Bauknecht Geschirrspüler Spülmaschine  GSF 4851

Reparaturtipps zum Fehler: Ablaufschlauch gerissen

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 7 2024  14:42:45      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten


Autor
Geschirrspüler Bauknecht GSF 4851 --- Ablaufschlauch gerissen
Suche nach GSF 4851 Geschirrspüler Bauknecht GSF 4851

    







BID = 711609

horst1000

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Leipzig
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Ablaufschlauch gerissen
Hersteller : Bauknecht
Gerätetyp : GSF 4851
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Moin - bin hanz neu im hier im Forum und habe ein Problem mit meiner Geschirrspülmaschine, daß so ärgerlich wie banal ist: Der Ablaufschlauch ist ganz nah an der Maschine gerissen - weil der so dumm geriffelt ist, konnte ich denn jetzt nicht mehr vernünftig flicken (das hatte ich schon mal recht erfolgreich gemacht - aber irgendwann läufts dann überraschend aus, was auch nicht schön ist)...
Also habe ich jetzt probiert, den Schlauch zu tauschen - es hat mich jetzt ungelogen eine Stunde gekostet und etwas Nerven, die ganze Maschine aufzumachen, ich mußte beide Seitenwände entfernen um den unteren Teil der Rückwand entfernen zu können, um überhaupt zu sehen, wo der Ablaufschlauch genau startet.
Nun meine drei Frage:
1. Der Ablaufschlauch ist beim öffnen schon rausgerutscht (und hat ne kleine Überschwemmung verursacht, die hoffentlich nicht schlimm ist), so dass ich nicht sicher bin, wie er angebracht war: Habe unten ein Foto von dem Stutzen, in dem er drinsteckte - ist das einfach nur ne Steckverbindung? Muss ich einfach so einen neuen Schlauch kaufen und den da draufstecken? Kommt mir irgendwie ein bisschen verwegen vor, den so mitten in der Maschine so lasch zu stecken...
2. Bekomm ich so nen Schlauch im Baumarkt oder sollte ich den irgendwo bestellen?
3. Auf dem letzten Bild sieht man die dämliche Plastikapparatur, durch die die Schläuche geführt sind - gibts da irgendeinen Trick oder ist tatsächlich der einzige Weg die Schläuche da durchzubekommen, sie mit Gewalt zu würgen (dabei ist mir nämlich dann auch der Abwassserschlauch abgeplatzt...)
4. Achja - Stecker ist raus...aber gibts irgendwie die Gefahr mich zu grillen wenn ich da unten irgendwo doof hinlange - da sieht man ja einiges an blanken Spulen usw. und ich hab von der ganzen Materie wirklich gar keine Ahnung...

5. Für ein paar Tips wäre ich wirklich sehr dankbar - schonmal vielen Dank im Voraus! Grüße, Horst!

BID = 711626

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  

Moin
Der Schlauch muß da wieder durch wo er durch war.
Den Schlauch gibt es nicht im Baumarkt.
Der Schlauch wird gesteckt und gesichert.
Schlauch kostet knappe 30€ aber ob der paßt keine Ahnung es fehlen ja mal wieder alle Gerätedaten.
PN mit allen Daten zu mir und es gibt einen Preis.
1 Stunde sehr lange das dauert normal keine 10 Minuten.
mfg



_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 711672

horst1000

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Leipzig

Moin!

Danke für die schnelle Antwort - aber findest du nicht, daß es zwischen knapp und unfreundlich immer noch einen Unterschied gibt? Weitere Gerätedaten habe ich vorhin nicht eingegeben, weil sie für meine Frage soweit ich das einschätzen kann nicht relevant waren...ich habe ja eben nicht nach einem Angebot für den Schlauch gefragt. Und dass es 6x so lange dauert, wenn ein Laie zum ersten Mal etwas auseinandernimmt und dabei bemüht ist nicht mehr zu zerstören als nötig, sollte doch jetzt eigentlich auch nicht so erstaunlich sein...
Naja, was mich an deinem Post interessiert: "Der Schlauch wird gesteckt und gesichert." Was meinst du denn genau mit gesichert? Ich konnte da keine weiteren Teile erkennen - oder muß man den Schlauch iwie drehen/drücken was auch immer?

Nach wie vor für jeden Hinweis dankbar, Horst

BID = 711688

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Moin

Zitat :
Was meinst du denn genau mit gesichert?

Irgendwo im Gerät liegt ne Klammer rum oder die ist weg.
Schlauch in die Pumpe stecken Klammer rüberstülpen das war es
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 711812

horst1000

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Leipzig

Ah ok - leider kann ich diese Klemme in der Maschine nicht finden - bezweifel eher, daß da je eine war... Gehört die zum Schlauch wenn man den bestellen würde oder müßte ich die einzeln bestellen? Ich schreib dir mal ne PN mit den ganauen Daten, dann kannst du mir ja eventuell einen Preis nennen.

BID = 711814

horst1000

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Leipzig

Hm - habe gerade versucht der Maschine ein paar genauere Daten abzugewinnen...nicht so recht erfolgreich vemutlich: An der Tür klebte seitlich ein Aufkleber: GSF 4851 TW-WS TYP: NGLM und dann standen da nur noch unter SERVICE neben 2 Barcodes die Nummern 854685101310 und 339837010155....hilft das weiter?

BID = 711857

prinz.

Moderator

Beiträge: 8925
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Moin
Perfect das brauch Ich such das am Wochenende raus
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 712101

horst1000

Gerade angekommen


Beiträge: 11
Wohnort: Leipzig

Super! Das würde mich freuen, langsam stapelts sich schon in der Küche...und wie gesagt, bzw. gefragt: Wäre da diese Klammer mit dabei?


Liste 1 BAUKNECHT    Liste 2 BAUKNECHT    Liste 3 BAUKNECHT    Liste 4 BAUKNECHT   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 13 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181705897   Heute : 2029    Gestern : 5284    Online : 149        23.7.2024    14:42
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,34258890152