Michael Trafo

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: keine Spannung

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Sonstige Michael Trafo --- keine Spannung
Suche nach Michael Trafo keine Spannung

    










BID = 705682

Kapi188

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Hillerse
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : keine Spannung
Hersteller : Michael
Gerätetyp : Trafo
______________________

Hallo !

Bin neu hier und möchte mich zunächst kurz vorstellen :

Mein Name ist Heiko , bin 40 Jahre alt und beschäftigt als Kundendiensttechniker im Heizungsbau .

Nun zu meinem Problem :

Ich habe in meinem Wohnmobil ein Laderegler der Firma Schaudt , Typ EBL 264-6 . Dieser verweigert leider seinen Dienst .

Ich habe Ihn mal aufgeschraubt , in dem Laderegler sitzt ein Trafo , dieser hat offensichtlich den Geist aufgegeben . Es kommen 230 Volt an , aber an der anderen Seite kommt nichts raus .

Auf dem Trafo steht : MICHAEL EI 96 b / 45.7 L-Si

Nun habe ich mal im Internet gesucht , finde aber keinen Trafo mit dieser Bezeichnung .

Evtl. kann mir ja einer von euch helfen und sagen wo ich einen solchen Trafo bekomme , bzw. unter was ich suchen muß .

Wäre super wenn mir einer hier helfen könnte

Gruß

Heiko

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705688

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2381

 

  


Zitat :
Kapi188 hat am  4 Aug 2010 19:22 geschrieben :


Hallo !

Ich habe in meinem Wohnmobil ein Laderegler der Firma Schaudt , Typ EBL 264-6 . Dieser verweigert leider seinen Dienst .

Auf dem Trafo steht : MICHAEL EI 96 b / 45.7 L-Si

Gruß

Heiko


Hallo und willkommen im Forum!
Ich vermute mal einen Batterielader mit 12V Ausgangsspannung.
Die Trafoaufschrift bezeichnet den Kernschnitt EI96b und die 45,7 sind die Dicke des Blechpakets. Aus den einschlägigen Tabellen ergibt sich die Leistung zu 180VA.
Steht eine Spannungs- und Stromangabe auf dem Gehäuse?

Onra

Erklärung von Abkürzungen








BID = 705690

Kapi188

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Hillerse

Nein leider nicht

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705696

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Poste mal Bilder von der Geschichte.
Aller Wahrscheinlichkeit nach ist vor dem Trafo noch eine Schmelzsicherung, evtl auch ein Netzschalter.
Beides kann defekt sein.
Aber vor dem Ersetzen der Sicherung (1x ist erlaubt) erst mal nachschauen, ob irgendwelche Teile Schmorspuren oder seltsame Gerüche etc. aufweisen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705700

Kapi188

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Hillerse

Hi !

Zunächst einmal DANKE für eure Mithilfe !

Hier mal ein Bild :

auf Klemme 2 und 4 war Netz aufgelegt , die schmelzsicherung ist heile .
Auf den hinteren Klemmen waren 3 Kabel aufgelegt , die beiden angelöteten Kabel gehen auf eine Platiene .

Es konnte Spannung an den Klemmen 2 und 4 gemessen werden , auch an dem Sockel der Sicherung . An den hinteren Klemmen sollten normalerweise 12V ankommen , jedoch kommt nichts .

Es sind keine Verfärbungen , Gerüche oder Schmelzungen zu sehen .




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kapi188 am  4 Aug 2010 20:49 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705703

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12757
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Kapi188 hat am  4 Aug 2010 20:46 geschrieben :

Es sind keine Verfärbungen ,... zu sehen

Ich seh welche...
Der arme Trafo dürfte an schwerwiegender Überlast gestorben sein.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705705

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Hallo Kapi188!

Die Sekundärwicklung sieht aus, als ob sie schon einmal sehr warm geworden ist. Ich vermute, daß irgendwo in der Wicklung eine Temperatursicherung eingearbeitet ist, welche ausgelöst hat.
Vor dem Einbau eines neuen Trafos unbedingt auch die nachgeschaltete Platine überprüfen, da könnte ein Kurzschluß vorliegen.
Mach doch auch mal ein Foto von der Platine.

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705706

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
auch an dem Sockel der Sicherung .
Dann wird die Sicherung wohl hin sein. Überprüfe den Durchgang mit dem Ohmmeter!

Vermutlich hat die Primärseite zwei Wicklungen und ist so geschaltet:

2 O---/\/\/\/\/\/----O Sicherung O---/\/\/\/\/\/----O 4

P.S.:

Zitat :
Der arme Trafo dürfte an schwerwiegender Überlast gestorben sein.
Das glaube ich nicht.
Es sind keine Verfärbungen am Spulenkörper zu erkennen.
Vermutlich ist das einfach ein dunkler CuL.

P.P.S.:
Zitat :
Ich vermute, daß irgendwo in der Wicklung eine Temperatursicherung eingearbeitet ist, welche ausgelöst hat.
Dafür sehe ich auch keine Anzeichen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  4 Aug 2010 21:02 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705708

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17155

da dürfte es Ersatz geben
Gruß Bernd

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705709

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

@Bernd:
Fällt dir an den Völkner Trafo bzw. an dem zur Diskussion stehenden nichts auf?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705714

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17155

jo hast recht der Originaltrafo hat eine Anzapfung bzw 2 Wicklungen
Ergo ist zu Klären ob das eine Anzapfung bei 6 Volt war oder ob dort eine 2 Weggleichrichtung vorliegt.(2 einzelne Gleichrichterdioden)
Gruß Bernd

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705715

Kapi188

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Hillerse

Nein die Sicherung ist 100% IO .

Hatte Sie raus und hab Sie durchgemssen .

LG
Heiko

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705718

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Und was ist mit den beiden Wicklungen?
Haben die auch Durchgang, wie es sich gehört?


Zitat :
jo hast recht der Originaltrafo hat eine Anzapfung bzw 2 Wicklungen
Darum ging es mir nicht einmal.
Darfst weiter raten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705721

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17155

hallo du willst doch nicht etwa auf SK1 hinaus ?
Zitat: Sämtliche Typen sind mit Lötleisten und Fußwinkel versehen. Alle Typen entsprechen den VDE-Vorschriften.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 705722

Kapi188

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: Hillerse

Ich habe gemessen von 2 und 4 auf die drei hinteren klemmen , kein Durchgang , kein Wiederstand zu messen .

Erklärung von Abkürzungen


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 15 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 160232059   Heute : 5896    Gestern : 19700    Online : 670        4.8.2021    11:44
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.67694997787