Elektra Beckum 180/35 ET Combi

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: kein Schweißstrom

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Sonstige Elektra Beckum 180/35 ET Combi --- kein Schweißstrom
Suche nach Combi

    










BID = 810889

RBL

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Albstadt
 

  


Geräteart : Sonstige
Defekt : kein Schweißstrom
Hersteller : Elektra Beckum
Gerätetyp : 180/35 ET Combi
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo,

Mein Elektra Beckum MIG/MAG Schweißgerät 180/35 ET Combi liefert keinen Schweißstrom mehr.

Das Schütz im Gerät wurde kürzlich erneuert, danach funktionierte alles wieder problemlos. Daran liegt es nicht, es schaltet sauber durch.
Drahtvorschub und Gasventil funktionieren, das Massekabel ist auch ok.
Ein/Ausschalter sowie den Stufenschalter habe ich geprüft, auch alles i.O.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

Weiss jemand wo ich für das Schweißgerät einen Schaltplan herbekomme?

Danke für Eure Hilfe
Viele Grüsse
Rainer

Erklärung von Abkürzungen

BID = 810940

DomiAleman

Stammposter



Beiträge: 327
Wohnort: Holdorf

 

  


Moin..

Das kann alles mögliche sein..Gleichrichter, irgendwo Kabel ab, Schlauchpaket etc. etc.

Schaltplan bekommst du wahrscheinlich bei Metabo,

Technik Herr Ringat, oder Janssen, 05931-802-410 oder -420

Aber eigentlich braucht man bei so einem primitiven Gerät keinen Schaltplan.

Am Trafo sitzt ein Temperaturschalter, der schaltet gerne mal aus und dann nicht wieder ein.

Schlauchpaket auf elektrischen Durchgang prüfen. Gleichrichter mal ganz genau ansehen, ob die dünnen Drähte zwischen den Platten durchgebrannt sind.

DoMi


Erklärung von Abkürzungen








BID = 811540

RBL

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Albstadt

Hallo,

danke für die schnelle Hilfe.
Schweißstrom ist wieder da, es lag am Gleichrichter.

Viele Grüsse
Rainer

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161602734   Heute : 5652    Gestern : 16985    Online : 814        17.10.2021    11:59
26 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.31 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.84245085716