SABA CD P 480

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: stoppt ab ca. Hälfte der CD

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 4 2024  12:06:29      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI


Autor
CD SABA CDP 480 --- stoppt ab ca. Hälfte der CD
Suche nach SABA

    







BID = 928404

wolfwurm

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Eichstätt
 

  


Geräteart : CD-Player
Defekt : stoppt ab ca. Hälfte der CD
Hersteller : SABA
Gerätetyp : CDP 480
______________________


Hallo zusammen,

ich habe einen CD-Player "aus den Anfangsjahren", es ist der CDP 480 von SABA. Baugleich mit dem Hitachi DA-800 oder dem DUAL CD 130.

Er hat die Macke, dass er eine CD z.B. bis Track 7 spielt, dann plötzlich bei 1:30 abbricht und sich auf "00" stellt.

Lässt man die CD mit der Schublade ausfahren und wieder neu einfahren, dann kann man z.B. gleich einen höheren Track, z.B. 9, anwählen, dann spielt der Player brav bis zum Schluss.

Erst dachte ich ans Laufwerk, aber da ich einen baugleichen fehlerfreien Player noch habe, wechselte ich die Laufwerke. Der Fehler trat aber wieder auf.

Ich habe zwar Schaltungsunterlagen und eine Serviceanleitung über den baugleichen CD 130 von DUAL seiner Zeit, bin aber für weitere Ratschläge nun offen, da ich mit meinem Latein am Ende bin.....


Gruß
Wolfgang

Erklärung von Abkürzungen

BID = 928437

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
aber da ich einen baugleichen fehlerfreien Player noch habe, wechselte ich die Laufwerke. Der Fehler trat aber wieder auf.
Wenn das nur bei einer bestimmten CD passiert, wird es wohl an dieser liegen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 928455

wolfwurm

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Eichstätt

Leider ist der Fehler bei jeder CD (nicht gebrannt !!) zu reproduzieren. Ab ca. der Hälfte ist ohne Vorankündigung, also keine Aussetzer, Sprünge.... Schluss !

Gruß
Wolfgang

Erklärung von Abkürzungen

BID = 928456

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Klingt nach schwergängigem Abtaster-Nachführsystem.
Ist das 'ne Spindel oder (wegen dem Alter) ein teilkreisförmiger Schwinger mit Luftdämpfung? (so kenne ich es vom Philips CD104, ein echter "Oldie"...)
In jedem Fall auf saubere, gut geölte Lagerstellen achten!


Gruß,
TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 928473

wolfwurm

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Eichstätt

Hallo Tom,
das mit dem Abtastsystem habe ich auch schon untersucht. Es ist keine Spindel verbaut, sondern der Laser wird linear entlang einer Zahnstange verschoben. Da die ursprüngliche wirklich etwas hackelte, habe ich sie getauscht, mit Silikonöl geschmiert, alles läuft wunderbar, doch der Fehler blieb bis heute.

By the way: Ich habe sogar den kleinen E-Motor getauscht, der über einen Gummiriemen die Verschiebemechanik bewegt.


Gruß
Wolfgang

Erklärung von Abkürzungen

BID = 928496

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
mit Silikonöl geschmiert
Oh, oh!
Dieses Zeug bleibt nicht da, wo du es hingeschmiert hast und kann dort, wo es hinkriecht, manchen Kummer bereiten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 928502

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8792
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Die Frage ist natürlich vor allem, welche Viskosität das Öl hat.
Ist es fast so dünn wie "Haushalts-/Nähmaschinen-Öl" oder ist es eher klebrig-dick?

Achja, "Zahnstange ausgetauscht"? Wo kam die denn her?
Hast Du also die Laufwerke nicht komplett 1:1 getauscht, sondern schon Einzelteile hin und her?

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180917957   Heute : 2854    Gestern : 9237    Online : 496        18.4.2024    12:06
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.110380887985