Phillips Stereoanlage Kompaktanlage HiFi Stereo Anlage  FX55/12

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Geht nicht mehr an

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Autor
Stereoanlage Phillips FX55/12 --- Geht nicht mehr an
Suche nach Phillips

    










BID = 1085408

Nachtfux

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Geräteart : Kompaktanlage
Defekt : Geht nicht mehr an
Hersteller : Phillips
Gerätetyp : FX55/12
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo Leute

die Anlage stand längere Zeit unbenutzt aber eingesteckt herum.
Heut wollt ich sie mal wieder anschalten aber sie ging gleich wieder aus.
Habe die Anlage ausgesteckt und wieder eingesteckt die rote Standby led leuchtete. Nach dem drücken der On Taste ging die stanby Leuchte aus und die led beleuchtung ging für 2 sec an und danach war alles wieder dunkel man hört nur ein ganz leises fiepen.
Das Display funktioniert auch nicht.

Kann mir einer bitte sagen was da evtl defekt ist.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085412

driver_2

Moderator

Beiträge: 7578
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

 

  

Hallo,

falls die Anlage keinen klassischen Netztrafo mehr hat, könnte der Schaltnetzteilregler IC Typ LNK oder TNY defekt sein, ist zB bei den Haushaltsgroßgeräten ein Herstellerbergreifender defekt.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1085413

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34397
Wohnort: Recklinghausen

Und ansonsten sind da Elkos ausgetrocknet und das Netzteil geht in die Knie.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085415

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1708
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz


Zitat :
Mr.Ed hat am  3 Aug 2021 10:40 geschrieben :

Und ansonsten sind da Elkos ausgetrocknet und das Netzteil geht in die Knie.

worauf das fiepen hindeuten würde ......

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085419

Nachtfux

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Bild von der Netzteilplatine




Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085422

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34397
Wohnort: Recklinghausen

Keine Panik, für den dicken Trauerrand um das Foto ist es zu früh.
Den Platz hättest du besser für sinnvollen Bildinhalt nutzen können.

Die beiden dicken Elkos auf der Primärseite dürften OK sein, die 3 kleinen und die 3 dicken auf der Sekundärseite testweise mal erneuern.
Du kannst die auch mal erwärmen, möglicherweise läuft die Anlage dann an.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1085888

Nachtfux

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo nochmal

Habe jetzt die eingekreisten Kondensatoren gewechselt.

Aber das Fehlerbild bleibt weiterhin bestehen.




Erklärung von Abkürzungen

BID = 1086002

Nachtfux

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Die Netzteil Platine scheint in Ordnung zu sein. An den beiden weißen Steckern kommen 38,7v an.

Wie geh ich jetzt weiter vor? Laut Service anleitung soll ich schauen ob die MCU 3,3v bekommt. Wo kann ich das messen?
















Erklärung von Abkürzungen

BID = 1086005

Mic4

Stammposter



Beiträge: 275
Wohnort: bei H


Zitat :

Laut Service anleitung soll ich schauen ob die MCU 3,3v bekommt. Wo kann ich das messen?

Am IC U14 muss am Pin 5 (VOUT) 3,3 Volt zu messen sein, dort werden die 3,3 Volt erzeugt (MCU_3V3)
diese 3,3 Volt müssen auch zu messen sein am Microcontroller, Pins 7, 8, 13, 32 (3_3V_STBY_MCU)
siehe Schaltbild 'Hauplatine_MCU.jpg'
der Microcontroller ist der quadratische Chip U18 auf Foto 'Hauptplatine_MCU.jpg'

Erklärung von Abkürzungen


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161598851   Heute : 1757    Gestern : 16985    Online : 614        17.10.2021    8:02
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.61370682716