Bauknecht Waschmaschine  Waschmaschine

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Funken im Motor

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Waschmaschine Bauknecht Waschmaschine --- Funken im Motor
Suche nach Waschmaschine Waschmaschine Bauknecht Waschmaschine Funken im Motor

    










BID = 1036166

Markus34

Gerade angekommen


Beiträge: 12
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Funken im Motor
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : Waschmaschine
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo

ich habe folgendes Problem: Der Motor meiner Waschmaschine gibt kleine Blitze ab. Nicht die ganze Zeit bis jetzt scheint es immer erst aufzutreten am ende des Waschgang wenn es das erste mal geschleudert hat. Wohlgemerkt während des schleuderns Blitzt es nicht es geschieht nur nur wenn dei WM gegen den Uhrzeiger Sinn dreht. Es ist nicht wirklich dramatisch man sieht es eben in der dunklen Maschine leicht blitzen. Aufgefallen ist mir das ganze als ich den Ablaufschlauch gewechselt habe und danach einen Testlauf gemacht habe.

Mit hilfe von Google habe ich das Problem auf die Kohlen zurück geführt bin mir dabei aber nicht wirklich sicher.

Meine Frage ist nun:
1. Ist das villeicht sogar ganz normal.
2. Was kann schlimmstenfalls passieren Motor kaputt oder direkt Brandgefahr?
3. Gibt es sicherheits sperren die bei schäden des Motor diesen abschalten ohne das Eine gefahr besteht?

Danke schon mal im vorraus

BID = 1036168

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Hallo und herzlich willkommen im Forum.

Dein Motor befindet sich in großer Gefahr, prüfe schnellstmöglich die Motorkohlen und wechsle sie aus, wenn sie nicht mindestens 15 mm Länge aufweisen. Das Bürstenfeuer (die Funken) tritt im Normalfall (kaum sichtbar) nur in der Einlaufphase neuer Kohlen auf, ansonsten kann es zu irreparablen Schäden am Kollektor führen. Vor dem Einsetzen neuer Kohlen den Kollektor mit Schleifflies (nicht mit Schmirgelpapier misshandeln) aufpolieren und den Motor (nach Möglichkeit mit Druckluft und im Freien) vom Kohlestaub reinigen. Die erwarteten Sperren im Motor gibt es nicht, lediglich ein Thermoschutz, der bei extremer Überhitzung abschaltet, könnte vorhanden sein.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.






BID = 1036174

Markus34

Gerade angekommen


Beiträge: 12

so etwas habe ich mir schon gedacht. Der motor ist aber est ein Jahr in Betrieb und wie gesagt tritt es nicht immer auf. Kann es auch seind as es nur eine verunreinigung mit kohlestaub ist?

Ich bin zwar kein technisches embrio aber irgendwie habe ich bedenken den Motor auseinander zu nehmen und die kosten für eine reparatur übersteigen sicherlich den restwert der Maschine, wenn ich es einfach laufen lasse bis die kohlen durch sind geht doch schlimsmten falls der Motor kaputt oder?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Markus34 am 23 Mär 2018 22:10 ]

BID = 1036178

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Zum Überprüfen und Reinigen muss der Motor nur ausgebaut, aber nicht zerlegt werden, die Kohlen lassen sich mit wenigen Handgriffen wechseln und die Materialkosten belaufen sich auf ca. 10 Euro. Genauer könnte ich Dir das schildern, wenn Du noch die Service-Nr. vom Typenschild der Maschine bekanntgeben könntest. Und ja, Du kannst die Maschine auch weiter betreiben, bis sie den Dienst versagt, akute Brandgefahr sollte hierbei nicht bestehen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1036195

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34699
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :

Zitat :
Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Funken im Motor
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : Waschmaschine




Wie kommt man eigentlich auf die Idee, da so einen Unsinn wie "Waschmaschine" als Gerätetyp einzutragen, statt den Gerätetyp anzugeben?
Das eine Waschmaschine, im Forum für Waschmaschinen, doch tatsächlich eine Waschmaschine ist, ist doch eigentlich mehr als logisch, oder?
Bauknecht hat in den letzten 60 Jahren erstaunlicherweise mehr als einen Typ Waschmaschine gebaut.
Ist das abschreiben von ein paar Zeilen wirklich zu schwer?


