Hewlett Drucker Tintenstrahl Laser  Packard 2840

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Autor
Drucker Hewlett Packard 2840 ---
Suche nach Packard 2840 Drucker Hewlett Packard 2840

    










BID = 743217

qwaqwaq

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Frankfurt am Main
 

  


Geräteart : Drucker
Defekt : \"Patrone Magenta installieren
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : 2840
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,
bin neu in diesem Forum und habe ein hoffentlich kleines Problem :
Ein Mieter hat mir bei seinem Auszug den o. a. Multifunktionsdrucker hinterlassen. Beim Versuch, das Teil laufen zu lassen, erscheint kurz nach der Initialisierung die Meldung "Patrone Magenta installieren", obwohl die Patrone doch schon im Gerät ist, und zwar an der richtigen Stelle. Der Lesekopf für den Chip ist sauber und frei beweglich, die Patrone ist absolut horizontal im Gerät, keine Verschiebung durch Überspringen eines Zahnes im Zahnkranz.
Außerdem fehlt an der rechten Seite unter der Plastikabdeckung und dort unter der Metallklappe linke Seite ein längliches Teil (kann ich nicht anders schildern, sorry), das wohl schmal und vertikal eingebaut ist, jedenfalls hängen der obere und untere Halter frei in der Luft... Vielleicht handelt es sich aber auch nur um eine optionale Erweiterung, die nicht unbedingt dort sein muß.
Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.
Freundliche Grüße



[ Diese Nachricht wurde geändert von: qwaqwaq am 24 Jan 2011  9:09 ]<font color="#FF0000"><br><br>Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen<br></font>

[ Diese Nachricht wurde geändert von: qwaqwaq am 24 Jan 2011  9:16 ]

BID = 743234

qwaqwaq

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Frankfurt am Main

 

  

[quote]
qwaqwaq schrieb am 2011-01-24 09:08 :
Geräteart : Drucker
Defekt : \"Patrone Magenta installieren
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : 2840
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,
bin neu in diesem Forum und habe ein hoffentlich kleines Problem :
Ein Mieter hat mir bei seinem Auszug den o. a. Multifunktionsdrucker hinterlassen. Beim Versuch, das Teil laufen zu lassen, erscheint kurz nach der Initialisierung die Meldung "Patrone Magenta installieren", obwohl die Patrone doch schon im Gerät ist, und zwar an der richtigen Stelle. Der Lesekopf für den Chip ist sauber und frei beweglich, die Patrone ist absolut horizontal im Gerät, keine Verschiebung durch Überspringen eines Zahnes im Zahnkranz.
Außerdem fehlt an der rechten Seite unter der Plastikabdeckung und dort unter der Metallklappe linke Seite ein längliches Teil (kann ich nicht anders schildern, sorry), das wohl schmal und vertikal eingebaut ist, jedenfalls hängen der obere und untere Halter frei in der Luft... Vielleicht handelt es sich aber auch nur um eine optionale Erweiterung, die nicht unbedingt dort sein muß.
Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.
Freundliche Grüße

Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen








BID = 743236

qwaqwaq

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Frankfurt am Main

[quote]
qwaqwaq schrieb am 2011-01-24 09:08 :
Geräteart : Drucker
Defekt : \"Patrone Magenta installieren
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : 2840
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
______________________

Hallo,
bin neu in diesem Forum und habe ein hoffentlich kleines Problem :
Ein Mieter hat mir bei seinem Auszug den o. a. Multifunktionsdrucker hinterlassen. Beim Versuch, das Teil laufen zu lassen, erscheint kurz nach der Initialisierung die Meldung "Patrone Magenta installieren", obwohl die Patrone doch schon im Gerät ist, und zwar an der richtigen Stelle. Der Lesekopf für den Chip ist sauber und frei beweglich, die Patrone ist absolut horizontal im Gerät, keine Verschiebung durch Überspringen eines Zahnes im Zahnkranz.
Außerdem fehlt an der rechten Seite unter der Plastikabdeckung und dort unter der Metallklappe linke Seite ein längliches Teil (kann ich nicht anders schildern, sorry), das wohl schmal und vertikal eingebaut ist, jedenfalls hängen der obere und untere weisse Halter frei in der Luft... Vielleicht handelt es sich aber auch nur um eine optionale Erweiterung, die nicht unbedingt dort sein muß.
Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.
Freundliche Grüße

[ Diese Nachricht wurde geändert von: qwaqwaq am 24 Jan 2011  9:58 ]

BID = 743282

qwaqwaq

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Frankfurt am Main


BID = 743306

Rafikus

Inventar

Beiträge: 3740






Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161815502   Heute : 12137    Gestern : 18111    Online : 443        28.10.2021    18:29
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0964059829712