Sony Receiver Tuner Verstärker Radio  STR-DB 840 QS

Reparaturtipps zum Fehler: Schaltet nicht ein

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 21 4 2024  01:26:25      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


Autor
Receiver Sony STR-DB 840 QS --- Schaltet nicht ein
Suche nach Receiver Sony Schaltet nicht ein

    







BID = 642909

RaversNation

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Cloppenburg
 

  


Geräteart : Receiver
Defekt : Schaltet nicht ein
Hersteller : Sony
Gerätetyp : STR-DB 840 QS
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo habe oben genanntes Gerät, welches plötzlich nicht mehr einschaltet. Davor hat RY 901 sofort nach einstecken des Netzsteckers angezogen. Aber es wurde nichts im Display angezeit. Dann habe ich am Gerät gewackelt und wieder Strom drauf gegeben. Auf einmal schaltet er ganz normal ein. Also habe ich es wieder ausgeschaltet wieder daran gerüttelt und dann passierte garnichts mehr. Und nun geht wie gesagt nichts mehr an.
Die 12V Stby. fallen auf 7V ab, ziehe ich das Flachbandkabel vom Displayboard ab stehen die 12V wieder an. Ob es etwas damit zu tun hat keine Ahnung.

Q901 schaltet wohl RY 901. Weiß aber nicht wie das ganze zusammenhängt.

Habe den Schaltplan auf Rapidshare hochgeladen und kann dort heruntergeladen werden.

http://rapidshare.de/files/48574342/992921511.pdf.html


Vielleicht haben ja die Profis lust mir bei der Fehlersuche zu helfen.
Bin für jede Hilfe dankbar. Verständnis von der Materie ist Messtechnisch vorhanden, allerdings hab ich leider kein Oszi.




Erklärung von Abkürzungen

BID = 642993

Varaktor

Schreibmaschine



Beiträge: 1007
Wohnort: Stadtodendorf

 

  


Zitat :
Dann habe ich am Gerät gewackelt und wieder Strom drauf gegeben. Auf einmal schaltet er ganz normal ein.


So eine Geschichte klingt nicht neu.
Versuche mal in aller Ruhe einem möglicherweise - Betonung möglicherweise -simplen elektrischem Leiter-problem
auf die Schliche zu kommen. Sichtkontrolle, Leiterbahnen,... usw...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 643054

RaversNation

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Cloppenburg

So, ich habe alles durchgesehen und auch sehr viele verdächtige stellen nachgelötet. Leider ist der Receiver immer noch tot. Der Fehler muss ja irgendwo in dem Bereich für das Signal zum einschalten liegen. Denn die ganzen anderen Komponenten bekommen ja erst Strom wenn der Haupttrafo von RY 901 geschaltet wird.

Wie bekommt Q 901 auf dem AC Board das Signal zum schalten von RY 901 ? Laut Plan muss es von IC 1201 (auf dem Digital Baord) Pin 105 kommen. ( Power relay drive signal output terminal “H”: relay on )

Nur was bedeutet H ?

Und von IC 102 (auf dem Display Board) Pin 13 (Power relay drive signal output terminal “H”: on)

Da ist allerdings schon wieder das H .

Oder bin ich hier jetzt total am falschen Ansatz?








Erklärung von Abkürzungen

BID = 643324

RaversNation

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Cloppenburg

Hallo,

hat keiner ne Idee? Ich liege schon der Vermutung nah das der Systemcontroller wohl defekt sein wird. Ansonsten gibt es da nicht mehr viele möglichkeiten. Zumindest fällt mir nichts mehr ein.
Falls jemanden was einfällt, ich bin gerne bereit zu messen und das Ergebnis zu posten.

Gruß, Holger

Erklärung von Abkürzungen

BID = 661386

RaversNation

Gesprächig



Beiträge: 132
Wohnort: Cloppenburg

Wollte nur bescheid geben das der Controler defekt ist. Rep. wird sich nicht lohnen, da Controller zu teuer. Hab bis jetzt noch keinen günstigen gefunden.


Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180942210   Heute : 391    Gestern : 9174    Online : 563        21.4.2024    1:26
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.893118858337