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1036197

Markus34

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Danke für deine Antwort Silencer. muss ich das wohl mal in angriff nehmen.


@Mr.ED Ich kann nichts dafür wenn da steht gib den Gerätetyxp an dann ist das eben eine Waschmaschine ander Gerätetypen die Bauknecht Herstellt sind Trockner Kühlschrank Geschirrspüler. das ist eben die bedeutung von dem Begriff Gerätetyp im zusammenhang mt der ober Klassifizierung Bauknecht.

BID = 1036205

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Wenn das Abtippen der paar Zahlen nicht möglich ist, ein Foto vom Typenschild würde auch reichen, da ich ganz gerne wissen würde, über welche Baureihe wir überhaupt reden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1036206

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 1944


Offtopic :
Vielleicht wäre es mal an der Zeit, "Gerätetyp" in "Modell" oder "Modellbezeichnung" zu ändern - wobei letzteres etwas lang ist.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: IceWeasel am 24 Mär 2018 16:02 ]

BID = 1036208

Markus34

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Das Modell ist WA PLUS 624 TDi von Bauknecht

BID = 1036210

Markus34

Gerade angekommen


Beiträge: 12

ich muss mich korregieren der Motor ist nicht zwangsläufig von diesem Modell da er getauscht wurde nach den ersten Jahr traten immer weider fehler auf aufgrund dessen ein andere Motor eingebaut wurde.

Villeicht hängt das ja auch damit zusammen der neue Motor roch noch Monate nach verkohltem Lack im Betrieb. Der Technicker hatte damals aber nichts finden können.

Auf dem Motor steht folgendes

C.E.SET.
MCA 52/64 - 148/WHE28
1,65A - 365W
230 - 240 V - 50Hz - cI F/F

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Markus34 am 24 Mär 2018 17:23 ]

BID = 1036212

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Solche Detailunterschiede lassen sich nur mit der Service-Nr. der Maschine ermitteln, da es die WA PLUS 624 TDi in 5 Versionen gibt. Kleiner Tipp, die Service-Nr. beginnt mit 858.........? und steht auf dem Typenschild der Maschine, entweder vorn im Bullaugenbereich oder auf der Rückseite der Maschine.
Andererseits habe ich keinen Bock darauf, um die gewöhnlichen Pflichtangaben zum Gerät noch betteln zu müssen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1036216

driver_2

Moderator

Beiträge: 8103
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :

Andererseits habe ich keinen Bock darauf, um die gewöhnlichen Pflichtangaben zum Gerät noch betteln zu müssen.



Ich gebe dann einfach keine Antwort.


_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1036218

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Der Gilb hat es ja auch schon vor Jahren in den Hausgeräte FAQ geschrieben.

Ohne Gerätedaten gibt es hier keine HILFE.....
Das ist alles ausführlich erklärt. Und lesen sollte ja jeder können...

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen

BID = 1036226

Markus34

Gerade angekommen


Beiträge: 12

@Silencer300 Oh ich dachte die angaben des Motors würden reichen da ich nicht weiss ob das ein Original Ersatzteil ist.

Hab die Serienummer gefunden 12 NC 858304603013





BID = 1036230

silencer300

Moderator



Beiträge: 7964
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Ja eben, genau deswegen, um den Originalmotor zu ermitteln.
Da kann ich aber Entwarnung geben, der CESET MCA52 ist schon passend für die Maschine. Wenn Du auf Nummer sicher gehen möchtest, kann eine Reinigung und Aufpolieren des Kollektors nicht schaden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163597844   Heute : 16441    Gestern : 25629    Online : 1002        23.1.2022    16:17
34 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 1,76 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,472012042999