Epson Drucker Tintenstrahl Laser  ET-2600

Reparaturtipps zum Fehler: Lässt sich nicht ausschalten

Im Unterforum Reparatur - Drucker Computer Kopierer - Beschreibung: Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 26 5 2024  07:05:06      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Drucker Computer Kopierer        Reparatur - Drucker Computer Kopierer : Reparaturtips - Reparatur-Probleme mit Drucker, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker, Computer, PC, Kopierer


Autor
Drucker Epson ET-2600 --- Lässt sich nicht ausschalten
Suche nach Drucker Epson

    







BID = 1071586

Diedi

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: 78333 Stockach
 

  


Geräteart : Drucker
Defekt : Lässt sich nicht ausschalten
Hersteller : Epson
Gerätetyp : ET-2600
Kenntnis : artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Hallo Elektronikforum Team,

mein Drucker lässt sich nicht mehr Ausschalten. Zuerst konnte man ihn nicht mehr Einschalten, nachdem ziehen des Netzsteckers ließ er sich wieder einschalten aber nicht mehr Ausschalten. Hat mir jemand einen Typ was das sein könnte. Im vorraus besten Dank.

Mit freundlichen Grüßen

BID = 1071588

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9118
Wohnort: Alpenrepublik

 

  

Die Lösung Deines Problems:
1.) Wenn das Gerät in Garantie ist, den Epson Sauhaufen es vor die Füße knallen
2.) Wenn nicht, dann ein Markengerät kaufen.

Epson rückt seit einiger Zeit keinerlei Informationen heraus. Die einzige Chance ist ein gnadenloser Boykott.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

BID = 1071596

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7090

Du könntest den Drucker zu GEDAT senden, die bringen das wieder in Ordnung.
https://www.gedat.com/de/

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 1071605

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 9118
Wohnort: Alpenrepublik

@Jornbyte:
Das ist ein 130 Euro Drucker.
Ob da die Reparatur- und Transportkosten nicht den Gegenwert überschreiten ist unklar...
...und es bleibt dann immer noch ein Epson Klo.

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: nabruxas am 25 Sep 2020 17:12 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181353908   Heute : 594    Gestern : 5980    Online : 535        26.5.2024    7:05
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.00700497627