Grundig Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  VS 470 VPT

Reparaturtipps zum Fehler: Band steckt, Fehler F1

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 6 2024  04:22:55      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
Videorecorder Grundig VS 470 VPT --- Band steckt, Fehler F1
Suche nach Videorecorder Grundig 470

    







BID = 656924

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : Band steckt, Fehler F1
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : VS 470 VPT
Chassis : unbekannt
Messgeräte : Multimeter
______________________

Mein Grundig VS 740 VPT hat gestern den Geist aufgegeben als ich ein Band eingelegt habe. Der Fehler hat sich vor ein paar Tagen schon leicht angekündigt, als ich mitunter zweimal hintereinander auf Play schalten mußte (beim ersten Versuch gab es nach etwa einer Sekunde Abspielen Standbild und der Rekorder gint auf Stop), gestern war es dann aus. Das eingelegte Band wurde eingezogen und das Gerät ging auf die Störungsmeldung "F1". Auswerfen des Bandes war nicht mehr möglich, die Klappe geht auf, die Kassette fährt nach oben, aber bevor sie ausgeworfen wird wird der Antrieb hörbar abgewürgt und es kommt wieder die bekannte Fehlermeldung. Drückt man nochmals auf Stop/Eject wird das Band wieder eingezogen.

Wie sehen die Reparaturchancen aus, kann man das per Ferndiagnose abschätzen? Ich mag diese Grundig-Serie eigentlich sehr gerne...

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 656952

Elite1

Schriftsteller



Beiträge: 608
Wohnort: Germany

 

  

F1 heisst Laufwerksfehler.
Bei dem eingebauten Panasonic-LW hast du ohne Vorkenntnisse keine Chance für die Eigenreparatur.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 657003

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien


Zitat :
Elite1 hat am 21 Dez 2009 15:39 geschrieben :

F1 heisst Laufwerksfehler.
Bei dem eingebauten Panasonic-LW hast du ohne Vorkenntnisse keine Chance für die Eigenreparatur.

Sorry, da war ich vielleicht etwas unklar. Ich meinte, ob noch Ersatzteile verfügbar sind und ob abschätzbar ist, wieviel Zeitaufwand (und damit Kosten) so eine Reparatur verursachen könnte. Ich hänge an dem Gerät, aber mehr als sagen wir 50 Euro würden mir schon sehr weh tun und mich in Versuchung zu bringen, nur das Band herauszuoperieren (das ist mir bei einem sehr ähnlichen Grundig schon einmal ohne Beschädigung des Bandes gelungen) und das Gerät zu entsorgen.

Kann das sein, daß die Laufwerke relativ anfällig sind? Unser erster Grundig (ich glaube ein VS 600) hatte im Laufe seines etwa zwölfjährigen Lebens mindestens zweimal solche Laufwerksfehler, die jedesmal zum nicht ganz billigen Austausch diverser Kunststoffteile führten (Genaueres weiß ich auch nicht).

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 657258

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien

Hab ihn heute zum Profi gebracht. Erste Frage war: "Haben Sie das Gerät länger nicht verwendet?". Als ich das bejahte, lautete die provisorische Diagnose: Netzteil defekt.
Ich lasse jetzt einen Kostenvoranschlag machen und dann sehen wir weiter. Wenn es zu teuer sein sollte, kann ich ja selber mal das NT auf verstorbene Elkos kontrollieren (IMO falls tatsächlich das NT schuld ist der wahrscheinlichste Fehler).

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181461739   Heute : 450    Gestern : 4332    Online : 220        14.6.2024    4:22
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.202540874481