Siemens 9 Durchlauferhitzer

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: kein Warmwasser

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Sonstige 9 Siemens Durchlauferhitzer --- kein Warmwasser
Suche nach Siemens kein Warmwasser

    










BID = 860687

jolle

Gesprächig



Beiträge: 134
Wohnort: niedersachsen
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : kein Warmwasser
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : Durchlauferhitzer
S - Nummer : 18kw electr. comfort
FD - Nummer : 5650 0023 361 p02
Typenschild Zeile 1 : Es-3007 l00 / 03
Typenschild Zeile 2 : 9000 2291 02
Typenschild Zeile 3 : 4308 0003 4792
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo, habe obigen Durchlauferhitzer aus dem Baumarkt. Ihn eingebaut, angeschossen und er funtionierte einwandfrei, allerdings nur 7 Tage! wie bei Reinhard Mey war er 8Tage alt und das warme Wasser kalt. Elektrisch und wassertechnisch hat sich aber nichts geändert, also zurück zum Baumarkt und da es das letzte Modell war einschicken lassen. Gestern wieder abgeholt und angeschlossen--- geht immer noch nicht.
Alle 3 Phasen sind da, Wasserdruck ca 3 bar innere Led flckert aber es kommt kein warmes Wasser.
Hat jemand nen Tip was da falsch läuft? oder muß das Ding ncohmal zu Siemens?
vielen Dank schon mal
Jolle

BID = 860691

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10641
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Rufe den Werkskundendienst, der repariert die Dinger beim Kunden.

Wenn kein Kundenfehler oder Fehler vorort an der Installation voerliegt, ist es ein Garantie oder Kulanzfall






BID = 860694

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2330
Wohnort: Lindau/Bodensee

Hast du nach der Reparatur und erneutem Anbau des Gerätes die Inbetriebnahme nach Anleitung durchgeführt?
Du mußt das Warmwasser eine Minute zum entlüften des Gerätes laufen lassen - erst dann aktiviert sich die Heizung.
Dazu muß mindestens ein Durchfluß von 6l/min vorhanden sein - nachmessen!
Wird der Durchfluß nicht erreicht, soll vorübergehend der Perlator bzw. der Brausekopf abgeschraubt werden.
Im DLE gibt es auch einen Durchflußbegrenzer, der entfernbar ist.
Letzteres hab ich in der BDA grad nur überflogen, du hast sie ja aber in Papierform daliegen.

ciao Maris

BID = 860845

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8720
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Hallo jolle,

Die flackernde LED ist schon mal nicht gut. Ist das nur eine oder sind da drei vorhanden?
Normalerweise dürfte da nur Dauer-ein oder Dauer-aus sein, ggf. langsames, rythmisches Blinken.
Flackern deutet meist auf einen Fehler hin.
Wie dem auch sei, ich würde den Durchflussmengenmesser prüfen, der ist in diesem Zusammenhang schon mal verdächtig.
Empfehlenswert wäre es auch, mal andere Beiträge hier im Forum zu lesen. Bei den Haushaltsgeräte-FAQ ist das alles schon durchgekaut worden, siehe auch meine Beiträge dazu!

Und natürlich gilt Rhodosmaris' Hinweis zur Entlüftung durchaus.

Wenn Du mit den Tips nicht weiterkommst - ja, Garantiefall. Das gilt auch für einen defekten DMM - solange keine Fremdkörper im Wasser sind (Rohr unzureichend gespült...?)



Offtopic :
Übrigens:

Zitat : jolle hat am  2 Dez 2012 22:44 geschrieben :
Ihn eingebaut, angeschossen und er funtionierte einwandfrei, ...


Wie erstaunlich. Schrot, Bleikugel oder Stahlmantelgeschoß?



Gruß,
TOM.

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 861500

jolle

Gesprächig



Beiträge: 134
Wohnort: niedersachsen

so ist also erledigt durch den Kundendienst.
vielen Dank für den Tip.
Witzig war hab kurz vor dem Kundenservicetechniker nochmal den Warmwasserhahn aufgedreht ... alles geht! also Kundendienst vorsorglich abbestellt damit keine Kosten entstehen. Dann kommt meine Freundin ich will Ihr freudig zeigen das der Erhitzer geht ... es kommt wieder nur kaltes Wasser. Also Techniker wieder angefordert. Letztendlich hat er dann den Durchflußsensor ersetzt und alles war ok.

Übrigens die flackernde LED ist normal (steht auch in der Beschreibung)!
Der angeschossene hat sich also dank des Kundendienstes wieder erholt.
danke sagt
jolle


Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 33 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 149406631   Heute : 13500    Gestern : 14829    Online : 168        20.11.2019    21:55
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
3,35303401947