Grundig Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  2x4

Reparaturtipps zum Fehler: Ausbau Hauptplatine

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 6 2024  12:51:33      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
Videorecorder Grundig 2x4 --- Ausbau Hauptplatine
Suche nach 2x4 Videorecorder Grundig 2x4

    







BID = 1097805

banaguitar

Gelegenheitsposter



Beiträge: 80
 

  


Geräteart : Videorecorder
Defekt : Ausbau Hauptplatine
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : 2x4
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,
kann mir jemand Tipps geben, wie man bei einem Grunbdig 2x4 die Hauptplatine unkompliziert ausbaut? Vielen Dank!!!
LG

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1097831

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2456

 

  

Servus,

"Unkompliziert" geht gar nicht.
Erstmal ALLE Module nach oben rausziehen, auch die beiden Tuner-Blechkästen, evtl. auch das Laufwerk raus.
Die Hauptplatine ist beim Ausbau das letzte Teil, beim Einbau das erste.
Vorsicht, auf den Netzschalter vorne links aufpassen!

Offtopic :
Ich hab's bisher noch nie gemacht, gab auch nur (höchstens) 1x den Grund dazu. Mein eigener 2x8 mono machte in den letzten paar Monaten ständig Probleme, dass die 12V-Dauerspannung plötzlich weg war. Ewig lange Versuche mit anderen Modulen, angefangen vom Netzteil bis hin zum Kopfverstärker, brachten keine Änderung. Somit musste der Fehler irgendwo am "Mainboard", wie es heute Neudeutsch heißt, liegen.
Ein kompletter Umbau, also "Aus-2-mach-1" zu einem 2x8 Stereo brachte die Lösung. Seitdem war der Ausfall, trotz fast aller Module aus dem 2x8 mono in dem "neuen" 2x8 stereo, nicht mehr aufgetreten.
Das sind so Fehler, die man sich auch im Nachhinein irgendwie nicht erklären kann...


Gruß
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1097854

banaguitar

Gelegenheitsposter



Beiträge: 80

Servus Stego, ja, dachte ich mir schon. Ich habe das Problem, dass diese Blechschienen/Seitenwände, mir fällt der Begriff im Moment nicht ein, im Weg sind, d.h. ich muss sie tatsächlich rauslöten?
VG

[ Diese Nachricht wurde geändert von: banaguitar am 22 Mai 2022 17:34 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1097895

stego

Schreibmaschine

Beiträge: 2456

Servus,

wenn diese Blechteile von unten an die Platine gelötet sind, wird Dir nix anderes übrig bleiben, als diese abzulöten.
Dieser enorme Aufwand hat mich davon abgehalten, an meinem 2x8 Mono seinerzeit weiter zu basteln und dafür einen 2x8 stereo "neu" aufzubauen. Hat zwar auch ein Weilchen gedauert, weil sämtliche Service-Einstellungen lt. SM gemacht werden mussten, (auch, weil ich im Laufwerk u.a. die Kopfscheibe tauschen musste) aber dafür läuft der 2x8 stereo jetzt ohne Ausfall, im Gegensatz zum 2x8 mono vorher.

Gruß,
stego

_________________

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181546744   Heute : 3242    Gestern : 6675    Online : 490        25.6.2024    12:51
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.219434022903