Hewlett DRU Packard 1020

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: keine Farbe aufs Papier

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 15 4 2024  11:58:29      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Autor
DRU Hewlett Packard 1020 --- keine Farbe aufs Papier
Suche nach Hewlett Packard

    







BID = 849278

kekrau

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Geräteart : Drucker
Defekt : keine Farbe aufs Papier
Hersteller : Hewlett Packard
Gerätetyp : 1020
Kenntnis : minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter
______________________

Liebe Fachleute,

ich besitze einen 6 Jahre alten HP Laserjet 1020, der mir letzens aus einer Höhe von 30cm auf den Boden gefallen ist. Der Sturz führte dazu, dass der Toner und die Papierkassette herausfielen, abgebrochen ist nichts. Außerdem fand ich auf dem Boden noch eine losgelöste Feder (siehe Anhang), von der ich keine Ahnung habe, woher aus dem Drucker sie stammt.

Ich habe den Drucker testweise angeschlossen und beim Druck(versuch) verhält der Drucker sich wie immer: leuchtet grün, zieht das Papier ein und befördert es wie vorgesehen oben heraus - nur ohne Farbe sprich komplett weiß.

Ich habe fast den gesamten Drucker behutsam bis auf die letzte Schraube auseinandergenommen, kann diese Feder aber keiner Stelle zuordnen.

Kann mir vielleicht jemand sagen, wo diese Feder hingehört?

Vielen Dank für Eure Zeit und Mühe und schöne Grüße aus Berlin,
Simon

BID = 849312

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Außerdem fand ich auf dem Boden noch eine losgelöste Feder (siehe Anhang), von der ich keine Ahnung habe, woher aus dem Drucker sie stammt

Vielleicht ist die Feder nicht am Drucker, sondern an der Patrone oder an der Papierkassete abgegangen.

Wegen der weissen Ausdrucke würde ich mal die auf Seite 127 und 128 gezeigten Hochspannungskontakte kontrollieren.
http://www.lbrty.com/tech/Manuals_HP/10xxsm.pdf
Auf Seite 112 steht auch noch etwas dazu.


BID = 849503

kekrau

Gerade angekommen


Beiträge: 2

Lieber perl,

vielen Dank für die rasche Antwort. Die Hochspannungskontakte habe ich inzwischen überprüft (sowohl beim Toner als auch im Drucker - sie sehen makellos aus). Dass die Feder aus dem Papierfach stammt, könnte sein, auch wenn selbiges einwandfrei funktioniert und ich kein fehlendes Element ausmachen kann. Vielleicht besorge ich mir einen neuen Toner und versuche damit mein Glück...?
Wie verhält es sich denn mit dem Toner; kann es sein, dass der von jetzt auf gleich leer ist bzw. durch den Sturz (30cm Höhe) einen Schlag weg hat? Habt ihr damit Erfahrung?

Liebe Grüße,
Simon


---


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180888950   Heute : 2920    Gestern : 8982    Online : 436        15.4.2024    11:58
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
2.11884903908