hanseatic Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  BKF 404

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Thermostat

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach hanseatic BKF 404 --- Thermostat
Suche nach Kühlschrank hanseatic Thermostat

    










BID = 709916

trisonic

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Eichenau
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Thermostat
Hersteller : hanseatic
Gerätetyp : BKF 404
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo erstmal,

ich möchte hier mein erstes elektronisches problem schildern :

Das Kühlteil der Kombi sprang plötzlich nicht mehr an, erst nach leichtem klopfen aufs Thermostat. Aber nur bis zum nächsten Schaltpunkt.
Ich habe das Thermostat gegen ein universalteil von Conrad getauscht nur wusste Ich nicht wohin mit dem Stecker der Beleuchtung . Also habe Ich Ihn weggelassen. Nun läuft der Kühlschrank wieder, aber die innere Rückwand vereist immer mehr.
Gemessene Innetemperatur 3-5 Grad.

Warum hängt die Innenleuchte am Thermostat ?
Wenn Ich sie einfach anstecke, springt der Motor nicht mehr an ?

MfG stefan

BID = 710031

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

 

  

Hallo trisonic!

Das Thermostat hat normalerweise 2 Schaltkontakte.
Einen temperaturgeregelten für den Kompressor und einen der einschaltet, sobald der Regler nicht mehr auf "0" steht für die Innenbeleuchtung.
Evtl hast Du die Leitung für den Kompressor falsch angeschlossen, so das dieser immer läuft!? Das könnte die Vereisung erklären.
Welche Temperatur hat das "Gefrierteil" ?

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!






BID = 710038

trisonic

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Eichenau

Hallo Rainer,

der Kompressor läuft mit dem universal Thermostat von Conrad ganz normal.Schaltet je nach Temp. ein und aus.
Die Schaltung vom Licht verstehe ich nun.
Theoretisch muss es doch mit den Uni.Thermostat ganz normal laufen,habe das Kappilarrohr genau so verlegt wie das Orginale und das Ende wie orginal an der Rückwand befestigt. Auch die Löcher wieder mit diesr Knetmasse verschlossen. Zur Kontrolle habe Ich ein Thermometer angebracht, so das ich sehe wie der Kompressor an- und abschaltet.

???Einziges Problem ist die vereiste Platte an der inneren Rückwand ???

Der Gefrierteil hat ein seperaten Kompressor und seperates Thermostat, läuft auch ganz normal. (ca.-15 Grad)
Nicht falsch verstehen: das Gefrierteil ist eine Gefriertruhe, nicht nur ein Eisfach oder so.

Gruss, Stefan





BID = 710138

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Könnte es sein, daß Du den Kühlschrank momentan zum testen komplett leer betreibst?
Wenn ja, dann sind die Intervalle zwischen aus- und wiedereinschalten zu kurz. Mit etwas Beladung werden diese Intervalle länger (das Kühlgut wirkt als Temperaturspeicher) und die Rückwand kann sich auf über 0º erwärmen und somit abtauen.

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 710189

trisonic

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Eichenau

Nö, ist und war immer Voll, also wie immer.

BID = 710194

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32901
Wohnort: Recklinghausen

Wird die Innenbeleuchtung da evtl. als Abtauheizung benutzt?
Wäre ja nicht das erste Gerät, bei dem die Lampe nicht nur zur Beleuchtung dient.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 710197

trisonic

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Eichenau

Genau so etwas habe ich auch schon mal gehört,
weiss blos nicht mehr wo.
Die Leuchte ist aber ausserhalb des Kühlraumes.

Wie funktioniert so etwas ? Und wofür?

Gruss, stefan

BID = 710201

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32901
Wohnort: Recklinghausen

https://forum.electronicwerkstatt.d......html


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 710212

trisonic

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Eichenau

Habs mir nicht ganz durchgelesen, aber trifft wohl bei mir nicht zu.

Ich habe zwei Kompressoren mit zwei Thermostaten und die Lampe ausserhalb des Kühlraumes.

BID = 710219

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32901
Wohnort: Recklinghausen

Lampe außerhalb des Kühlraums geht ja nicht wirklich. Dann wäre es keine Innenbeleuchtung
Wo sitzt die denn bei dir?

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 710228

trisonic

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Eichenau



geht schon, sie ist knapp oberhalb der Dichtung und scheint mittels einem Schirm (reflektor) nach unten vor den Kühlschrank.


klingt komisch, is aber so

BID = 710314

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Ich hatte mal mit einen Gerät zu tun (ca 30j alt), da war parallel zum Thermostat eine 8W Heizung (am Verdampfer) angeschlossen. Be ausgeschaltetem Kompressor wurde der Verdampfer leicht beheizt um evtl. vorhandenes Eis abzutauen.

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 710366

trisonic

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Eichenau

Mein Kühlschrank ist gerad mal 10Jahre, also praktisch quasi gerade mal gut gebraucht


BID = 710435

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Hallo Stefan!

Ich habe eine solche Schaltung bei Deinem Kühlschrank auch nicht erwartet! Das bezog sich vielmehr auf die Geschichte mit der mißbrauchten Innenbeleuchtung.

BTT:
In Deinem Fall gibt meine nicht mehr allzuviel her.

Eine Idee vieleicht noch: Die Tür nicht zu oft öffnen, sonst kommt die Rückwand nie dazu abzutauen.

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 710516

trisonic

Gerade angekommen


Beiträge: 10
Wohnort: Eichenau

So, jetzt noch mal eine Theorie von mir:

kann es sein das die ein- bzw ausschalttemperatur des Universalthermostats zu wenig Abstand haben, so das dieses Kühlteil nicht genügend Zeit hat zum abtauen ?

Gruss, stefan


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 32 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154580471   Heute : 18029    Gestern : 18808    Online : 358        21.10.2020    23:11
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.05820608139