Bauknecht Geschirrspüler Spülmaschine  NBKL

Reparaturtipps zum Fehler: SpülMa zieht kein Wasser

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 7 2024  00:57:23      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Bauknecht NBKL --- SpülMa zieht kein Wasser
Suche nach NBKL Geschirrspüler Bauknecht NBKL

    







BID = 790193

zamuehl

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : SpülMa zieht kein Wasser
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : NBKL
S - Nummer : 8546 743 01110
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo zusammen,

ich habe nun 2h gegooglet und leider mein Problem nicht gefunden, deshalb hier die Beschreibung:

Ich habe eine 2,5 Jahre alte Bauknecht Spülmaschine (leider jetzt keine Garantie mehr ) des Types

GSI 4743/1 WS
Typ NBKL
Service Nr 8546 743 01110
33 9750 002603

Diese zieht kaum/gar kein Wasser mehr. Dh. man schaltet Sie ein, wählt ein Programm und nach kurzem Abpumpen, versucht sie Wasser zu ziehen. Man hört es am Aquastop leicht rauschen. Nach 1-2 Minuten bricht die Spülmaschine ab und geht auf Störung (Lampe blinkt).

Laut Inet Foren und Reparaturanleitungen, liegt das Problem ja oft am Wasserhahn/Eckventil, an dem die Spülma angeschlossen ist. Also habe ich den Zulaufschlauch mit Aquastopp abgeschraubt und den Wasserhahn ohne Schlauch aufgedreht: Der Eimer darunter war binnen Sekunden voll -> Eckventil funktioniert.

Dann dachte ich, dass der Aquastop defekt sei. Er brummte zwar beim Wasser ziehen, allerdings hörte man das Wasser leicht rauschen, als ob er nur halb offen wäre. Deshalb ich habe ich den Zulaufschlauch sauber getrennt.

Schließe ich jetzt den Aquastop an das Eckventil an, schalte die Spülma an und halte einen Eimer drunter, ist der Wasserdruck fast so hoch wie ohne Aquastopp -> also sollte dieser ja auch funktionieren.

Nun dachte ich es liegt am Zulaufschlauch. Um dies zu testen, habe ich verschiedene Adapter gekauft und den Zulaufschlauch OHNE Aquastop an das Eckventil angeschlossen -> Drehe ich das Eckventil nun auf läuft die Spülma ungebremst voll mit Wasser (egal ob an- oder ausgeschaltet) -> Zulaufschlauch / Membramschalter an der Spülma sollte also auch gehen bzw. da ist auch nichts verstopft oder doch???.


Glücklicherweise geht das abpumpen, sodass ich das Wasser nicht mit der Hand aus der Bodenwanne rausholen muss.

Alle Siebe, Sonstige sich in der Spülmaschine befindliche Teile habe ich gereinigt und können nicht verstopft sein.


Leider weiß ich nun keinen Rat mehr. ;( Hat jemand einen Tipp?
Vielen Dank im Voraus!!!!

Grüße



BID = 790195

derhammer

Urgestein

Beiträge: 11124
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Schließe den Zulaufschlauch nochmal korrekt an ( in Maschine und an Eckventil ) mit dem Aquastop und teste. Vielleicht hast du mit dem Test das Eckventil wieder gelöst. Wenn der Schlauch korrekt ohne Knicke verlegt ist, der Eimertest positiv verlief und der Aquastop den Druck nicht stark mindert, sollte das alles funktionieren.

BID = 790283

toni95

Aus Forum ausgetreten

Nach der Seriennummer ist dein Gerät von 97 50. Kw !!!!
33 9750 002603.
ansonsten beobachte die in der linken Seite eingebauten Wassertasche beim Wasserholen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: toni95 am  7 Okt 2011 15:36 ]

BID = 790814

zamuehl

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Hallo,

sorry wenn ich was verwechselt habe. Spüli läuft jetzt wieder. Haben den Aquastop erneuert...


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181668469   Heute : 114    Gestern : 5388    Online : 364        16.7.2024    0:57
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,080717086792