Philips TV 21PT5402701

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: OW- Fehler / EHT

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Philips 21PT5402701 --- OW- Fehler / EHT
Suche nach Philips

    










BID = 733395

Gluglu_73

Neu hier

Beiträge: 21
Wohnort: Im Frankenländle
 

  


Geräteart : Röhrenfernseher
Defekt : OW- Fehler / EHT
Hersteller : Philips
Gerätetyp : 21PT5402701
Chassis : TE3.2E CA
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo Forum!

Ich habe hier einen Philips TE3.2E CA, dessen OW- Ablenkung sehr sporadisch flackernd bis zu einem Drittel in das Bild hineinfällt bzw. fällt z.T. auch leicht die NS- Ablenkung zur Mitte hin mit ein. Der Fehler ist weder thermisch noch mit Klopfen auszulösen.


Bisher habe ich, während der Fehler auftrat, gemessen:

- Primärseitige Ansteuerung des Zeilentrafos regelmäßig und in Ordnung. Heizspannungserzeugung bzw. 24V nach D605 (sekundär Zeilentrafo) mit dem Oszi überprüft und ebenfalls immer, mit leichter Schwankung der Amplitude, i.O.; während des Bildflackerns werden diese beiden Spannungen sauber und ohne Schwingungsverzerrungen sekundärseitig erzeugt.

- 125V- Versorung hat, während starkem, auftretendem Flackern, Spannungseinbrüche bis zu 30V (mit dem Oszi an C605 gemessen).



Frage: Sind bei diesem Chasis Probleme mit dem Zeilentrafo bekannt?Könnte es sein, dass die Kaskade sporadische Überschläge hat und die Hochspannung noch kurzzeitig aufrecht erhalten kann, während die OW- Ablenkung bereits einfällt; ggf. fällt dann die NS- Ablenkung beim "beginnenden Zusammenfallen" des Bildes auch mit hinein?

Die Kondensatoren C605, C617/618, C621/622/623 sind es nicht denn die habe ich schon versuchsweise ersetzt. Zwischen den ersetzten Kondensatoren lagen z.T. Probeläufe von 5 - 6 fehlerfreien Stunden dazwischen, bis der Fehler erneut auftrat.

Kennt Jemand von Euch dieses Problem bzw. kann mir dazu vielleicht einen weiteren Ansatzpunkt zur Fehlersuche geben? SM ist vorhanden!



Wäre dankbar...

Frank, DL2FAN



Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 37 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 39 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 142923409   Heute : 11476    Gestern : 13309    Online : 384        22.9.2018    19:52
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,244287967682