LG TFT Flatron L1960TR

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Beleuchtung anfangs duster

Im Unterforum Reparatur - Monitor TFT - Beschreibung: Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 4 2024  19:44:47      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Monitor TFT        Reparatur - Monitor TFT : Reparaturtipps - Reparatur-Probleme mit Monitor, Bildschirm, TFT, Flachbildschirm, LCD


Autor
TFT LG Flatron L1960TR --- Beleuchtung anfangs duster
Suche nach TFT Flatron

    







BID = 720720

WGottschalk

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Velbert
 

  


Geräteart : Flachbildschirm
Defekt : Beleuchtung anfangs duster
Hersteller : LG Flatron
Gerätetyp : L1960TR
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Seit einiger Zeit ist mein LG Flatron L1960TR (Leuchstoffröhren-Beleuchtung) nach dem Einschalten (egal ob aus Standby oder Off) sehr dunkel. Erst nach und nach wird die Hintergrundbeleuchtung langsam heller.
Das Bild selber ist fehlerfrei, nur eben anfangs zu dunkel und erst nach längerer Zeit (15-30 Min.) halbwegs gut zu erkennen.
Keine Anzeige von Fehlermeldungen, auch die Statusanzeige Power on/Standby ist normal.
Natürlich trat der Fehler erst kurz nach Ablauf der 3 Jahre Hersteller-Garantie auf...

Leuchtstoffröhren-Problem?
Netzteil-/Elkos-Problem?

Erklärung von Abkürzungen

BID = 720782

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9094
Wohnort: Alpenrepublik

 

  

Ich denke das die CCFL langsam am Ende sind.
Ein weiteres Indiz wäre ein rötliches Bild nach dem Einschalten welches sich nach und nach normalisiert.
Mit einem externen Netzteil und externen Inverter kannst Du prüfen ob das so ist.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 17 Okt 2010 13:55 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 721020

WGottschalk

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Velbert

Keine Spur von rötlichem Bild. (Aber das hängt m.W. doch vom verwendeten Leuchtgas in der CCFL ab...? )
Das einzige, was dem Bild fehlt, ist eine ausreichende Hintergrundbeleuchtung.
Ich könnte natürlich den Helligkeitswert hochregeln, aber dann wird das Bild sehr blass.
Es handelt sich übrigens um ein externes Netzteil (12V Output), defekte interne ELKOS fallen also auch weg.

Ich habe noch nie einen Flachbild-Monitor auseinandergenommen und deshalb keine Ahnung, was darin wie verbaut wird.
Kann man altersschwache/defekte Leuchtstofflampen darin irgendwie austauschen?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: WGottschalk am 18 Okt 2010 12:55 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180913220   Heute : 7349    Gestern : 10707    Online : 559        17.4.2024    19:44
20 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.266545057297