Beko Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  C BI 7703

Reparaturtipps zum Fehler: Kühlschrank zu kalt

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 7 2024  18:49:00      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank


Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Beko C BI 7703 --- Kühlschrank zu kalt
Suche nach Kühlschrank Gefrierfach Beko

    







BID = 1042470

priesemut

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Kühlschrank zu kalt
Hersteller : Beko
Gerätetyp : C BI 7703
S - Nummer : 1610160608
Typenschild Zeile 1 : Product Nr: 7516820015
Typenschild Zeile 2 : Model Nr.: C BI 7708
Typenschild Zeile 3 : Class: SN-T Type: K54283EB Serial Number: 1610160608
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo allerseits,

unsere Beko Kühlkombi lief von Beginn an leider zu kühl, 5 Grad im Kühlschrank ist das höchste, obwohl der Regler ganz auf Minimum eingestellt ist. Das Problem nun seit ca. 3 Jahren, leider hab ich mich in der Garantiezeit nicht darum gekümmert.
Jetzt nervt es und ich möchte es beheben. Ständig ist die Rückseite des Kühlschranks vereist, tw. gefrieren die Sachen, die hinten anstehen. 5 Grad ist mir auch ein bisschen zu kalt, die Butter ist steinhart.

Obwohl meine elektr. Fähigkeiten sehr begrenzt sind, traue ich mir den Austausch von Ersatzteilen ohne weiteres zu.

Meine Fragen:
- Wie kann ich mit begrenzten Mitteln zu einer Diagnose kommen?
- Ist es wahrscheinlich dass nur der Thermostat defekt ist?
- ist ein Austausch sinnvoll?
- ich habe Beko CBI7708 hier im ERsatzteilshop nicht gefunden. Gibt es ein baugleiches/ähnliches Gerät?

Herzlichen Dank für eure Tipps
Sepp

BID = 1042483

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Du kannst das Thermostat ausbauen und mal schauen, was auf dem Thermostat steht.

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.

BID = 1042515

priesemut

Gerade angekommen


Beiträge: 3

ok, danke, das werde ich demnächst machen!

Ist aus meiner Problembeschreibung wahrscheinlich, dass das Thermostat defekt ist?

BID = 1042577

silencer300

Moderator



Beiträge: 9696
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Lt. meinen Aufzeichnungen verfügt das Gerät über ein Control-Board, das über 3 Sensoren den Verdichter und die Abtauheizung steuert. Also wären mehrere Fehlerquellen möglich, oder es handelt sich lediglich um eine Fehlbedienung/-einstellung der Steuerung. Bei einem herkömmlichen Regelthermostaten (mit Drehknopf) wäre es der richtige Ansatzpunkt.

Edit: Die von Dir angegebene Service-Nr. 7516820015 gibt das Modell CBI 7703 aus, einen CBI 7708 kann ich (selbst im System des Herstellers) nicht finden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: silencer300 am 27 Aug 2018 23:54 ]

BID = 1042628

priesemut

Gerade angekommen


Beiträge: 3

ja tatsächlich, es ist ein CBI 7703 - Herzlichen Dank fürs nachsehen. Offenbar hab ich statt 3 eine 8 gelesen

Danke auch für deinen technischen Input.
Verstehe ich richtig:
- das Gerät hat gar keinen Thermostat sondern regelt das elektronisch? (im Kühlschrank und im 0 Grad-Fach sind Sensoren angebracht, vermutlich Temp.Fühler??)
- Du hast geschrieben es könnten mehrere Ursachen sein, aber auch eine Fehlbedienung. Wie gesagt, die Temp.regelung über den runden +/- Regler hat von Anfang an nicht funktioniert. Ich hab mehrmals schon probehalber den Regler (der natürlich ganz auf Minus ist) ein bisschen ins Plus gedreht, mit dem ERgebnis, dass der Kühlschrank noch mehr runtergekühlt hat.
- Wie könnte denn eine Fehlbedienung aussehen?
- Oder: gibt es sowas wie eine Reset-möglichkeit?
- Oder anders gefragt: was könnte ich tun, um das Problem zu beheben? Oder zumindest einzugrenzen?

Herzlichen Dank nochmal
lg Sepp

BID = 1042649

silencer300

Moderator



Beiträge: 9696
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Habe mich mal über das Gerät etwas schlau gemacht. Lt. den technischen Spezifikationen in der Bedienungsanleitung liegt die durchschnittliche Kühlschranktemperatur bei ca. 4°C und die Temperatur im Gefrierfach sollte min. -18°C betragen. Von dem her arbeitet das Gerät völlig normal. Die höhere Kühlleistung läßt sich evtl. durch nicht dichtschließende Türen (bei Einbaugeräten keine Seltenheit) erklären. Bevor Du die Sensoren, oder den elektronischen Thermostaten austauscht, vllt. mal diesem Hinweis nachgehen.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 21 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181677565   Heute : 3887    Gestern : 5332    Online : 430        17.7.2024    18:49
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.179847002029