Bauknecht Geschirrspüler Spülmaschine  / Whirlpool DWL-DEA701-B

Reparaturtipps zum Fehler: F3 - kein Wasser Zu-/Ablauf

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 7 2024  01:11:33      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Bauknecht / Whirlpool DWL-DEA701-B --- F3 - kein Wasser Zu-/Ablauf
Suche nach Geschirrspüler Bauknecht Whirlpool

    







BID = 1084029

nikkes

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Mutterstadt
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : F3 - kein Wasser Zu-/Ablauf
Hersteller : Bauknecht / Whirlpool
Gerätetyp : DWL-DEA701-B
S - Nummer : S/N WHP 991638002836
Typenschild Zeile 1 : BUO PLATINUM 6
Typenschild Zeile 2 : 61026560100
Typenschild Zeile 3 : 859991026560
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo!

Wir haben den Geschirrspüler vor ca. 4 Jahren gekauft.
Vor kurzem ist er im Spülvorgang mit einem Fehler stehen geblieben ( Fehlercode und Piepsgeräusch), aber leider wurde das Gerät ausgeschaltet ohne den Fehlercode zu notieren.

Zu dem Zeitpunkt war noch recht viel Wasser im Gerät (0,5-1cm über Sieb), das Geschirr war noch schmutzig, somit konnte es nicht lange gelaufen sein.

Beim erneuten Einschalten kam kein Fehlercode, aber auch keine Möglichkeit es in Betrieb zu nehmen – also kein Programmstart.
Es reagierte schlichtweg auf keine Eingabe, außer Ein- und Ausschalten.

Das Wasser wurde aus dem Gerät entfernt und Siebe gereinigt.
Erneutes einschalten ergab: F3

Mit auftauchen von Fehlercode 3 wurde der OWI-Sensor getauscht, aber der Fehler bleibt. Rücktausch zum alten OWI-Sensor ohne Veränderung.
Nun startete aber der Programmablauf (ohne Ab- und Zulauf von Wasser, nur Zeitablauf und öffnen des Tabfachs).

Die Spulen der Pumpen weisen jeweils einen Widerstand im Ohm-Bereich auf, die Heizung (am Stecker) ebenso, Werte habe ich unten aufgeführt.

Der Wasserzulauf zuckt bei Programmstart kurz und lässt „einen Schluck“ Wasser rein, mehr nicht. Dadurch dreht das Flügelrad 1-2 Umdrehungen.
Ich kann den Aqua-Stopp nicht laufen hören (kein Surren, etc.) Am Stecker kann ich aber einen Widerstand messen, also elektrisch ok.
Kann man den Aqua-Stopp überbrücken um einen mechanischen Defekt auszuschließen? 220 V? Auf dem Bauteil ist keine Angabe...

Zudem gibt die Steuerplatine in regelmäßigem Abstand ein Klick-Geräusch von sich, was mir zuvor nie aufgefallen ist.
Nach ca 10 Klicks öffnet das Tab-Fach, aber weiter passiert nichts. Das Programm zählt die Zeit runter (z.B. von 30min auf 1Min, von 1h auf 1Min) ohne dann aber zu beenden.
Wenn ich das Gerät zurücksetze (Startknopf gehalten), dann springt es auf 2 Minuten Ablaufzeit runter, läuft bis Minute 1 und dann kommt nach ca. 45 Sek. "F3".

Was ich bisher versucht / gemacht habe:
Wasserwege kontrolliert und gereinigt
Alle Schläuche auf funktionierenden Durchfluss kontrolliert.
Steuerplatine auf Sicht kontrolliert: nichts aufgeblähtes oder verfärbtes entdeckt
Alle Kabel an der Tür durchgepiepst und auf Sicht kontrolliert wg. Kabelbruch-Fehler.
Messungen an Pumpen / Ventilen / Aqua-Stopp
am Salz-Laugenbehälter: 3,63 kOhm
Aqua-Stopp: 3,73 kOhm
Ablaufpumpe: 89,2 / 88,4 / 89,0 Ohm
Umwälzpumpe: 49,6 / 49,8 / 49,7 Ohm
Heizung: 28,8 Ohm
Auf der Platine des Flügelrads messe ich 26 Volt (zu den Anschlüssen hin).

Ich hoffe ich habe alles getestete und gemessene aufgeführt und nichts vergessen.

Hat noch jemand eine Idee, was ich noch versuchen könnte?
Deutet das auf die Steuerplatine hin?

LG
Nik

BID = 1084140

nikkes

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Mutterstadt

 

  

Update / Ergänzung:

Da ich gerade gesehen habe, dass es ich vergessen hatte noch die Ergänzung, dass ich selbstverständlich auch den Eimer-Test gemacht habe.
Dennoch habe ich zur Sicherheit einen neuen Aquastop ausprobiert... mit dem gleichen Ergebnis.

Kann mir jemand sagen, ob das "gelb/orangene" Granulat welches sich seitlich im Salzbehälter befindet feucht oder trocken sein muss?
Mir scheint das feucht zu sein...

BID = 1084222

silencer300

Moderator



Beiträge: 9696
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Normalerweise beschreibt der Fehlercode F3 einen Heizfehler...
Leider kann ich das Gerät mit den vorliegenden Angaben nicht im System finden.
Tippfehler, Zahlendreher? Ggf. Typenschild fotografieren und hier posten.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1084225

nikkes

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Mutterstadt





BID = 1084246

silencer300

Moderator



Beiträge: 9696
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Sorry, kann das Gerät immer noch nicht zuordnen, aber Heizung messen kann trotzdem nicht schaden.

VG

_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1084250

nikkes

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Mutterstadt

Hatte ich bereits: 28,8 Ohm.
Musste heute noch eine neue Ohrenklemme besorgen und werde morgen die Spannung an der Heizung messen, wenn sie in Betrieb gehen sollte...

BID = 1084251

driver_2

Moderator

Beiträge: 12126
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

Iso Messung des HK oder ausbauen und anschauen, damit erübrigt sich dann oft eine Messung.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Liste 1 WHIRLPOOL    Liste 2 WHIRLPOOL   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181668481   Heute : 126    Gestern : 5388    Online : 647        16.7.2024    1:11
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,103394985199