samsung Drucker Tintenstrahl Laser  CLX-3185

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Klappe auf Papierstau

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Zum Ersatzteileshop




Suchen          Elektronik Forum




Nicht eingeloggt.       Einloggen.

Elektroforum  

Zahlen-Kern  

Ersatzteilversand  

Webmaster-Forum  

Elektroinstallation  


[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Autor
Drucker samsung CLX-3185 --- Klappe auf Papierstau
Suche nach Drucker samsung

    











      

BID = 994489

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1457
Wohnort: Dresden
 

  


Geräteart : Drucker
Defekt : Klappe auf Papierstau
Hersteller : samsung
Gerätetyp : CLX-3185
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Oszilloskop
______________________

Wie passiert so etwas ???






BID = 994660

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8376
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

... sieht komisch aus - etwa so, als wäre eine Fächerscheibe auf der Stahlachse lose und ist irgendwie in den mittleren Bereich gewandert ...
Eventuell nach einem Geräte-Umzug/Transport?

_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Tom-Driver am  2 Jul 2016 20:31 ]

 

  





BID = 994671

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1457
Wohnort: Dresden

Die Transportfolie hat ein Loch!
Die Besitzerin wird wohl eine Kopie mit Heftklammer zugeführt haben.
Oder eine Büroklammer ist da irgen wie dazwischen gekommen.
Die Benutzerin weiß natürlich Nix
Dachte erst eine Walze hat es erwischt weil der Foliendefekt direkt
über der Transportwalze stand.
Ohne Serviceheft ist schon das Zerlegen des Teils aufregend
Mit zerstörungsfreiem Zerlegen habe ich kaum probleme,
ob der Zusammenbau klappt steht in den Sternen
Eine Reparatur lohnt...wohl kaum.




BID = 994672

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1457
Wohnort: Dresden

Ubrigens:"Klappe offen? Papierstau" oder so ähnlich
war die Fehlerangabe im Druckerdisplay.
Lustig ist: Aus einem "Fehler" in der Anmeldungsmaske wird ein
"Defekt".
Steht "Defekt" nun für Fehler oder Kaputt ?

WAS IST EINE FÄCHERSCHEBE ???


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kaira B am  3 Jul 2016  0:43 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kaira B am  3 Jul 2016  0:48 ]

BID = 994683

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 12852
Wohnort: 37081 Göttingen

Vermutlich: Fächerscheibe=Zahnscheibe?

Gruß
Peter

BID = 994685

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1457
Wohnort: Dresden



BID = 994729

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8376
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver


Offtopic :
Eine Fächerscheibe ist nur ähnlich einer Zahnscheibe.
Wenn man sich nur ungefähr jeden dritten Zahn denkt, dazwischen nichts, dann hat man die Fächerscheibe vor sich.
Kenne ich auch nicht als DIN-Normteil, ist irgendwie typisch amerikanisch.

... sehen vom Profil etwa ähnlich aus wie in diesen Zahnradsymbolen ...

Ich müßte mal nach einigen Exemplaren suchen, dann folgt auch ein Foddo...


_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 994797

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1457
Wohnort: Dresden

Das Teil druckt wieder, natürlich mit einem kleinem
Schönheitsfehler...
Das Loch in der Folie macht sich als fehlender Toner
im Ausdruck bemerkbar.
Eine der vielen Klappen in dem Teil fehlte eine "Nase".
Abgebrochen.(verm.über Fixiereinheit)
Dadurch kam die Fehlermeldung Papierstau.
Meine Suche nach der Transport-Folie als Ersatzteil ist
z.Z noch erfolglos.
Die Funktion ist mir noch ein Rätsel.
Das Teil hat laut Zähler 6073/2219(Farb./Mono) GSeiten.
Eigentlich fast neuwertig.
Die Tonerkasetten haben 50-75%.
Das mit der Fächerscheibe ist jetzt klar.








BID = 994917

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1457
Wohnort: Dresden

Die "Transportfolie" nennt sich Übertragungsband...
http://www.mk-electronic.de/items/show/JC96-05874E

BID = 994921

Tom-Driver

Inventar



Beiträge: 8376
Wohnort: Berlin-Spandau
Zur Homepage von Tom-Driver

Okay, jetzt habe ich auch das erste Bild verstanden.

Das Transfer Belt ist wie bei HP das ITB (Image Transfer Belt) und überträgt die Toner-Abbilder der 4 Kartuschen C,M,Y,K an eine zweite Transfer-Einheit, die den Toner aller 4 Farben dann aufs Papier zieht.

Der Defekt im Transfer Belt ist fransig und ähnelt links dem Abdruck einer Heftklammer. Dadurch entstanden wohl 3 Fransen, die für mich aussahen wie die Fächer einer solchen "speziellen" Fächerscheibe.

Auch die Lichtsituation im ersten Foto ließ mich zunächst glauben, links vom Defekt sähe man die blanke Metallachse, und erst rechts davon das Transferband.

Na, nun bleibt nur der Austausch - und ein deutlicher Appell an "die Besitzerin", keine Heftklammern herumzuwerfen und nur unbenutztes Papier zu bedrucken (!) ...

Gruß,
TOM.




_________________
[x] <= Hier Nagel einschlagen für neuen Monitor!

BID = 994939

Kaira B

Schreibmaschine



Beiträge: 1457
Wohnort: Dresden


Zitat :

Tom-Driver schrieb
Na, nun bleibt nur der Austausch - und ein deutlicher Appell an "die Besitzerin", keine Heftklammern herumzuwerfen und nur unbenutztes Papier zu bedrucken (!) ...
Gruß,
TOM.


Berührt sie nicht...
Ist auf hp umgestiegen...
Eigentlich ist dieses Teil vom Platzbedarf genügsam,
Druck ist OK, und der Lärm hält sich auch in Grenzen.

Für meine erste Laser-Drucker-Reperatur war der Zeitaufwand
auch vertretbar.
Die Explosionszeichnungen von mk-elektronic hätte ich vorher gebraucht
Warscheinlich fällt der Toner einfach durch das Loch.
Das Fehlen von dem Toner ist nicht so dramatisch wie
das unkonntrolierte Verschwinden des Zeugs.
Irgendwann ist das Transfer Belt doppelt so dick
Dafür schaltet der Resttonerbehälter später ab,
was aber auch unlogisch ist.
Mit Sensoren sind Laser-Drucker reichlich bestückt...

Danke für Deine Antworten!




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kaira B am  6 Jul 2016 21:01 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Besitzer oder Hersteller oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 71 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 131845461   Heute : 144    Gestern : 17886    Online : 100        28.3.2017    0:26
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.67 Sekunden ein neuer Besucher
xcvb ycvb
0.570657968521