IKEA Geschirrspüler Spülmaschine  911D53-2T

Reparaturtipps zum Fehler: Pumpt ständig

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  11:18:17      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler IKEA 911D53-2T --- Pumpt ständig
Suche nach Geschirrspüler

    







BID = 940954

jensichen

Gerade angekommen


Beiträge: 18
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Pumpt ständig
Hersteller : IKEA
Gerätetyp : 911D53-2T
S - Nummer : 219 15069
FD - Nummer : Skinande
Typenschild Zeile 1 : 502.224.33
Typenschild Zeile 2 : 21552
Typenschild Zeile 3 : 911 536 017
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Phasenprüfer, Duspol
______________________

Hallo,

ich habe hier von einem Kollegen den bezeichneten Geschirrspüler. Nach dem Starten des Programmes läuft die Pumpe an und versucht das Wasser abzupumpen. Nach 2 Minuten schaltet sich die Maschine ab, es wird der Fehler 20 ( lt. Anleitung "Das Gerät pumpt das Wasser nicht ab" ) angezeigt.

Die Pumpe funktioniert, wenn ich Wasser in das Gerät gebe wird dieses abgepumpt. Die Wanne unter der Maschine ist absolut troclen, der "NOT" Schwimmerschalter ebenfalls, ohmisch ist dieser auch in Ordnung,
im Ruhezustand 0 Ohm, im betätigtem Zustand endlos.

Wenn der Schwimmer betätigt wird, ergibt dies auch keine anderen Funktionen. Die Wasserstands-Sensoren klicken ebenfalls beim reinpusten, messtechnisch schalten diese ebenfalls, soweit ich die Kontakte ohne Schaltplan ermitteln konnte.

Hat noch einer eine Idee ? Ich weiss echt nicht, wo ich weiter ansetzen könnte.

Grüße

Jens

BID = 940974

www.absenger.net

Schreibmaschine



Beiträge: 1311
Wohnort: 8200 Gleisdorf - Österreich

 

  

Hallo Jens!

Es könnte eine Kabelunterbrechung zw. schwimmerschalter in der Bodenwanne und der Elektronik vorliegen. Miss die beiden Kabeln durch.
Wenn ein Kabel unterbrochen ist (im Türknickbereich), wird durch den unendlichen Widerstand Wasser in der Bodenwanne simuliert.

Alois

BID = 941138

jensichen

Gerade angekommen


Beiträge: 18

Hallo,

danke für den Tip, habe eben die Leitungen durchgemessen, der Schalter scheint doch zu funktionieren, wenn ich den Schwimmer betätige und längere Zeit warte kommt der Fehler -30
(Die Aquasafe-Einrichtung ist ausgelöst)


Noch jemand einen Tip ?


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 10 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477630   Heute : 1947    Gestern : 7051    Online : 470        16.6.2024    11:18
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.394441843033