gorenje Waschmaschine  WA50129

Reparaturtipps zum Fehler: Lautes Quietschgeräusch

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  14:53:04      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine gorenje WA50129 --- Lautes Quietschgeräusch
Suche nach Waschmaschine gorenje

    







BID = 1107180

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5250
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Lautes Quietschgeräusch
Hersteller : gorenje
Gerätetyp : WA50129
S - Nummer : 84330329
Typenschild Zeile 1 : PS0A3/120
Typenschild Zeile 2 : WA50129
Typenschild Zeile 3 : 197812/01
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Duspol
______________________

Hallo zusammen,

ich kenne mich mit Waschmaschinen leider gar nicht aus.

Habe hier nun eine gorenje die mit großen schweren Textilien (Matten) schon etwas misshandelt wurde. Das Waschen von größeren & dreckigen Textilmatten (Einlagen Nagetierkäfig) ist inzwischen die einzige Aufgabe die die Maschine noch machen soll.

Seit neustem macht sie starke Quietschgeräusche. Aber nur im beladenen Zustand (Unwucht) wenn der Motor dreht.
Kein Geräusch wenn die Trommel per Hand gedreht wird oder wenn die Maschine ohne Textilien läuft.

Ein Video sagt hoffentlich mehr als Worte:



Optisch schaut sie mit meinem Wissen soweit ok aus:
- Federn (oben) nicht gebrochen
- Betongewichte ok (keine Risse o.ä.)
- Welle von Motor und Trommel ok und wackeln auch nicht.
- Hinten hat die Wellen-Mutter mal Kontakt mit der Rückwand gehabt, sonst sind aber keine Kontaktpunkte ersichtlich.
- In der Laugenpumpe/-sieb waren keine Metallspäne sichtbar. Wird wegen der Nutzung aber auch öfters entleert.

Unten die Stoßdämpfer habe ich noch nicht geprüft.

Nach Aussage der Chefin war das Geräusch schon länger so, ist aber erst in den letzten Tagen stärker geworden.
Soll ich mal die Kohlen prüfen? Das wäre das einzige was mir eben als Erklärung eingefallen ist.

BID = 1107190

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

 

  

Klingt, als ob es den Käfig im Trommellager zerlegt hat.
Nimm mal den Antriebsriemen runter und drehe die Trommel mit Schwung von Hand.
Treten dabei rollende / mahlende Geräusche auf, ist die Vermutung auf Lagerschaden bestätigt.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1107223

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5250

@silencer300:
Also die Trommel macht für meinen Geschmack nur normale Lagergeräusche.
Hab sie mit einem Akkuschrauber und 15er Nuss ordentlich drehen lassen.

Mit Riemen macht der Motor auch keine abnormalen Geräusche. Die Kohlen haben auch noch Material und schleifen auch nicht mit dem Metall auf dem Kommutator.


Mir ist aber recht viel schwarzer Abrieb (Kohle/Gummi?) auf und um der großen Riemenscheibe aufgefallen. Der Riemen sitzt für meinen Geschmack auch recht locker. Eine Möglichkeit zum Nachspannen sehe ich nicht. Passt das Geräusch zu einem durchrutschenden Riemen?

Als nächstes könnte ich ja den Riemen und die scheiben mal mit Seifenwasser oder Alkohol reinigen.

BID = 1107225

silencer300

Moderator



Beiträge: 9684
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Rutschender Riemen wäre auch eine Option.
Durch die beschriebenen Misshandlungen wohl überdehnt.
Reinigen wird dann nicht viel bringen, besser erneuern und Du hast wieder Ruhe.
Passende Größe: 1278 PJ6

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1107306

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5250

@silencer300:
Vielen Dank! EPJ 1278 steht auch auf dem alten Riemen.
Neuer ist bestellt - werde berichten.

BID = 1107901

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5250

@silencer300: Nochmal vielen Dank!
Der Riemen ist getauscht und ging im Vergleich zum alten richtig schwer drauf. Der neue ist ca. einen Finger (3 cm im Umfang) kürzer.

Jetzt muss ich auf die nächste große Ladung warten und lauschen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181547468   Heute : 3966    Gestern : 6675    Online : 541        25.6.2024    14:53
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.448963880539