Hanseatic Waschmaschine  HWM 716A3

Reparaturtipps zum Fehler: Stoppt im Kurzprogramm 60°

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  08:03:30      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine Hanseatic HWM 716A3 --- Stoppt im Kurzprogramm 60°
Suche nach Waschmaschine Hanseatic

    







BID = 1086843

thlinke

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Hamburg
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Stoppt im Kurzprogramm 60°
Hersteller : Hanseatic
Gerätetyp : HWM 716A3
S - Nummer : 00682475003685910217
FD - Nummer : KI650CF4
Typenschild Zeile 1 : 220-240 ~50Hz
Typenschild Zeile 2 : 10 A
Typenschild Zeile 3 : 1600/min,2200 W
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Guten Tag in die Runde,
bei obiger Waschmaschine stoppt das Kurzprogramm 60° nach ca.40 Minuten.
Schleudern und abpumpen ist dann mit der jeweiligen Programmwahl möglich.
Es wird keine Fehlermeldung ausgegeben,es wird nur "Ende" angezeigt.
Hat im Forum da jemand eine zündende Idee.(Wäre toll)

Gruß
Thomas Linke

BID = 1086934

thlinke

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Hamburg

 

  

Moin in die Runde,
ich hab nochmal ein bißchen probiert und festgestellt,daß die Maschine mit leerer Trommel das Programm zu Ende macht,wenn z.B.5 Handtücher in der Trommel sind wird nach ca.40 Min.beendet ohne Spülen,schleudern und abpumpen.
Vielleicht gibt es ein Problem mit dem Antrieb??
Grüße und ein schönes Wochenende
Thomas Linke

BID = 1086936

driver_2

Moderator

Beiträge: 12143
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Hallo,

Motorkohlen auf Länge pprüfen und hier nennen/bebildert anzeigen.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1087033

thlinke

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Hamburg

Gibt es eine Bezugsquelle für die Kohlen?
Möchte die gern haben bevor ich die alten ausbaue.
Gruß
Thomas

BID = 1087034

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

Das haben wir doch bereits vor 2 Jahren durchgekaut, wo du dich dann nicht mehr gemeldet hast!

https://forum.electronicwerkstatt.d......html

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1087923

thlinke

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Hamburg

Moin,hat ein bißchen gedauert aber hier die Bilder der Kohlebürsten sowie das Typenschild des Motors Nidec Typ 20584.43.
Die Kohlebürsten sind beide 25 mm lang,der Kollektor sieht gut aus.
Hat jemand eine Bezugsquelle für die Bürsten??
Gruß Thomas







BID = 1088141

thlinke

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: Hamburg

Moin,
die Kohlebürsten warn schuld.Nach Einbau der neuen läuft die Maschine wieder einwandfrei.
Die alten Kohlen sind nur 5 mm kürzer als die alten,aber das macht sicher den Unterschied beim Anpreßdruck.
Auf dem Foto rechts die neue-,links die alte Kohle.
Aber dank der vielen guten Tips aus dem Forum ist das Problem gelöst,der Beitrag kann geschlossen werden.
Gruß Th Linke





Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181699202   Heute : 609    Gestern : 5370    Online : 438        22.7.2024    8:03
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.464901208878