AEG Waschmaschine  L6FB54470

Reparaturtipps zum Fehler: pumpt nicht ab

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 7 2024  19:47:54      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader.


Autor
Waschmaschine AEG L6FB54470 --- pumpt nicht ab
Suche nach Waschmaschine AEG pumpt nicht ab

    







BID = 1109070

Der-Gruni

Gerade angekommen
Beiträge: 11
Wohnort: 47665 Sonsbeck
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : pumpt nicht ab
Hersteller : AEG
Gerätetyp : L6FB54470
S - Nummer : 64100004
Typenschild Zeile 1 : 91491342100
Typenschild Zeile 2 : FLP544461
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
gerade hat unsere AEG-Waschmaschine aus 03/2018 gestreikt.
Die Maschine pumpt das Abwasser auf einmal nicht mehr.
Gegen Mittag noch einwandfrei gewaschen. 2. Maschine jetzt Stillstand.
Waschpulver verwendet, Weichspüler noch im Fach oben. Wäsche Nass, Maschine
nach "Ende" wie gewohnt ausgegangen. Dann erst beim Öffnen der Tür das
Wasser gesehen und das die Maschine nicht richtig gewaschen hat.

Folgende Punkte habe ich getestet und können ausgeschlossen werden:
- Abwasser aus der Trommel über den Flusensieb-Ausguss ablaufen gelassen.
- Flusensieb wird sehr oft kontrolliert/gereinigt, war diesmal komplett sauber.
- Ablaufkanal von der Trommel ins Flusensieb sauber
- Flügelrad der Abwasserpumpe konnte ich mit einem dünnen Pinsel drehen
kein Schmutz oder Gegenstände drin. Das Rad liess sich immer nur so 1 x drehen
und blieb dann stehen, es liess sich also nicht mehrmals frei drehen durch
einen Anschupser
- Abwasser-Schlauch außerhalb der Maschine ist sauber und wurde von mir mit
einer Giesskanne mit frischem sauberen Wasser durchgespült. Klare Wasser lief
also durch den Schlauch in die Maschine und kam vorne am Flusensieb wieder
schön rausgelaufen

Meine Vermutung daher das die Abwasserpumpe von jetzt auf gleich kaputt ist.
Ich habe mal bei AEG meine Produktnummer eingegeben und dort folgende
Ersatzpumpe angezeigt bekommen: 1327320204 für 33,39 €

Ich habe auch mal bei der Maschine das Abpumpen/Schleudern-Programm gestartet.
Es wird dann Wasser in die leere Waschmaschine eingelassen. Die Zeit steht auf 10 min. man hört nach dem Wassereinlassen das in der Maschine was
klickert/klackert und aus dem Abwasserschlauch hinter der Maschine ein
gluckern kurz kommt. Die Anzeige springt dann sofort auf 1 min. Restzeit und
piept dann so ca. 5 - 6 mal alle 30 sec. oder so und geht dann nach den obligatorischen 5 min. einfach aus. Im Display wird aber keine Error-Meldung
oder so angezeigt.
Wenn ich die Maschine von Hand ausmache und dann wieder einschalte kann ich
zwar ein anderen Programm wählen, Zeitersparnis drücken, aber bei Start
passiert nichts, auch mehrfach drücken geht nicht. Sie startet einfach nicht.
Erst nach 2-3 x ausschalten und einschalten, wieder auf abpumpen/schleudern,
geht es wieder los nach 1 x Start drücken mit Wassern einlassen. Mir ist
daher nicht ganz klar, ab es jetzt an der Pumpe liegt, oder ein anderer
elektischer/elektronischer Fehler ist.

Welche Vermutung habt Ihr Profis hier?
Mechanischer / Elektrischer defekt an der Pumpe? Pumpe muss neu?
Elektronikfehler in der Steuerung? Weil von 10 min direkt 1 min umgesprungen
wird und man schon kurz hört wie wohl versucht wird abzupumpen, wo kommt sonst
das leere gluckern im Schlauch her?

Die Maschine ist jetzt fast 5 Jahre alt und läuft im Schnitt ca. 4 x pro Woche. Die Maschine hatte 2018 nur 462 € gekostet.

Wie aufwändig wäre der Pumpenaustausch? Deckel ab? Elektrionblende mit
Waschmittelfach raus? Türdichtung ab? Schloss ab? Fliesensieb-Deckel ab?
Frontblende dann ab, in dem die Maschine liegen muss (Schrauben von unten)?

