CANDY Waschtrockner  GOC 770 BT

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Trommel dreht nicht an

Im Unterforum Wäschetrockner - Beschreibung: Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Wäschetrockner        Wäschetrockner : Tipps, Service, Reparatur und Ersatzteile für Wäschetrockner, Trockner, Waschtrockner

Autor
Waschtrockner CANDY GOC 770 BT --- Trommel dreht nicht an
Suche nach Waschtrockner CANDY GOC

    










BID = 975711

TWe

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Greifswald
 

  


Geräteart : Waschtrockner
Defekt : Trommel dreht nicht an
Hersteller : CANDY
Gerätetyp : GOC 770 BT
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Habe vermehrt gelesen, dass bei beschriebenen Problem der elektronische Kondensator ausgetauscht werden muss. Gibt es für dieses Bauteil eine genauere Bezeichnung und wo ist das Bauteil zu kaufen? Danke im Voraus für Eure Unterstützung.

BID = 975774

www.absenger.net

Schreibmaschine



Beiträge: 1311
Wohnort: 8200 Gleisdorf - Österreich

 

  

Hallo!
Den Kondensator gibts in jedem Elektronikfachhandel (oder bei Conrad).
Aber ich würd zuerst mal prüfen, ob nicht vielleicht der Riemen gebrochen ist. Einfach obere Abdeckung abnehmen und nachschauen.

Alois






BID = 975818

TWe

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Greifswald

Riemen schon geprüft, alles ok! Mit leichter Anschubhilfe läuft die Trommel wieder an, beim nächsten Richtungswechsel wieder das selbe Problem...

Gibt es fuer den Kondensator eine genaue Bezeichnung?

BID = 975819

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Steht alles drauf

BID = 976007

prinz.

Moderator

Beiträge: 8108
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Na dann mal viel Spaß, zum Wechsel muß die Trommel ausgebaut werden

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 976017

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12616
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
prinz. hat am  8 Dez 2015 19:46 geschrieben :

zum Wechsel muß die Trommel ausgebaut werden


Offtopic :

Also so eine Konstruktion erfüllt ja schon den Tatbestand der Sabotage!
Ich würde glaub ich ein großes Loch reinschneiden,und hinterher wieder zu schweißen.
Geht vermutlich schneller


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 976041

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

Hat denn ein Waschtrockner einen Kondensator am Motor??

Sind doch meistens Motoren mit Kohlen oder vielleicht auch BLDC.

BID = 976052

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32912
Wohnort: Recklinghausen

Ist ein normaler (Kondens) Wäschetrockner, kein Waschtrockner.


Zitat :
Also so eine Konstruktion erfüllt ja schon den Tatbestand der Sabotage!

Geplante Lebensdauer ist halt Garantiezeit + 1 Tag. Und hier halt mit Reparaturhemmer.
Der Laie traut sich nicht die Kiste zu zerlegen und wenn es eine Firma macht, lohnt es sich kaum noch.
Und los geht es, das nächste "Schnäppchen" kaufen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 976079

prinz.

Moderator

Beiträge: 8108
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
und wenn es eine Firma macht,

Erst mal mußt Du eine Firma finden die sich an die ran traut

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 41 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154614811   Heute : 17256    Gestern : 16936    Online : 431        23.10.2020    22:56
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.79891204834