniker machen dies auch so ) Lagerkreuz auf Werkbank auf Distanzen legen und Lager mit Hammer und dickem Schraubendreher rausschlagen. Einsetzen der Lager mit einem Rohr auf dem äußeren Lagerring und leichten Schlägen.

Ob dem V Ring ein Gleitmittel dabei ist, kann ich nicht sagen.

Das klicken am Motor könnte auf abgenutzte Kohlen hindeuten. Wie lang sehen die Kohlen aus dem Halter? Wie sieht der Kollektor aus (Foto)?

Gruß
Bernd


_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!






BID = 623276

electribe

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Simmozheim

Hallo,

danke erstmal für die Antwort...

Die Kohlen sehen okay aus...


Hab aber mal Bilder gemacht...

habe irgendwo gelesen dass ich den v-ring mit graphit schmieren muss !?!

wo bekomme ich das?





---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154680768   Heute : 7351    Gestern : 20310    Online : 425        27.10.2020    12:43
19 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.16 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.48463582993