Neff 9 c47d22n0

Reparaturtipps zum Fehler: "Wassertank leer"

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 21 6 2024  12:47:02      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat


Autor
Sonstige 9 Neff c47d22n0 --- "Wassertank leer"
Suche nach Neff "Wassertank leer"

    







BID = 1116865

Schmatte

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Reutlingen
 

  


Geräteart : Sonstiges
Defekt : "Wassertank leer"
Hersteller : Neff
Gerätetyp : c47d22n0
S - Nummer : 3481996
FD - Nummer : 03 FD 8904
Typenschild Zeile 1 : E-Nr.: C47D22N0 / 03 FD 8904
Typenschild Zeile 2 : Neff Type: HLHB24-2 100019
Typenschild Zeile 3 : 220-240 V 50 Hz 1900 W Made in France
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo zusammen,

ich versuche gerade, unseren Dampfgarer wiederzubeleben. Das Fehlerbild ist vermeintlich relativ einfach, wenn man das Gerät einschaltet und den Schalter auf "Dampfgaren" (oder auch alle anderen Funktionen) dreht und dann den Start-Knopf drückt, zeigt das Gerät das Symbol für "Wassertank füllen" an und läuft nicht los.

Den Fehler findet man recht leicht im Internet mit vielen vermeintlichen Lösungen. Wassertank putzen, Wassertank erneuern, Magnetschwimmer mit Magneten bewegen, Magnetschwimmer festklemmen und was es so alles gibt. Ich habe zunächst alles gereinigt, das hat nichts gebracht (außer dass jetzt alles sauber ist :)).

Daraufhin habe ich das Gerät geöffnet, da ich die Funktion der Schwimmer und der entsprechenden Schalter prüfen wollte. Das hat (meiner Ansicht nach) so weit auch funktioniert. Auf der Platine am Wassertank sind 2 Sensoren, die ohne Magneten keinen Durchgang zeigen. Wenn ein Magnet in die Nähe kommt, zeigen sie Durchgang bzw. keinen Widerstand.

Dann habe ich den Behälter zerlegt und auch das Schalten mit den eigentlichen Schwimmern probiert. Das geht auch.

Anschließend habe ich die Platine wieder reingebaut und den Wassertank gefüllt. Die Schwimmer schwimmen ordentlich und beim Einsetzen des Tanks verlieren auch beide Sensoren den Widerstand.

Da hatte ich mich schon gefreut und mal den Stecker reingesteck und wollte vor dem Zuschrauben noch mal prüfen, dass ich vielleicht durch Rütteln oder Kontakt-wieder-herstellen mein Problem gelöst hätte. Tja, der Dampfgarer ist da anderer Meinung. Er zeigt nämlich immer noch an, dass er kein Wasser hätte.

Ich habe jetzt noch die obere Abdeckung runtergenommen und dann im eingeschalteten Zustand mal am Kabel zur Hauptplatine gewackelt. Das "Behälter leer"-Zeichen bleibt aber stabil stehen. Schätzungweise kein Kabelbruch.

Was mich ein bisschen wundert ist, dass ich bei eingeschaltetem Gerät noch mal die Widerstände gemessen habe. Die sind auf Durchgang, ich kann aber an den Widerständen keine Spannung messen - weder Gleich noch Wechselstrom. Da sollte meiner Ansicht nach ja doch Spannung drauf sein, sonst weiß das Gerät ja nicht, dass die Schalter geschaltet haben, oder?

Sämtliche Platinen sehen gut aus, keine gegrillten oder geplatzen Komponenten. Stecker sehen auch so aus, als wären sie da, wo sie hingehören, Kabel sehen auch gut aus.

Und hier ist mein Latein auch vorbei und daher meine Frage: Hat von Euch noch einer eine Idee, wo ich weiter suchen könnte? Es könnte sein, dass hier die Spannungsversorgung für die Sensorik fehlt. Wie kann ich das prüfen, wo käme die theoretisch denn her? Oder habe ich allgemein Schmarrn gemacht, könnte ja auch sein. Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Schönes Wochenende und viele Grüße aus Reutlingen,

Schmatte aka Markus

BID = 1116868

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7101

 

  

Als "Artverwandter Beruf" solltest du das "Messen" an Bauteilen noch mal überprüfen.

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1116993

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

Tank erneuern

_________________
Bitte die geltenden VDE und Sicherheitsvorschriften beachten.
Ein Gerätebedienfeld ist kein Klavier. Nicht versuchen, ohne Kenntnisse ins Prüfprogramm zu gelangen
Haftung wird nicht übernommen. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich.


Liste 1 NEFF   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!

Informationen zu Schlafdecken        Pfannenarten gut erklärt

Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 18 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181518463   Heute : 3145    Gestern : 6460    Online : 606        21.6.2024    12:47
4 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 15,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0290358066559