Fein MSxe 636 II

Reparaturtipps zum Fehler: Kondensator defekt

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 22 7 2024  06:21:37      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte


Autor
Sonstige Fein MSxe 636 II --- Kondensator defekt
Suche nach Fein

    







BID = 1114795

Uwe1111

Gelegenheitsposter



Beiträge: 57
Wohnort: Karlsruhe
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : Kondensator defekt
Hersteller : Fein
Gerätetyp : MSxe 636 II
Chassis : Multimaster
Messgeräte : Multimeter
______________________

Nachtrag zu diesem thread:

https://forum.electronicwerkstatt.d.....96640

Das Gerät verabschiedete sich auch bei mir mit einem lauten Knall -und lief nicht mehr.
Durch den obigen thread wurde mein Problem gelöst, da der Forist selbst aber nicht richtig weiterkam, will ich hier kurz schildern, wie der Lösungsweg aussah.

Der Anlaufkondensator spackt wohl gerne mal, ein Austausch ist aber ziemlich simpel, wie dieses youtube zeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=Az9VffYgJKM

Teilenummer: 30722178016 12€

Der dritte Kontakt wird nur gesteckt, da ist wohl der Forist von damals etwas verzweifelt.




Erklärung von Abkürzungen

BID = 1114823

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1938
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

 

  

Ohh, eine Rarität!! Ein Universalmotor mit ANLAUFKONDENSATOR

Sollte sicher Entstörkondensator heißen?!?!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1114834

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4111


Zitat :
Das Gerät verabschiedete sich auch bei mir mit einem lauten Knall -und lief nicht mehr.

Hast du getestet ob die Maschine ohne das abgebrannte Element funktionierte?
Es ist immer noch nicht klar, warum die Maschine nicht mehr funktioniert, wenn der Kondensator abgeraucht ist, aber keine Sicherung ausgelöst hat.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1114835

Jackie1

Gesprächig



Beiträge: 117

Wenn es einen lauten Knall gegeben hat, warum ist dann nichts schwarz oder durchgebrannt.

Kannst du die Aufnahme für das Werkzeug noch mit der Hand bewegen?
Oder zerlege mal das Gerät und versuche den Motor zu bewege.

Es wurde schon erwähnt, wir wissen immer noch nicht, was hier das eigentliche Problem ist.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1114836

Uwe1111

Gelegenheitsposter



Beiträge: 57
Wohnort: Karlsruhe


Zitat :
Goetz hat am 26 Jul 2023 08:10 geschrieben :

Ohh, eine Rarität!! Ein Universalmotor mit ANLAUFKONDENSATOR

Sollte sicher Entstörkondensator heißen?!?!


Du hast ja so recht. Natürlich geht's um einen Entstörkondensator.


Zitat :
... Rafikus....Hast du getestet ob die Maschine ohne das abgebrannte Element funktionierte?
Es ist immer noch nicht klar, warum die Maschine nicht mehr funktioniert, wenn der Kondensator abgeraucht ist, aber keine Sicherung ausgelöst hat.


Nein habe ich nicht getestet. Habe ich nicht geschrieben, aber ja, die Sicherung ist mit dem Knall rausgeflogen.

Der Kondensator war aufgebläht und es waren auch leichte Schmauchspuren am Gehäusedeckel zu sehen.

Ich ging mit Mut zur Lücke auf den Kondensator, ersetzte ihn und das Gerät läuft tadellos.

Danke für eure Reaktionen.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 1114837

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4111


Zitat :
. Habe ich nicht geschrieben, aber ja, die Sicherung ist mit dem Knall rausgeflogen.

Das ist aber gaaanz was anderes als:

Zitat :
Das Gerät verabschiedete sich auch bei mir mit einem lauten Knall -und lief nicht mehr.

Wir sind hier so ein komisches Völkchen und möchten es ganz genau wissen.
Daher fragen wir immer wieder nach und hoffen, dass wir auch Antworten bekommen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1114838

Uwe1111

Gelegenheitsposter



Beiträge: 57
Wohnort: Karlsruhe


Zitat :
Rafikus hat am 26 Jul 2023 12:16 geschrieben :


Zitat :
. Habe ich nicht geschrieben, aber ja, die Sicherung ist mit dem Knall rausgeflogen.

Das ist aber gaaanz was anderes als:

Zitat :
Das Gerät verabschiedete sich auch bei mir mit einem lauten Knall -und lief nicht mehr.

Wir sind hier so ein komisches Völkchen und möchten es ganz genau wissen.
Daher fragen wir immer wieder nach und hoffen, dass wir auch Antworten bekommen.


Oh ja, Danke! Da war ich nicht präzise genug.

Ob sie 'nicht mehr lief' habe ich tatsächlich nicht festgestellt.

Ehrlich gesagt war das auch nicht mein Anliegen, als ich oben postete.

Es ging mehr um die Beschreibung des Ur-Foristen, der Kabel abklemmen, Lüsterklemmen einbauen, das Gerät nicht komplett zerlegen wollte, usw.

Dabei ist es eben recht einfach lösbar, in dem der 'dritte' Kontakt einfach rausgezogen und wieder reingesteckt werden kann, ohne Schrauben.

Das hatte er wohl nicht gemerkt. Das wollte ich hier für zukünftige Probleme gepostet haben...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1114877

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Jackie1 hat am 26 Jul 2023 11:10 geschrieben :

Wenn es einen lauten Knall gegeben hat, warum ist dann nichts schwarz oder durchgebrannt.
.
.


Weils kein Schwarzpulvermotor, sondern ein Elektromotor ist. https://de.wikipedia.org/wiki/Explosionsmotor#George_Cayley

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181699008   Heute : 415    Gestern : 5370    Online : 459        22.7.2024    6:21
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.431623935699