Sony LCD Fernseher  KDL-50W807C

Reparaturtipps zum Fehler: Selbstständig ausschalten

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  11:57:07      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher


Autor
LCD Sony KDL-50W807C --- Selbstständig ausschalten
Suche nach LCD Sony

    







BID = 1108069

adrian09

Neu hier

Beiträge: 29
Wohnort: Stuttgart
 

  


Geräteart : LCD TV
Defekt : Selbstständig ausschalten
Hersteller : Sony
Gerätetyp : KDL-50W807C
Chassis : Bravia
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,
mein Sony Bravia Fernseher, Model No.KDL-50W807C, Bj. 2015- schaltet sich unregelmäßig, aus „heiterem Himmel“ mitten drin in der Sendung, aus….
Und danach startet er sich wieder hoch, ohne dass die Fernbedienung oder den Schirm irgendwie anfasst.
Hinweise : Fernseher ist über Kabel an SAT-Antenne auf dem Dach des Hauses angeschlossen; als Receiver wird der eingebaute Receiver des Fernsehers verwendet.
Dazwischen ist ein DiSEqC- Multischalter 9 auf 4/8/12/16 mit Energie-Sparmodus von Schwaiger angeschlossen.

Habt Ihr einen Hinweis was man machen oder nicht machen kann ?

Danke für Eure Tipps,
Adrian09


_________________
Adrian

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1108072

Murray

Inventar



Beiträge: 4723

 

  

Hat der Multischalter ein eigenes Netzteil?

Hatte sowas mal bei unserem Philips-TV.
Hat wohl LNB zu viel Strom gebraucht.
Allerdings nicht direkt messbar.
jedenfalls LNB gewechselt und seitdem geht es wieder.

Und bei meinem HUMAX HD-Receiver ist auch sowas ähnliches.
Der schaltet auch manchmal AUS/AN wenn unten der TV nicht läuft und nur bei bestimmten Programmen.
da hängt auch noch irgend ein DiSEqC Schalter dazwischen.
Brauche ich nicht mehr (Eutelsat etc.)und neues LNB liegt liegt auch schon da.
Muss da mal bei warmen Wetter an meinem Antennenmast "aufräumen"...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1108080

Mic4

Stammposter



Beiträge: 438
Wohnort: bei H

einen Einfluss eines LNB oder DiSEqC Schalters kannst du vermutlich ausschliessen.

Ich besitze einen Fernseher Sony KDL-42W828B, der den gleichen Fehler hat, schaltet sich sporadisch aus und wieder ein ohne äusseren Einfluss.
Ich hatte die Batterien der Fernbedienung entfernt, um eine unbeabsichtigtes Senden der FB auszuschliessen.
Der Fehler tritt zwei, dreimal in der Woche auf, an manchen Abenden zweimal im Abstand von Minuten oder auch Stunden, manche Fernsehabende verlaufen ohne erneutes Einschalten.

Der Fernseher wird über ein externes 19,5V Netzteil betrieben. Wenn dieses Netzteil fehlerhaft ist, die Versorgungsspannung einbricht, würde das ein Aus-/Einschalten erklären. Dieses Netzteil kann man im Versandhandel bestellen.
Hinweis: Ich sage nicht, das ist die Fehlerursache, es ist eine mögliche Fehlerursache.

Entgegen Mr Eds Warnung "defekte Geräte betreibt man nicht einfach weiter", mache ich das trotzdem seit ca 6 Monaten.
bisher keine Reparaturversuche unternommen, da ich keine Vorstellung habe, wo zu suchen ist.

Fernseher gekauft 01.09.2014, ich hoffe dass der noch weitere 8 Jahre durchhält

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 11 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181477863   Heute : 2180    Gestern : 7051    Online : 553        16.6.2024    11:57
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0368831157684