SEG TV C 2009

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Ton aber kein Bild

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV SEG CTV 2009 --- Ton aber kein Bild
Suche nach SEG CTV 2009 Ton aber kein Bild

    










BID = 847857

N90210

Neu hier



Beiträge: 34
Wohnort: Braunschweig
 

  


Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : Ton aber kein Bild
Hersteller : SEG
Gerätetyp : CTV 2009
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

Ich hab ein Problem mit meinem kleinen Röhrenfernseher

und zwar kommt der Ton aber kein Bild ich hatte das vor 2 Tagen zum ersten mal und gestern ging er wieder doch heute kommt wieder kein Bild


was könnte da die Ursache sein der Röhrenfernseher ist ca 2-3 Jahre alt !


ich kenne mich etwas aus in Elektronik

würde mich freuen wenn ich den wieder zum laufen bekomme den mein 50 Zoll Plasma verbraucht doch deutlich mehr

EDIT: Gerätetyp nachgetragen (war: röhrenfernseher)


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 14 Sep 2012 23:30 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 847883

N90210

Neu hier



Beiträge: 34
Wohnort: Braunschweig

 

  

kann da echt keiner was zu sagen ?

wäre schade wenn ich den fast neuen Fernseher wegschmeißen muss

Erklärung von Abkürzungen








BID = 847885

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Wird irgendein Wackelkontakt sein.
Dagegen kann Nachlöten helfen.
Besonders an den mechanisch belasteten Anschlüssen von Steckern oder größeren Bauteilen bilden sich gern mal Haarrisse.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 847903

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)


Zitat :
ich kenne mich etwas aus in Elektronik

Also:
- Funktioniert die Zeilenendstufe?
- Wird die Röhre geheizt?
- Arbeitet die Vertikalablenkung?
- Ist das Problem "Erschütterungsempfindlich"??

Ein paar mehr Angaben wären hilreich.

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 847904

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31534
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Wenn du sinnvolle Angaben zum Gerätetyp und Chassis machen würdest, könnte dir auch jemand helfen. Wenn das abschreiben vom Typenschild aber schon zu schwer ist, denn da steht garantiert nicht "röhrenfernseher" drauf, wird es schwierig werden.
Das ein Röhrenfernseher ein Röhrenfernseher ist, dürfte eigentlich klar sein.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 847926

N90210

Neu hier



Beiträge: 34
Wohnort: Braunschweig

Ok

wenn ich in Anmache kommt nach nur der Ton kein Bild

hab den TV vor 2 Tagen mal aufgeschraubt um zu schauen ob was verkohlt ist
war aber nix sichtbar !

dann hab ich in wieder zusammen geschraubt und dann ging er bis Gestern

und heute geht er nicht

wenn ich in anschalte wird die Röhre nicht magnetisch sprich die Haare werden nicht vom Bild angezogen


bin mir nicht sicher aber das vorheizten scheint auch nicht zu gehen ich kann kein glühen sehen

Model CTV 2009
230V 50Hz 51W mehr Steht da nicht

Erklärung von Abkürzungen

BID = 847931

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Ich tippe auf "kalte Lötstellen"

Also nachlöten!!

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 847934

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31534
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed


Zitat :
wenn ich in anschalte wird die Röhre nicht magnetisch sprich die Haare werden nicht vom Bild angezogen

Da wird grundsätzlich nichts magnetisch und deine Haare sind auch zu 99,999% nicht aus Eisen, werden also nicht von einem Magneten angezogen.
Die Röhre lädt sich elektrostatisch auf, das kommt durch die Hochspannung, die zum Betrieb notwendig ist.


Zitat :
bin mir nicht sicher aber das vorheizten scheint auch nicht zu gehen ich kann kein glühen sehen

Da wird auch nichts vorgeheizt, das ist ein Fernseher, kein Backofen.
Die Heizung wird zum Betrieb der Röhre benötigt.

Deine Zeilenendstufe arbeitet offenbar nicht. Daher fehlt u.A. die Heiz- und die Hochspannung. Ursachen kann es verschiedene geben. Eigentlich sollte in so einem Fall auch eine Schutzschaltung ansprechen und das Gerät abschalten. Evtl. hat man die da aber auch eingespart. Zu dem Zeitpunkt hat ja praktisch niemand mehr Röhrenfernseher gekauft, so das da eigentlich nur noch absolute Billigware auf den Markt kam.


Zitat :
Model CTV 2009

Siehst du, geht doch!
Chassis dürfte vermutlich irgendwas von Vestel sein, steht auf dem Chassis auch drauf.


PS: Es wäre nett, wenn du vernünftig schreiben könntest.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 848139

N90210

Neu hier



Beiträge: 34
Wohnort: Braunschweig

ja wie finde ich jetzt die kalte Lötstelle ?

damit ich das reparieren kann damit der TV wieder geht !

Erklärung von Abkürzungen

BID = 848141

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12158
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
N90210 hat am 16 Sep 2012 21:15 geschrieben :

ja wie finde ich jetzt die kalte Lötstelle ?

Man(n) nehme:
Augenmaß,Lupe,Kältespray und Fön.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 848162

N90210

Neu hier



Beiträge: 34
Wohnort: Braunschweig

Kältespray und Fön ? wieso das das soll ich damit machen ?


gebt mir doch mal richtige und vernünftige Pläne

Erklärung von Abkürzungen

BID = 848164

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12158
Wohnort: Tal der Ahnungslosen
Zur Homepage von Kleinspannung


Zitat :
N90210 hat am 17 Sep 2012 00:14 geschrieben :

Kältespray und Fön ? wieso das das soll ich damit machen ?

Den Bereich finden/eingrenzen wo die evtl. kalte Lötstelle ist

Zitat :

gebt mir doch mal richtige und vernünftige Pläne

Einem Blinden nützen Farbtafeln doch auch nichts...


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 848176

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13535
Wohnort: 37081 Göttingen

Du schreibst doch: "Ich kenne mich etwas aus in Elektronik"; dann müßtest Du aber auch wissen, wie man Kältespray und Föhn anwendet um eine kalte Lötstelle zu finden!
Bevorzugt entstehen kalte Lötstellen an Leistungstransistoren, Hochlastwiderständen, Dioden und Pfostensteckern (falls Du weißt, was das für Bauteile sind).

Gruß
Peter


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 17 Sep 2012 10:06 ]

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 30 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 16 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 146123165   Heute : 9636    Gestern : 19982    Online : 317        26.4.2019    14:56
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.1543340683