Sollte ich besser die Elektronik vom Profi-Reparatur-Service durchmessen lassen, bevor blind Bauteile getauscht werden? AEG-Service oder ginge auch
ein örtlicher Hausgeräte-Händler mit Reparaturdienst auch für AEG?

Gibt es ggf. ein Reparatur-Ablauf-Schema was in der Display-Anzeige gemacht
wird wenn z. B. die Abwasserpumpe defekt wäre? Ist das Umspringen von
10 min direkt auf 1 min dann ein Zeichen dafür?

auf bald
Gruni


BID = 1109079

Der-Gruni

Gerade angekommen
Beiträge: 11
Wohnort: 47665 Sonsbeck

 

  

Hallo ich nochmal,

ich war gerade nochmals an der Waschmaschine und wollte den Pieps-Code mal richtig nachvollziehen. Ich konnte in der Zwischenzeit im Internet lesen, das gewisse AEG-Maschinen ohne großartiges Display den Fehler durch Piepen bekannt geben. Also hier mein präzisere Piep-Meldung meiner Maschine.

Wieder nur abpumpen/schleudern, 10 min. Start, Wasser läuft ein, kurzes warten, Zeit springt auf 1 min um. klackern/klickern, Abwasserschlauch gluckern, dann Zeit auf 0 und es fängt an zu piepen. Es piept immer doppelt

piep/piep, ca. 10 sec. Pause, dann noch 3 x piep/piep, also insgesamt somit

4 x das Piep/Piep, danach ist Ruhe bis die Maschine auto. ausgeht (wie immer).

auf bald
Gruni

BID = 1109108

Der-Gruni

Gerade angekommen
Beiträge: 11
Wohnort: 47665 Sonsbeck

moin,

Update:
4 x Piepen soll wohl ein Fehlercode sein, der bei AEG besagt:
Türschloss, Abwassersieb/Kanal verstopft oder Abwasserpumpe.
Türschloss könnte ich wohl ausschliessen, da ja schon Frischwasser
eingelassen wird (dann sollte die Tür ja verriegelt sein), Die ganzen
Abwasser-Kanäle und Schläuche incl. Sieb sind frei. Das Flügelrad lässt
sich zumindest 1 x schnell drehen und bleibt dann so schwingend stehen.

Ich habe daher gerade mal die ganze Front gemäß Youtube-Video abgebaut.
Das hat auch sehr gut geklappt, hat mich 45 min gekostet dann hatten ich
die Abwasserpumpe ausgebaut. Unter dort im Bereich ist alles super sauber
und trocken, An der Pumpe konnte ich jetzt optisch keinen Fehler, Kokeln
erkennen. Ich werde jetzt als ersten Schritt die Pumpe mal bei AEG
für 40 € incl. Versand nachbestellen und hoffentlich im Laufe der Woche
einbauen können. Dann sehen wir weiter.

Ein bisschen verwundert war ich als die beiden Stecker von der Pumpe
abgesteckt hatte. Beide hatten den gleichen Stecker und gleiche Kabelfarbe.
Auf der Pumpe steht aber L und N drauf. Sollte dann wohl trotzdem nicht
vertauscht werden, oder?

Unabhängig davon, das ich jetzt doch die Pumpe einfach mal bestellen werde
und austauschen werden. Sonstige Infos / Hinweise welches andere Problem
mich noch erwarten könnte, wenn es doch nicht die Pumpe war?

auf bald
Gruni

BID = 1109109

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7112

Wer soll sich diesen Roman durchlesen?

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1109120

Der-Gruni

Gerade angekommen
Beiträge: 11
Wohnort: 47665 Sonsbeck

moin,

ich dachte immer das eine genaue Fehlerbeschreibung sehr hilfreich wäre
mit den Angaben was schon gemacht wurde bzw. was ausgeschlossen werden kann,
damit die Fehlerquelle besser lokalisiert werden kann.

Je mehr Infos desto genauer die Hilfestellung der Profis.

Es nützt ja nichts, nur zu schreiben:
"Maschine pumpt nicht ab, was soll ich machen?"

Da fängt ja jede Hilfestellung bei Null an (kenne ich aus unserem KFZ-Forum nur
zu Genüge und die "Helfer" regen sich auf, wegen fehlender Infos).

Ich bräuchte ja nur kurze Infos in Stichworten um weitere Schäden auszuschließen.

auf bald
Gruni


Liste 1 AEG    Liste 2 AEG    Liste 3 AEG    Liste 4 AEG    Liste 5 AEG    Liste 6 AEG   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181678119   Heute : 4441    Gestern : 5332    Online : 835        17.7.2024    19:47
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8,57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,248627185822