Weller temtronic

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Thermofühler defekt

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Weller temtronic --- Thermofühler defekt
Suche nach Weller

    










BID = 1094115

rhophi

Stammposter



Beiträge: 275
Wohnort: Wetzlar
Zur Homepage von rhophi
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Thermofühler defekt
Hersteller : Weller
Gerätetyp : temtronic
Chassis : WECP
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo,

ich habe eine schöne alte (!!) Lötstation Weller temtronic auf dem Tisch. Beim Thermofühler im Lötkolben LR21 ist ein Draht abgerissen. Dieser hat die Weller Ersatzteilnummer 52441099. Ein neuerer ´gebrauchter Thermofühler mit der Nummer 52641099 liegt noch hier rum. Ich traue mich aber nicht, diesen einzubauen (obgleich er angeblich als Nachfolgetyp genauso passen soll) weil er bei Zimmertemperatur nur einen Widerstand von ca. 23 Ohm hat, welcher bei Erwärmung auch nur bis auf etwa 70 Ohm (anderer Lötkolben zur Erwärmung direkt am Fühler) ansteigt.
Daher meine Frage(n): Kennt jemand den Kaltwiderstand oder die Kennlinie dieser beiden Thermofühler (oder könnte wenigstens den Kaltwiderstand mal für mich messen)?
Ich möchte nämlich ungerne den gebrauchten Füher in die (angeblich) sonst funktionierende Station diesen in meinen Augen doch sehr niederohmigen Fühler einbauen und damit am Ende die zugehörige Elektronik beschädigen (für die es keinen Ersatz mehr gibt).

Über eine hilfreiche Antwort würde ich mich freuen - vielen Dank im voraus

rhophi

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1098056

MixerUndRasierer

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Schweiz

 

  

Hallo rhophi

Bin nicht sicher, ob ich dir helfen kann, ist ja auch schon wieder ein paar Monate her.

Ich bekam heute eine gebrauchte WECP von 1981 ohne Lötspitze. Ich werde sie mir auf Magnastat umbauen, denn einen passenden Magnastat-Thermoschalter habe ich in der Bastelkiste, der Trafo der Lötstation passt elektrisch, und Magnastat-Lötspitzen liegen auch herum. Der Thermofühler hat die Nummer 526 410 99 - ist also der, den du bereits hast.

Aaaber: ich brauche natürlich auch die zugehörige Regelplatine (524 458 00) nicht mehr, die mit den ICs CA358AG und SL443A bestückt ist (ich schätze mal, dass auf deiner Regelplatine ein Telefunken-IC U106BS verbaut sein könnte). Damit wäre es vielleicht möglich, deinen 'neuen' Fühler zu verwenden - vielleicht hilfts?

Wollen wir hier weiter diskutieren, oder schickst du mir eine PM? Ich bin flexibel...

Grüsse
robi




Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 170309456   Heute : 16681    Gestern : 20980    Online : 505        27.11.2022    19:16
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.553961038589