Kenwood 9 KM800

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Küchenmasch. läuft zu schnell

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Sonstige 9 Kenwood KM800 --- Küchenmasch. läuft zu schnell
Suche nach Kenwood

    










BID = 1057120

builder

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Odenwald
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : Küchenmasch. läuft zu schnell
Hersteller : Kenwood
Gerätetyp : KM800
S - Nummer : 85578
Kenntnis : Komplett vom Fach
Messgeräte : Multimeter
______________________

Meine Damen von der Küche haben mir ein Problem an der Küchenmaschine Kenwood KM800 gemeldet.
Effekt:
Beim Einschalten läuft die Maschine leider nicht mehr langsam (ca. 2 Sek. pro Umdrehung) sondern sofort recht schnell (ca. 0,5 Sek. pro Umdrehung).
Die Drehzahl konnte somit für 3/4 des Regelbereichs nicht mehr geändert werden (Fehler), erst im letzten 1/4 hat sich die Drehzahl wie gewohnt erhöht (O.K.).
ToDo:
Also, öffnen der Platinenabdeckung wobei ich keine optischen Probleme feststellen konnte.
Fehlerursache: Die Halbleiter BC-547 und BT-137 600F (Triac) habe ich ersetzt wobei nur der Triac wohl defekt war. Nach ca. 18 Jahren im regelmässigen Einsatz ist es das erste Problem gewesen und für mich akzeptabel.

Vergleichstyp:
Da ich kein BT-137 (8A) verfügbar hatte, habe ich ein BT-138 (12A) eingesetzt was genauso funktioniert hat.

Zur Drehzahl-Regelung wie ich es verstanden habe:
Es gibt keinen kontaktbehafteten Abgriff der Drehzahl. In der Motorachse gibt es ein Ringmagnet der in 4 Abschnitte von je Nord-Südpolungen aufgeteilt sind. Auf der Platine gibt es direkt darüber eine kleine Spule mit zwei Metallstiften über dem Ringmagneten.
Ist die Platine sehr nah am Magnet, läuft die Küchenmaschine langsam. Wird die Platine mit der Spule langsam entfernt, läuft die Küchenmaschine schneller da wohl weniger vom Magnetfeld in die Spule induziert wird. Somit lassen der Transistor und Triac mehr Strom durch.
Das erklärt, warum der Hand-Drehzahlregler nur mechanisch die Platine anhebt.

=> Bitte immer Spannungsfrei arbeiten!

Ich hoffe dass die Beschreibungen hilfreich sind. Für evt. Ergänzungen/Korrekturen bin ich dankbar.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 16 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151734277   Heute : 7697    Gestern : 15708    Online : 387        9.4.2020    14:41
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0812199115753