Panasonic LCD Fernseher  LX-32C20E

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Blinkcode:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
LCD Panasonic LX-32C20E --- Blinkcode:
Suche nach LCD Panasonic

    










BID = 853728

EL509

Neu hier



Beiträge: 40
 

  


Geräteart : LCD TV
Defekt : Blinkcode:
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : LX-32C20E
Chassis : GLP25
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Hallo ins Forum!

Ich repariere derzeit am o.g. Flatscreen-TV eines Freundes. Er ließ sich immer seltener einschalten, ohne sofort wieder auszufallen. Nun flackert die Hintergrundbeleuchtung nurmehr 3x, bis das Gerät in Standby fällt und Blacklight-SOS ausgibt. Alle defekten Elkos wurden per ESR-Messgerät lokalisiert und ersetzt (2x am A-Board und Siebelko vom Standby-Netzteil).

Sämtliche Spannungen sind stabil, die 31V am Inverter kommen mir allerdings etwas hoch vor. (Messung an den Siebelkos nach dem Gleichrichter am Haupt-SMPS, im Leerlauf dieses Zweiges) Jedenfalls legt der verwendete STR-H3475-Invertercontroller nach dem Starten die "ALARM"-Leitung sofort hoch, was das A-Board nach 3 kurzen Versuchen, das Backlight zu aktivieren veranlasst, mit Fehlercode abzuschalten.

Nähere Messungen am Invertercontroller brachten ca. 0,3V am "PRO_H"-Eingang des ICs zutage, am "PRO_L" liegt keine Spannung an.

Ein Zeichen für Überspannung am Ausgang der Wandlertrafos? Wie könnte ich diesem Problem begegnen? Kanns sein, dass die erhöhte Eingangsspannung des Inverters Probleme verursacht? Leider wird dieser Zweig vom Haupt-Netzteil nicht überwacht (hier finden sich nur ein Gleichrichter und 2 parallel geschaltete Elkos)

Außerdem musste ich feststellen, dass es mehre Versionen des genannten Chassis unter gleichem Namen gibt, was mir heute nicht wenig Reverse-Engineering beschert hat, da sie sich in Layout und Anschlüssen deutlich unterscheiden.

Zumindest habe ich wenige Infos zum Inverter-IC gefunden: IC-Info auf Seite 21.
Ich würde mich über Tipps sehr freuen!

Vielen Dank und LG!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 854698

Welle72

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Rostock

 

  

Mhmm...P-Board ist leider Modul-Level sodas kein SM abgelegt ist. És ist auch gut möglich das eine Lampe im Panel oder ein Trafo vom Inverterteil defekt ist.

Wenn es Dir möglich ist kannst Du den Inverter mittels Fremdspannung von Außen speisen um das NT als Fehler auszuschliessen.

Ich tippe eher auf Inverterstufe ..

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148141678   Heute : 9529    Gestern : 11811    Online : 137        23.8.2019    20:57
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.27508211136